Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Maximilian Hadraschek

Schwenninger Wild Wings
Maximilian Hadraschek.
Foto: City Press.

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Sonthofen
Geburtstag: 11.12.1994
Alter: 24
Größe: 182 cm
Gewicht: 74 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Bad Nauheim DEL2 Liga 8 21 29

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Bulls Sonthofen 99 OL Liga 24 26 50

ERC Bulls Sonthofen 99 OL Playoff 2 1 3

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Bulls Sonthofen 99 OL Liga 10 14 24

ERC Bulls Sonthofen 99 OL Playoff 8 9 17

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ESV Kaufbeuren DEL2 Liga 2 3 5

ESV Kaufbeuren DEL2 Playoff 0 1 1

ERC Bulls Sonthofen 99 OL Liga 8 9 17

ERC Bulls Sonthofen 99 OL Playoff 3 2 5



Suchergebnisse: "Maximilian Hadraschek"


EC Bad Nauheim


29.03.2019, 13:27

Erste Personalentscheidungen bei Roten Teufeln

Acht Spieler verlassen Bad Nauheim

Maximilian Hadraschek wird mit den Schwenninger Wild Wings in Verbindung gebracht.
Foto: City Press.

Transfer Mike Dalhuisen, Louke Oakley, Radek Krestan, Dennis Reimer und Nico Kolb erhalten beim EC Bad Nauheim keine neuen Verträge für die nächste Spielzeit. Nicolas Geitner, Maximilian Hadraschek und Garret Pruden verlassen die Roten Teufel in Richtung DEL.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




DEL2


03.02.2019, 21:15

44. Spieltag: Löwen Frankfurt zurück an der Tabellenspitze

Heimserie der Roten Teufel hält - Wichtiger Dreier für Eispiraten


Bad Nauheims Dennis Reimerscheitert an Ben Meisner (Tölzer Löwen). Foto: Andreas Chuc.

Die Löwen Frankfurt liegen nach einem 6:3-Sieg bei den Heilbronner Falken nach dem 44. Spieltag an der Tabellenspitze und konnten die spielfreien Lausitzer Füchse verdrängen. Die Verfolger Ravensburg Towerstars mit 3:5 bei den Bayreuth Tigers und ESV Kaufbeuren mit 1:4 beim EHC Freiburg konnten nich näher an die Füchse herkoanmmen. Der EC Bad Nauheim fuhr mit 6:2 gegen die Tölzer Löwen den elften Heimsieg in Serie ein.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL2


11.01.2019, 22:55

36. Spieltag: Niederlagen für Quartett an der Spitze

Heimsiege für Bad Nauheim, Crimmitschau und Bayreuth


Spielszene Bad Nauheim gegen Deggedorf. Foto: Andreas Chuc.

Am 36. Spieltag mussten sich die ersten vier Teams der DEL2 geschlagen geben. Die Ravensburg Towerstars unterlagen den Bietigheim Steelers mit 2:4, die Löwen Frankfurt mit 3:4 nach Penaltyschießen bei den Tölzer Löwen, die Lausitzer Füchse mit 4:5 bei den Heilbronner Falken und der ESV Kaufbeuren mit 3:6 bei den Dresdner Eislöwen.

▸ Weiterlesen




DEL2


02.12.2018, 22:34

23. Spieltag: Spitzenreiter punktet beim Titelverteidiger - Dresden siegt erneut

Weißwasser gewinnt Torfestival gegen Heilbronn


Bietigheims Shawn Weller gegen Ravensburgs Torwart Jonas Langmann. Foto: Imago.

Aktualisiert Die Ravensburg Towerstars, Spitzenreiter der DEL2, haben sich am 23. Spieltag bei Titelverteidiger Bietigheim Steelers nach Penaltyschießen mit 5:4 durchgesetzt. Einen 8:5-Erfolg verbuchten die Lausitzer Füchse gegen die Heilbronner Falken, die Dresdner Eislöwen setzten sich beim ESV Kaufbeuren mit 4:1 durch. Der EHC Freiburg beendete die Niederlagenserie durch ein 5:2 gegen die Eispiraten Crimmitschau, der EC Bad Nauheim kam beim Deggendorfer SC ebenfalls zu einem 5:2-Sieg. Nach Verlängerung setzten sich die Bayreuth Tigers bei den EC Kassel Huskies durch.

▸ Weiterlesen




DEL2


12.10.2018, 22:47

9. Spieltag: Towerstars übernehmen Tabellenspitze - Füchse unterliegen Löwen

Eislöwen gewinnen Kellerduell - Bayreuth Schlusslicht


Frankfurts Eduard Lewandowski scheitert an Ravensburgs Torwart Jonas Langmann. Foto: Imago.

Durch ein 7:4 im Spitzenspiel bei den Löwen Frankfurt haben die Ravensburg Towerstars die Tabellenführung in der DEL2 übernommen. Die Oberschwaben profitierten von einer 2:3-Niederlage der Lausitzer Füchse gegen die Tölzer Löwen. Nach zuletzt vier Niederlagen haben sich die Bietigheim Steelers gegen den EC Bad Nauheim durchgesetzt, die Dresdner Eislöwen entschieden das Kellerduell beim Deggendorfer SC für sich.

▸ Weiterlesen




DEL2


16.09.2018, 21:10

2. Spieltag: Vier Teams mit weißer Weste

Lausitzer Füchse gewinnen Derby in Crimmitschau


Handfeste Auseinandersetzung zwischen den Eispiraten und den Lausitzer Füchsen. Foto: SpradeTV.

Vier Teams haben nach zwei Spieltagen in der DEL2 die volle Punktzahl eingefahren. An der Spitze liegen die Löwen Frankfurt nach einem 5:1 beim Deggendorfer SC vor den Tölzer Löwen, die sich mit 6:3 beim EHC Freiburg durchsetzten.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)





▸ Weitere Suchergebnisse "Maximilian Hadraschek" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

DEL

4. Finale (1)



DEL2

4. Finale (1)



OL

2. Finale (1)



NHL

7. Conference Viertelfinale (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München



Fan-Trend anzeigen


75 %
 
 
25 %

Löwen Frankfurt
-
Ravensburg Towerstars



Fan-Trend anzeigen


65 %
 
 
35 %

Tilburg Trappers
-
EV Landshut



Fan-Trend anzeigen


42 %
 
 
58 %

Washington Capitals
-
Carolina Hurricanes



Fan-Trend anzeigen


84 %
 
 
16 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Kölner Haie

Mike Stewart übern... (3)
NHL

7. Conference Vier... (2)
DEL

3. Finale: Mannhei... (9)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Lausitzer Füchse

Brian Bölke
V


Lausitzer Füchse

David Kuchejda
S


Lausitzer Füchse

Steven Bär
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEB 25.04.2019, 19:00
Deutschland
-
Österreich

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
34 Jahre

Philippe Dupuis
S
35 Jahre

Frans Nielsen
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de