Anmelden    Registrieren

Löwen Frankfurt 04.04.2016, 12:21

Torhüter Henning Schroth verlässt Frankfurt

Auch Co-Trainer Chris Stanley erhält kein neues Angebot

Henning Schroth.
Henning Schroth.
Foto: City Press.
Die Löwen Frankfurt haben weitere Personalentscheidungen bekanntgegeben. Torhüter Henning Schroth und Co-Trainer Christopher Stanley erhalten keine neuen Angebote und werden die Löwen verlassen.

Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz: ?Henning Schroth wird uns verlassen, denn wir werden uns auf dieser Position verändern. Wir bedanken uns bei ihm für seine zwei Jahre hier in Frankfurt, in denen er sich als hervorragender Teamplayer erwiesen hat. Letztlich ist davon auszugehen, dass alle anderen Spieler, die bislang nicht als Abgänge genannt wurden, in unseren Planungen für die kommende Spielzeit eine Rolle spielen. Jedoch sind noch nicht alle Entscheidungen gefällt."
Auch zu Personalie Chris Stanley äußerte sich der Sportdirektor: ?In der vergangenen Woche haben wir eine weitere, für uns nicht leichte Entscheidung fällen müssen. Chris Stanley wird in der kommenden Saison nicht mehr unser Co-Trainer sein, was wir ihm im persönlichen Gespräch mitgeteilt haben. Auf der Position werden wir in der kommenden Spielzeit auf einen erfahrenen Assistenten setzen, der bereits als Headcoach gearbeitet hat. Chris hat als hart arbeitender Stürmer mit uns den Aufstieg gefeiert, wir haben ihm nach seinem Karriereende die Chance gegeben, erste Erfahrungen im Trainer-Business zu sammeln. Wir sind uns sicher, dass er seinen Weg gehen wird und bedanken uns für seine Arbeit hier bei den Löwen Frankfurt.?

Verträge für die kommende Saison besitzen Mike Card, David Cespiva, Matt Tomassoni, Kris Sparre, Brett Breitkreuz, Richie Mueller, Clarke Breitkreuz, Nick Mazzolini, Lukas Laub und Nils Liesegang.
Kommentar schreiben
Gast
28.01.2020 06:04 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (5)
05.04.2016, 12:19 Uhr
kd (Gast)
Der Hype um Chernomaz hält sich mittlerweile sehr in Grenzen. Er ist bei sehr vielen wegen seiner Personalpolitik nicht mehr unumstritten.
Bewerten:3 

05.04.2016, 10:51 Uhr
Hartmann
Huskkyfan, du sprichst mir aus der Seele!
Bewerten:2 

04.04.2016, 23:34 Uhr
Huskyfan
Warum wird Cherno eigentlich so gehyped von Frankfurt? weil er einmal den Titel geholt hat? für mich ist er einer der größten stöfaktoren in diesem Team!
Bewerten:12 

04.04.2016, 22:10 Uhr
Löwe (Gast)
Für Schroth tut es mir leid, er war nach dem Aufall von Ore der beste Goalie, Cherno alleine weiß, warum unbedingt ein Neuer geholt werden mußte und Lehr vorgezogen wurde. Er wird sicherlich einen neuen Club finden, ist ja noch weiterhin U23 Spieler.
Bewerten:3 

04.04.2016, 21:07 Uhr
Hartmann
Der Chjerno benötigt wg. seiner Doppelfunktion einen "gestandenen" Co-Trainer, dr wohl der eigentliche Head- Coach sewin wird. Wer ist der erfahrene Coach? Ich muss passen im Moment! Ffm hat damit alle drei Torhüter "rausgeworfen" - nicht schlecht! - oder?#
Bewerten:4 


Löwen Frankfurt 10.01.2020, 14:30

Manuel Strodel wechselt nach Frankfurt

Stürmer kommt vom Lokalrivalen Bad Nauheim

Manuel Strodel.
Manuel Strodel.
Foto: Andreas Chuc.
Transfer Vom EC Bad Nauheim wechselt Stürmer Manuel Strodel zu den Löwen Frankfurt. Der 27-Jährige erzielte für die Roten Teufel vier Tore und drei Assists in 33 Partien. Von 2011 bis 2019 absolvierte er 312 DEL-Partien für die Düsseldorfer EG in denen er 34 Tore und 38 Vorlagen verbuchte.
Weiterlesen Kommentare (2)
Löwen Frankfurt 12.12.2019, 13:11

Löwen holen Mike Mieszkowski

Stürmer löste Vertrag in Kaufbeuren auf

Mike Mieszkowski.
Mike Mieszkowski.
Foto: City-Press.
Transfer Die Löwen Frankfurt haben Stürmer Mike Mieszkowski verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom ESV Kaufbeuren und hat in der laufenden Spielzeit drei Tore und zwei Vorlagen in 16 Partien erzielt. Der Angreifer hatte seinen Vertrag beim DEL2-Konkurrenten aufgelöst.
Weiterlesen
Löwen Frankfurt 30.11.2019, 16:40

Löwen müssen auf Koziol und Mieszkowski verzichten

Sieben Frankfurter Spieler verletzt

Lukas Koziol.
Lukas Koziol.
Foto: City-Press.
Verletzung Lukas Koziol und Darren Mieszkowski haben sich beim Spiel der Löwern Frankfurt gegen Dresden am vergangenen Dienstagabend verletzt. Damit steigt die aktuelle Anzahl der Verletzten bei den Löwen auf sieben Spieler.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

25. Spieltag (1)



NHL LIVE

Regular Season (6)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 30.01.2020, 19.30
München -
Augsburg



Fan-Trend


82 %
 
 
18 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Roos und Sponsoren... (8)
Krefeld Pinguine

48-Stunden Frist v... (6)
Krefeld Pinguine

Gesellschafter arb... (6)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Duisburg

Manuel Neumann
V


Köln

Justin Fontaine
S


Selb

Florian Mnich
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 28.01.2020, 19:30


Köln -
Nürnberg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
34 Jahre

Roman Tomanek
S
29 Jahre

Garrett Noonan
V
31 Jahre

Daniel Oppolzer
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum