Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Dennis Swinnen

Bietigheim Steelers
Dennis Swinnen.
Foto: City Press.

Position: Stürmer
Nation: Belgien
Geburtsort: Lier
Geburtstag: 07.08.1993
Alter: 25
Größe: 180 cm
Gewicht: 85 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bietigheim Steelers DEL2 Liga 11 8 19

Bietigheim Steelers DEL2 Playoff 2 1 3

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Ingolstadt DEL Liga 2 2 4

ERC Ingolstadt DEL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Lausitzer Füchse DEL2 Liga 28 24 52

Lausitzer Füchse DEL2 Playoff 4 1 5

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Lausitzer Füchse DEL2 Liga 10 11 21

Lausitzer Füchse DEL2 Playoff 2 0 2



Suchergebnisse: "Dennis Swinnen"


SC Bietigheim Steelers


31.05.2019, 11:15

Zweite Saison im Ellental

Dennis Swinnen verlängert

Dennis Swinnen.
Foto: City Press.

Stürmer Dennis Swinnen läuft in der kommenden Saison erneut für die Bietigheim Steelers auf. Der 25-jährige Deutsch-Belgier kam vor der abgelaufenen Spielzeit vom ERC Ingolstadt ins Ellental und absolvierte 56 Partien für die Steelers. Er verbuchte 13 Tore und bereitete elf weitere Treffer vor.

▸ Weiterlesen




DEL2


26.03.2019, 22:21

5. Viertelfinale: Frankfurt erreicht Halbfinale - Bietigheim legt vor

Kaufbeuren und Bad Tölz verkürzen

Aktualisiert Nach den Ravensburg Towerstars stehen auch die Löwen Frankfurt im Halbfinale. Spiel fünf entschieden die Hessen mit 7:4 gegen die Eispiraten Crimmitschau für sich. Der ESV Kaufbeuren konnte durch ein 6:3 gegen die Lausitzer Füchse auf 2:3 verkürzen. Mit 4:1 haben sich die Bietigheim Steelers gegen die Dresdener Eislöwen durchgesetzt und führen in der Serie mit 3:2. Im Kampf um den Klassenerhalt setzten sich die Tölzer Löwen gegen den EHC Freiburg mit 4:3 durch und verkürzten auf 2:3.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




DEL2


26.03.2019, 22:04

4. Viertelfinale: Towerstars erster Halbfinalist - Tigers feiern Klassenerhalt

Erster Sieg der Eispiraten - Steelers gleichen aus - Füchse und Wölfe holen dritte Siege


Die Bayreuther Fans feiern in Deggendorf den Klassenerhalt. Foto: SpradeTV.

Aktualisiert Den ersten Sieg fuhren die Eispiraten Crimmitschau in der Serie gegen die Löwen Frankfurt ein. Durch ein 5:1 konnten die Westsachsen auf 1:3 verkürzen. Das Halbfinale haben unterdessen die Ravensburg Towerstars durch ein 5:4 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim erreicht. Die Serie ausgeglichen haben die Bietigheim Steelers durch einen 4:0-Sieg bei den Dresdner Eislöwen. Den dritten Sieg der Serie holten die Lausitzer Füchse mit 6:5 nach Verlängerung gegen den ESV Kaufbeuren.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL2


15.02.2019, 23:02

47. Spieltag: Löwen-Duell geht knapp an den Spitzenreiter

Bietigheim gewinnt Verfolgerduell - Eispiraten lassen Punkte liegen

Die Löwen Frankfurt haben sich am 47. Spieltag der DEL2 knapp mit 4:3 gegen die Tölzer Löwen durchgesetzt und bleiben mit zwei Punkten vor den Lausitzer Füchsen an der Tabellenspitze. Die Füchse setzten sich mit 3:2 gegen die Heilbronner Falken durch. Im Verfolgerduell unterlagen die Ravensburg Towerstars mit 1:4 bei den Bietigheim Steelers, der EC Bad Nauheim musste sich beim Deggendorfer SC nach Verlängerung mit 1:2 geschlagen geben.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL2


20.01.2019, 23:25

39. Spieltag: Füchse gewinnen Spitzenspiel in Ravensburg

Steelers schlagen Löwen nach Verlängerung - Kassel unterliegt Kaufbeuren


Zach Hamill (EC Bad Nauheim) trifft gegen Leon Frensel (Heilbronn) Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Die Lausitzer Füchse haben das Spitzenspiel des 39. Spieltags bei den Ravensburg Towerstars nach Verlängerung mit 4:3 für sich enschieden. Jeweils nach Verlängerung schlugen die Bietigheim Steelers die Löwen Frankfurt und die Dresdner Eislöwen den EHC Freiburg. Der EC Bad Nauheim hat das Torfestival gegen die Heilbronner Falken mit 9:5 für sich entschieden, die Bayreuth Tigers setzten sich gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 5:2 durch.

▸ Weiterlesen




DEL2


18.01.2019, 22:46

38. Spieltag: Towerstars und Füchse verdrängen Löwen

Kaufbeuren holt auf - Dresden schließt zu Kassel auf

Nach dem 38. Spieltag liegen die Ravensburg Towerstars nach einem 4:1 bei den Tölzer Löwen wieder an der Tabellenspitze der DEL2. Auf den zweiten Rang verbesserten sich die Lausitzer Füchse durch ein 3:2 gegen die Bietigheim Steelers, der bisherige Spitzenreiter Löwen Frankfurt fiel durch ein 3:4 gegen die Bayreuth Tigers auf den dritten Rang zurück.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)





▸ Weitere Suchergebnisse "Dennis Swinnen" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Löwen Frankfurt

Jimmy Hertel
T


Krefelder EV

Matyas Kovács
S


Krefelder EV

Matteo Stöhr
S


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
35 Jahre

Tero Koskiranta
S
33 Jahre

Brent Aubin
S
26 Jahre

Brent Norris
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de