Anmelden    Registrieren

Profil

Fredrik Eriksson

Straubing Tigers
Fredrik Eriksson.
Foto: City-Press

Position: Verteidiger
Nation: Schweden
Geburtsort: Örebrö
Geburtstag: 18.07.1983
Alter: 36
Größe: 183 cm
Gewicht: 87 kg
Statistik: Saison 2019/2020
Team Liga Runde T V P

Straubing DEL Liga 10 20 30

Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Straubing DEL Liga 5 24 29

Straubing DEL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Köln DEL Liga 8 18 26

Köln DEL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Köln DEL Liga 3 24 27

Köln DEL Playoff 0 3 3

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Krefeld DEL Liga 0 1 1

Köln DEL Liga 10 19 29

Köln DEL Playoff 2 6 8


Suchergebnisse: "Fredrik Eriksson"
DEL 28.12.2019, 20:04

32. Spieltag: München gewinnt in Nürnberg - Verfolger lassen Punkte

Schwenningen gewinnt in Düsseldorf

Yasin Ehliz (München) gegen Patrick Reimer (Nürnberg).
Yasin Ehliz (München) gegen Patrick Reimer (Nürnberg). Foto: GEPA.
Tabellenführer München hat seinen Vorsprung mit einem 5:1-Sieg in Nürnberg auf elf Punkte ausgebaut. Verfolger Straubing gewann gegen Köln mit 3:2 n.V. Mannheim verlor in Ingolstadt mit 3:4 n.V. Schwenningen setzte sich mit 3:2 n.V. in Düsseldorf durch. Deutliche Auswärtssiege gab es auch für Wolfsburg in Krefeld und Augsburg in Iserlohn.
Weiterlesen
DEL 17.12.2019, 22:20

28. Spieltag: München verteidigt die Tabellenführung in Straubing

Mannheim deklassiert Nürnberg - Krefeld überrascht in Berlin - Iserlohn unterliegt Köln

Münchens Bobby Sanguinetti (rechts) gegen Straubings Tim Brunnhuber.
Münchens Bobby Sanguinetti (rechts) gegen Straubings Tim Brunnhuber. Foto: GEPA.
München hat die Tabellenführung in der DEL mit einem 3:2-Auswärtssieg nach Penaltyschießen bei Verfolger Straubing verteidigt. Mannheim verkürzt den Rückstand auf das Duo mit einem 7:2-Erfolg in Nürnberg. Krefeld überrascht mit einem 5:1-Sieg in Berlin. Iserlohn muss sich Köln mit 3:4 geschlagen geben.
Weiterlesen
DEL 22.11.2019, 22:52

20. Spieltag: Mannheim schlägt Berlin - Wild Wings holen Punkt in München

Straubing besiegt Iserlohn - Wolfsburg unterliegt Köln

Wild Wing Troy Bourke gegen Münchens Torwart Kevin Reich.
Wild Wing Troy Bourke gegen Münchens Torwart Kevin Reich. Foto: GEPA.
Titelverteidiger Mannheim gewann am Freitagabend mit 7:3 gegen Berlin. Schlusslicht Schwenningen entführte einen Punkt bei Spitzenreiter München. Verfolger Straubing feierte gegen Iserlohn seinen sechsten Sieg in Serie. Wolfsburg verlor gegen Köln. Düsseldorf besiegte Ingolstadt und Augsburg unterlag Bremerhaven nach Verlängerung.
Weiterlesen
DEL 03.11.2019, 21:40

17. Spieltag: Krefeld überrascht in Mannheim - Iserlohn schlägt Nürnberg

Wolfsburg gewinnt in Augsburg - Straubing punktet gegen Berlin

Sven Ziegler (Straubing Tigers) gegen Andre Rankel (Eisbären Berlin).
Sven Ziegler (Straubing Tigers) gegen Andre Rankel (Eisbären Berlin). Foto: City-Press.
Mannheim hat gegen Krefeld sein drittes Spiel in Folge mit 3:6 verloren. Iserlohn setzte sich gegen Nürnberg mit 4:1 durch. Wolfsburg gewann das Kellerduell in Augsburg mit 2:1 nach Verlängerung. Nach Verlängerung gewannen auch Köln gegen Ingolstadt und Düsseldorf gegen Schwenningen. Spitzenreiter München liegt nach einem 1:0 gegen Bremerhaven weiter zwölf Punkte vor Verfolger Straubing. Die Niederbayern besiegten Berlin 5:3.
Weiterlesen Kommentare (11)
DEL 27.10.2019, 22:32

15. Spieltag: Berlin unterliegt München - Bremerhaven gewinnt in Köln

Iserlohn setzt Niederlagenserie fort - Straubing behauptet Platz zwei

Leo Pföderl (Berlin) gegen Keith Aulie (München).
Leo Pföderl (Berlin) gegen Keith Aulie (München). Foto: City Press.
Aktualisiert München hat seine Spitzenposition durch einen 5:3-Sieg in Berlin gefestigt. Krefeld verlor 1:2 gegen Ingolstadt. Die Wild Wings kassierten gegen Wolfsburg eine 0:4-Niederlage. Iserlohn verlor in Düsseldorf mit 2:4. Mannheim besiegte Nürnberg 2:0 und Straubing bezwang Augsburg mit 7:3. Bremerhaven entführte drei Punkte aus Köln.
Weiterlesen Kommentare (10)
DEL 17.10.2019, 23:00

12. Spieltag: Tigers stoppen Bullen

Erste Niederlage für den Spitzenreiter

Maximilian Kastner konnte für München den einzigen Treffer erzielen.
Maximilian Kastner konnte für München den einzigen Treffer erzielen. Foto: GEPA.
Nach elf Siegen in Folge hat der EHC Red Bull München am Donnerstagabend in Straubing sein erstes DEL-Spiel in der laufenden Saison verloren. Der Tabellenzweite aus Niederbayern setzte sich deutlich mit 5:1 durch.
Weiterlesen Kommentare (4)

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

49. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2 19:30

51. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 19:30

43. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL 19:30

47. Spieltag Süd (Konferenz) (5)



NHL

Regular Season (10)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
OL 28.02.2020, 20.00
Leipzig -
Rostock



Fan-Trend


87 %
 
 
13 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

49. Spieltag: Wolf... (2)
Kölner Haie

Uwe Krupp kehrt na... (23)
ERC Bulls Sonthofen 99

ERC Sonthofen meld... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

Marian Dejdar
S


Ravensburg

Timo Gams
S


München

Zachary Fucale
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 28.02.2020, 19:30


Mannheim -
Krefeld

Weitere TV-Termine

Geburtstage
26 Jahre

Marco Wölfl
T
29 Jahre

Jere Laaksonen
S
20 Jahre

Eric Mik
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum