Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Jonas Müller

Eisbären Berlin
Jonas Müller.
Foto: City-Press.

Position: Verteidiger
Nation: Deutschland
Geburtsort: Berlin
Geburtstag: 19.11.1995
Alter: 23
Größe: 182 cm
Gewicht: 78 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eisbären Berlin DEL Liga 5 6 11

Eisbären Berlin CHL Liga 1 0 1

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eisbären Berlin DEL Liga 2 4 6

Eisbären Berlin DEL Playoff 0 5 5

Deutschland WM Liga 0 1 1

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eisbären Berlin DEL Liga 2 7 9

Eisbären Berlin DEL Playoff 1 2 3

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eisbären Berlin DEL Liga 1 9 10

Eisbären Berlin DEL Playoff 1 0 1



Suchergebnisse: "Jonas Müller"


Nationalmannschaft


25.01.2019, 15:12

Aufgebot für Länderspiele gegen die Schweiz nominiert

22 Spieler in U24/U25-Auswahl berufen

Bundestrainer Toni Söderholm.
Foto: City Press.

Bundestrainer Toni Söderholm hat 22 Spieler für die ersten beiden Länderspiele des Top Team Peking nominiert. Die U24/U25-Auswahl trifft am 5. Februar in Memmingen und am 6. Februar in Bietigheim auf die Schweiz. Es sind die ersten beiden Länderspiele unter der Leitung von Bundestrainer Toni Söderholm.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Nationalmannschaft


08.01.2019, 18:37

Toni Söderholm nominiert 23 Spieler für U24/U25 Camp in Dingolfing

Perspektivmannschaft Top Team Peking

Toni Söderholm.
Foto: City-Press/DEB.

Vom 14. bis 16. Januar 2019 findet in Dingolfing das erste Trainingscamp für das neue Top Team Peking statt. Dabei bereitet sich die U24/U25-Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) auf die beiden Länderspiele gegen die Schweiz vor. Die Partien sind am Dienstag, 5. Februar 2019 in Memmingen sowie am Mittwoch, 6. Februar 2019 in Bietigheim angesetzt.

▸ Weiterlesen




DEL


02.01.2019, 20:09

35. Spieltag: Spitzen-Trio punktet jeweils dreifach

Augsburg unterliegt in Bremerhaven - Köln kommt auf drei Punkte an Panther heran


Iserlohns Lean Bergmann im Zweikampf mit Berlins Daniel Fischbuch. Foto: City-Press.

Am 35. Spieltag der DEL hat das Trio an der Tabellenspitze jeweils dreifach gepunktet. Die Adler Mannheim setzten sich gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:1 durch, der EHC Red Bull München gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 4:1 und die Düsseldorfer EG mit 1:0 bei den Schwenninger Wild Wings. Mit 0:5 mussten sich die Augsburger Panther bei den Fischtown Piunguins geschlagen geben, durch ein 5:2 gegen den ERC Ingolstadt kamen die Kölner Haie auf drei Punkte an die Panther heran.

▸ Weiterlesen




DEL


26.12.2018, 22:02

32. Spieltag: Düsseldorf verkürzt Rückstand auf Mannheim

München und Augsburg tauschen Plätze - Wolfsburg siegt "zu null" in Köln


Krefelds Daniel Pietta gegen Augsburgs Arvids Rekis. Foto: Sylvia Heimes.

Âm 32. Spieltag kassierten die Adler Mannheim im Derby gegen die Schwenninger Wild Wings eine 1:2-Niederlage. Die Düsseldorfer EG konnten den Rückstand auf die Adler durch ein 3:2 gegen die Iserlohn Roosters verkürzen. Der EHC Red Bull München zog durch ein 4:2 beim ERC Ingolstadt an den Augsburger Panthern vorbei, die bei den Krefeld Pinguinen mit 2:3 unterlagen. Die Eisbären Berlin schlugen die Fischtown Pinguins mit 5:3, die Kölner Haie unterlagen den Grizzlys Wolfsburg mit 0:3.

▸ Weiterlesen




DEL


16.12.2018, 22:25

28. Spieltag: Düsseldorf und Augsburg ziehen an München vorbei

Kantersiege für Mannheim und Nürnberg - Berlin punktet in Köln


Münchens Keith Aulie gegen Augsburgs Markus Keller. Foto: GEPA.

Aktualisiert Die Augsburger Panther haben das Derby am 28. Spieltag gegen den EHC Red Bull München mit 3:2 für sich entschieden und sind in der Tabelle am Titelverteidiger vorbeigezogen. Auch die Düsseldorfer EG hat München durch ein 3:2 bei den Straubing Tigers im Klassement überholt. Die Adler Mannheim, mit 7:2 gegen den ERC Ingolstadt, und die Thomas Sabo Ice Tigers, mit 8:3 bei den Schwenninger Wild Wings, feierten Kantersiege.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (11)




DEL


09.12.2018, 22:18

26. Spieltag: Adler gewinnen Spitzenspiel in München nach Penaltyschießen

Wolfsburg überrascht in Berlin - Schwenningen verliert gegen Bremerhaven - Derbysieg für Haie


Münchens Matt Stajan gegen Mannheims Thomas Larkin. Foto: GEPA.

Aktualisiert Die Adler Mannheim haben das Spitzenspiel am 26. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit 1:0 nach Penaltyschießen in München gewonnen. Wolfsburg überraschte mit einem 4:1-Auswärtssieg in Berlin. Schwenningen musste sich Bremerhaven mit 2:5 geschlagen geben. Die DEG verlor gegen Ingolstadt mit 2:3 nach Verlängerung. Köln gewann das Derby in Krefeld mit 5:4. Augsburg klettert nach einem 4:2-Sieg über Iserlohn auf den zweiten Tabellenplatz. Zum Abschluss schlugen die Straubing Tigers die Thomas Sabo Ice Tigers nach Penaltyschießen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)





▸ Weitere Suchergebnisse "Jonas Müller" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München



Fan-Trend anzeigen


65 %
 
 
35 %

EHC Freiburg
-
Heilbronner Falken



Fan-Trend anzeigen


31 %
 
 
69 %

ESC Moskitos Essen
-
EXA IceFighters Leipzig



Fan-Trend anzeigen


70 %
 
 
30 %

Montreal Canadiens
-
Philadelphia Flyers



Fan-Trend anzeigen


64 %
 
 
36 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Bayernliga

9./10. Spieltag: R... (2)
Straubing Tigers

Tigers verlängern ... (1)
DEL

Top Six das Ziel (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EXA IceFighters Leipzig

Hannes Albrecht
S


Dresdner Eislöwen

Aleksijs Sirokovs Sirokovs
S


Tölzer Löwen

Jordan Hickmott
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 22.02.2019, 19:30
Schwenninger Wild Wings
-
Grizzlys Wolfsburg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Florian Strobl
S
32 Jahre

Ilya Proskuryakov
T
27 Jahre

Christian Neuert
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de