Anmelden

Anzeige

Anzeige

Anzeige
SC Bietigheim Steelers 31.08.2006, 09:17

Zwei Niederlagen beim Coupe de Bains 2006

Letztes Spiel am Samstag gegen Ajoie

In ihrer ersten Begegnung beim Coupe des Bains 2006 mussten die Steelers am Mittwoch ihre erste Niederlage einstecken. Gegen den starken Schweizer Zweitligisten HC Sierre-Anniviers konnte das Team von Uli Liebsch die Partie über zwei Drittel offen gestalten, ehe der Nationalliga B-Club den Steelers im Schlussdrittel davonzogen.

Bereits in der 4. Spielminute konnte David Gosselin die Steelers mit 0:1 in Führung bringen, ehe die stark aufspielenden Schweizer in der 17. Minute ausglichen und bis zur 30. Minute sogar auf 4:1 erhöhten. Ein erfolgreicher Konter durch Matthias Wittmann (31.) sowie ein Überzahltreffer von Alexandre Jacques (38.) brachten die Steelers noch einmal auf 4:3 heran. Das Schlussdrittel gehörte aber erneut den läuferisch überlegenen Schweizern, die letztendlich verdient auf 7:3 erhöhten und den Steelers damit die höchste Niederlage in der bisherigen Vorbereitung bescherten

In ihrem zweiten Spiel beim Coupe de Bains 2006 verloren die Steelers am Donnerstag gegen den HC Lausanne mit 3:1. Die über weite Strecken sehr schnelle und intensiv geführte Partie wurde letztendlich durch die Überzahlteams beider Mannschaften entschieden. Den besseren Start erwischte dabei der schweizer NLB-Club aus Lausanne, dessen Fans bereits im ersten Drittel zwei Powerplay-Tore ihrer Spieler bejubeln konnten (4. und 20.).

Im zweiten Drittel starteten die Steelers dann den Sturmlauf auf das schweizer Gehäuse, konnten aber trotz einer Torschussbilanz von 25:8 den Anschlusstreffer nicht erzielen. Effektiver präsentierte sich der HC Lausanne in der 44. Minute bei doppelter Überzahl und ließ SC Goalie Daniel Wrobel beim 3:0 keine Chance. Für den 3:1 Endstand sorgte in der 54. Minute letztendlich Dan Bjornlie, der in numerischer Überlegenheit mit seinem Schuss von der blauen Linie für die Steelers einnetzte.

Ihr letztes Spiel des Coupe des Bains 2006 bestreiten die Steelers übermorgen um 18:00 Uhr gegen Ajoie.
Kommentar schreiben
Gast
18.10.2021 13:16 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

SC Bietigheim Steelers 30.09.2021, 15:17

"Noch viel Potential im Team"

Interview mit Bietigheims Norman Hauner

Norman Hauner.
Norman Hauner.
Foto: City-Press.
Interview In der Nähe von Köln geboren spielte Norman Hauner im Haie-Nachwuchs. Mit den Bietigheim Steelers kehrte der 29-Jährige in die Domstadt zurück und erzielte ein Tor beim Auswärtssieg der Steelers.
SC Bietigheim Steelers 02.09.2021, 22:37

Brett Breitkreuz beendet Karriere

Rückkehr in die Heimat

Brett Breitkreuz.
Brett Breitkreuz.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Brett Breitkreuz beendet mit 32 Jahren seine Karriere. Der Deutsch-Kanadier spielte die letzten beiden Jahre für die Bietigheim Steelers und schaffte mit den Ellentalern den Aufstieg in die DEL.
SC Bietigheim Steelers 26.07.2021, 14:25

Constantin Braun wird Steeler

Fünffacher Deutscher Meister auf Leihbasis zum Aufsteiger

Constantin Braun.
Constantin Braun.
Foto: City Press.
Transfer Constantin Braun wechselt für die kommende Saison von den Eisbären Berlin auf Leihbasis zu den Bietigheim Steelers.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 20.10.2021, 02.00
New Jersey -
Seattle

Wer gewinnt?

 
 

 94 %
 
 
6 % 

Spiel anzeigen


 94 %
 
 
6 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
EHC Red Bull München

SAP Garden öffnet ... (2)
DEL2

5. Spieltag: Frank... (1)
Oberliga

Herford gegen Hern... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Schwenningen

Tomas Zaborsky
S


Crimmitschau

Tim Lutz
S


Crimmitschau

Simon Stowasser
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 19.10.2021, 19:30


Straubing -
Iserlohn

Weitere TV-Termine