Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Löwen Frankfurt 12.07.2016, 15:48

Vertrag mit Kris Sparre aufgelöst

Roman Pfennings erhält Probevertrag

Kris Sparre.
Kris Sparre.
Foto: City Press.
Stürmer Kris Sparre wird die Löwen Frankfurt nach nur einer Spielzeit wieder verlassen. Beide Seiten haben sich auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung geeinigt. Der 29-jährige Deutsch-Kanadier verbuchte in 37 Partien für die Löwen 18 Tore und 26 Assists.

Einen Probevertrag über drei Monate hat Stürmer Roman Pfennings unterzeichnet. Der 23-Jährige entschied sich zur Saison 2012-2013, seine Karriere in Nordamerika voranzutreiben. Für die Soo Eagles kam der Rechtsschütze viermal in der Juniorenliga NAHL zum Einsatz. Zwei Treffer und drei Vorlagen gelangen ihm in der gleichen Saison in 20 Spielen für die Connecticut Oilers in der Eastern Junior Hockey League. Auch in der folgenden Saison spielte Pfennings für die Oilers. In 46 Spielen sammelte er 15 Scorerpunkte (acht Tore, sieben Vorlagen). Schließlich folgte der Wechsel zu Westfield State University, für die er in 48 Partien neun Tore erzielte und 18 Treffer vorbereitete.

Seine Karriere startete Pfennings bei der Düsseldorfer EG. Für die U16 sammelte er von Sommer 2006 bis Sommer 2008 in 56 Spielen in der Schüler-Bundesliga 56 Scorerpunkte (23 Tore, 33 Vorlagen). In der Saison 2008/09 spielte er für die U18 der DEG 32-mal (drei Vorlagen) in der Deutschen Nachwuchsliga DNL. Zur darauf folgenden Spielzeit wechselte er zu den Jungadlern Mannheim, für die er ebenfalls in der DNL aufs Eis ging. In drei Saisons absolvierte er 126 Spiele, dabei traf er 29-mal selbst und bereitete weitere 47 Treffer vor.

Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz: "Roman ist ein guter Skater, der mit viel Herz und Einsatz zu Werke geht. Durch seine Einsätze in Nordamerika hat er ein körperbetontes und gleichzeitig schnelles Spiel kennengelernt und seine Fähigkeiten erweitert. Wir wollen ihm nun eine Chance geben, sich in der DEL2 zu bewähren.“

Roman Pfennings: "Ich habe ganz bewusst eine neue Herausforderung gesucht und bin sehr glücklich, in Frankfurt gelandet zu sein. Ich werde mich natürlich in den Dienst der Mannschaft stellen und will dabei weiter an meiner persönlichen Entwicklung arbeiten. Darüber hinaus freue ich mich auf das Wiedersehen mit Luki, mit dem ich bereits bei den Jungadlern zusammengespielt habe. Und auch auf das ganze Löwen-Umfeld bin ich sehr gespannt. Ich kann es kaum erwarten, im August loszulegen.“
Kommentar schreiben
Gast
17.08.2019 15:38 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (12)
eispirat manu (Gast)
15.07.2016, 23:30 Uhr
Willkommen in crimmitschau kris
Bewerten:0 

Worschtsupp (Gast)
14.07.2016, 16:09 Uhr
Bin gespannt wie es zwischen Gardener und Rich funktioniert bei einer längeren Niederlagen Serie. Wobei ein Tief immer mal möglich ist!
Bewerten:0 

kd
14.07.2016, 11:21 Uhr
War der einer der Untrainierbaren? Vielleicht geht er noch Heilbronn. Die Falken sind ja mittlerweile sowas wie das Auffangbecken für Ex- Löwen.
Bewerten:2 

Niedersedlitzer
13.07.2016, 18:36 Uhr
@ Ratscha, da hatten aber auch die Clubverantwortlichen einen Anteil an seinem Wechsel zur DEG! Es hat jeder eine zweite Chance verdient und mannschaftsdienlich hat er auf jeden Fall gespielt nach seinem Weggang lief es in unserem Sturm gar nicht mehr, ich würde es begrüßen wenn er wieder kommt.
Bewerten:5 

Frankfott (Gast)
13.07.2016, 18:33 Uhr
wechselt nach Crimmitschau
Bewerten:5 

▸ Weitere 7 Kommentare anzeigen
Löwen Frankfurt 13.08.2019, 11:40

Löwen unterzeichnen Vormietvertrag

Neue Arena am Frankfurt Flughafen geplant

TheDOME.
TheDOME. Foto: Löwen Frankfurt.
Am Frankfurter Flughafen soll eine neue Multifunktionsarena "TheDOME" mit 23.000 Plätzen entstehen. Die Löwen Frankfurt habenen Vormietvertrag mit der Katz Group unterschrieben. Eine Entscheidung, wie es mit dem Projekt weitergeht und wann ein möglicher Baubeginn angedacht ist, wird in den kommenden Monaten erwartet.
▸ Weiterlesen
Löwen Frankfurt 10.07.2019, 13:06

Steven Delisle ersetzt Dan Spang

Vertrag verletzungsbedingt aufgelöst

Franz Fritzmeier.
Franz Fritzmeier.
Foto: City-Press.
Transfer Dan Spang hat sich schwer am Rücken verletzt. Es ist aktuell nicht abzusehen, ob Spang seine Karriere fortsetzen kann. Der Vertrag mit den Löwen Frankfurt wurde aufgelöst. Als Ersatz haben die Hessen Steven Delisle von Sparta Prag verpflichtet.
▸ Weiterlesen
Löwen Frankfurt 04.07.2019, 10:45

Löwen nehmen Martin Buchwieser unter Vertrag

Stürmer wechselt aus Berlin an den Main

Martin Buchwieser.
Martin Buchwieser.
Foto: City Press.
Transfer Die Löwen Frankfurt haben sich mit dem 485-fachen DEL-Stürmer Martin Buchwieser verstärkt. Der 30-Jährige kommt von den Eisbären Berlin an den Main. In 485 DEL-Partien verbuchte der ehemalige Nationalspieler 94 Tore und 133 Beihilfen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. LIVE

Testspiele (4)



Vorb. 20:00

Dolomitencup HF (1)



Vorb.

Bodensee-Cup HF (2)



Vorb. 16:30

Köln Cup 2019 (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 17.08.2019, 16.00
Freiburg -
Sierre



▸ Fan-Trend


50 %
 
 
50 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Lindau

Gabriel Federolf
V


Rostock

Constantin Koopmann
S


Rostock

Werner Hartmann
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 17.08.2019, 16:00


Freiburg -
Sierre

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Maximilian Hirschberger
S
25 Jahre

Petr Mrazek
S
26 Jahre

Valentin Gschmeißner
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis