Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

John Mitchell

John Mitchell.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Kanada
Geburtsort: Waterloo
Geburtstag: 22.01.1985
Alter: 34
Größe: 185 cm
Gewicht: 92 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Red Bull München DEL Liga 13 24 37

EHC Red Bull München DEL Playoff 3 4 7

EHC Red Bull München CHL Liga 1 7 8

EHC Red Bull München CHL Playoff 1 5 6

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Thomas Sabo Ice Tigers DEL Liga 12 19 31

Thomas Sabo Ice Tigers DEL Playoff 5 5 10



Suchergebnisse: "John Mitchell"


DEL


07.04.2019, 19:52

3. Halbfinale: Mannheim gegen Köln weiter ungeschlagen

Augsburg holt sich den Heimvorteil - Panther gewinnen in München


Andrew Desjardins (Mannheim) gegen Mike Zalewski (Köln) Foto: City Press.

Die Adler Mannheim haben auch das dritte Spiel gegen die Kölner Haie mit 4:0 gewonnen. Damit fehlt dem Hauptrundensieger nur noch ein weiterer Sieg für den Einzug ins Finale. Die Augsburger Panther gewannen in München mit 2:1 nach Verlängerung und holen sich den Heimvorteil. Augsburg führt in der Serie mit 2:1.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (22)




DEL


05.04.2019, 22:02

2. Halbfinale: Adler gewinnen auch in Köln

Augsburg gleicht gegen München aus


Jaroslav Hafenrichter (Augsburg) gegen Frank Mauer. Foto: City Press.

Die Adler Mannheim haben ihr erstes Gastspiel bei den Kölner Haien mit 4:1 für sich entschieden und den zweiten Sieg im zweiten Duell mit den Haien eingefahren. Ausgeglichen ist die Serie zwischen dem EHC Red Bull München und den Augsburger Panthern. Spiel zwei entschieden die Fuggerstädter mit 4:3 für sich.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)




DEL


01.03.2019, 22:29

51. Spieltag: Adler Mannheim gewinnen Hauptrunde der DEL

Köln und Düsseldorf unterliegen - Ingolstadt und Straubing zurück im Kampf um das Viertelfinale


Kölns Simon Despres gegen Berlins Jonas Müller. Foto: City-Press.

Am vorletzten Spieltag der Hauptrunde haben die Adler Mannheim den ersten Rang in der Abschlusstabelle durch ein 6:2 bei den Augsburger Panthern und der zeitgleichen 3:5-Niederlage des EHC Red Bull München bei den Schwenninger Wild Wings vorzeitig gesichert. Die Kölner Haie, die 4:5 bei den Eisbären Berlin unterlagen und die Düsseldorfer EG, die sich den Krefeld Pinguinen mit 1:2 geschlagen geben musste, verpassten den Sprung auf Rang drei.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL


20.02.2019, 14:26

47. Spieltag: München verkürzt Rückstand auf Mannheim

Augsburg, Schwenningen und Düsseldorf punkten doppelt


Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen. Foto: Jasmin Wagner.

Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther haben die Auftaktspiele des 47. Spieltags in der DEL für sich entschieden. Die Wild Wings setzten sich bei den Fischtown Pinguins nach Verlängerung mit 4:3 durch, die Panther schlugen die Straubing Tigers ebenfalls nach Verlängerung mit 3:2. Der EHC Red Bull München verkürzte den Rückstand auf die Adler Mannheim durch einen 6:1-Sieg bei den Kölner Haien, während die Adler beim 3:5 bei den Grizzlys Wolfsburg leer ausgingen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL


15.02.2019, 22:22

46. Spieltag: Klare Siege für Mannheim und München

Düsseldorf und Köln tauschen Plätze - Eisbären bauen Vorsprung auf Rang 11 aus


Nürnbergs Torwart Andreas Jenike rettet vor den Münchnern Jason Jaffray und Mads Christensen. Foto: GEPA.

Deutliche Siege haben die Spitzenteams Adler Mannheim mit 6:1 beim ERC Ingolstadt und EHC Red Bull München mit 7:2 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers am 46. Spieltag der DEL eingefahren. Die Düsseldorfer EG verbesserte sich durch ein 5:4 nach Penaltyschießen gegen die Fischtpwn Pinguins auf Rang drei und verdrängte die Kölner Haie, die bei den Straubing Tigers mit 4:7 unterlagen. Fünf Punkte Vorsprung auf Rang elf haben die Eisbären Berlin nach einem 5:3 bei den Schwenninger Wild Wings, die Augsburger Panther schlugen die Iserlohn Roosters nach Penaltyschießen mit 3:2.

▸ Weiterlesen




EHC Red Bull München


20.01.2019, 13:32

Beinverletzung bei Maximilian Kastner

Top-Torjäger fehlt bis zum CHL-Finale

Maximilian Kastner.
Foto: City-Press.

Verletzung Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Maximilian Kastner verzichten. Der Topstürmer zog sich beim Spiel gegen die Augsburger Panther eine Beinverletzung zu und wird auch das CHL-Finale verpassen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)






▸ Weitere Suchergebnisse "John Mitchell" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
Ice Dragons Herford

Alexander Seel mit... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































teileshop.de