Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Joona Karevaara

Joona Karevaara.
Foto: City-Press.


Position: Stürmer


Nation: Finnland



Geburtsort: Hämeenlinna



Geburtstag: 26.08.1987


Alter: 30


Größe: 187 cm


Gewicht: 89 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ESV Kaufbeuren DEL2 Liga 11 24 35

ESV Kaufbeuren DEL2 Playoff 1 1 2


Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ESV Kaufbeuren DEL2 Liga 14 23 37

ESV Kaufbeuren DEL2 Playoff 3 5 8



Suchergebnis: "Joona Karevaara"

18.04.2018, 21:22 Uhr
Henne kommt zurück- Güßbacher verlängert
Kucis, Karevaara, Monteith, Reinig und Immonen verlassen die Joker

Marc-Michael Henne.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Mit Marc-Michael Henne kehrt ein alter Bekannter in die Wertachstadt zurück. Der 25 Jahre alte Torhüter ersetzt zur kommenden Spielzeit Bastian Kucis, der seinen Heimatverein auf eigenen Wunsch hin verlässt. Michael Güßbacher dagegen hat seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Joona Karevaara"

Aktualisiert 08.04.2018, 12:44 Uhr
5. Halbfinale: Matchpucks für Bietigheim und SCR
Jared Gomes entscheidet Süd-Duell in der Overtime


Bietigheims Tyler McNeely gegen Frankfurts Clarke Breitkreuz. Foto: Imago.

Die Bietigheim Steelers haben sich gegen die Löwen Frankfurt zwei Matchpucks erspielt. Im fünften Spiel setzten sich die Steelers in der heimischen EgeTrans Arena vor 3.681 Zuschauern mit 5:2 durch. Im Süd Duell zwischen dem SC Riessersee und dem ESV Kaufbeuren gewannen die Werdenfelser vor über 4.000 Zuschauern mit 3:2 nach Verlängerung.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)



Suchergebnis: "Joona Karevaara"

Aktualisiert 14.01.2018, 21:07 Uhr
36. Spieltag: Kaufbeuren schlägt auch Bietigheim
Riessersee verkürzt Rückstand - Frankfurt beendet Niederlagenserie


Bayreuths Andreas Geigenmüller gegen Dresdens Torwart Marco Eisenhut. Foto: Imago.

Der ESV Kaufbeuren hat am 36. Spieltag nach dem Auswärtssieg in Frankfurt auch Spitzenreiter Bietigheim Steelers geschlagen. Der SC Riessersee konnte den Rückstand auf die Steelers durch einen Heimsieg gegen den EC Bad Nauheim verkürzen. Die EC Kassel Huskies und die Lausitzer Füchse punkteten jeweils auswärts dreifach. Nach vier Niederlagen in Folge holten die Löwen Frankfurt beim EHC Freiburg drei Zähler. Die Bayreuth Tigers fuhren gegen die Dresdner Eislöwen einen Kantersieg ein, die Heilbronner Falken setzten sich bei den Ravensburg Towerstars durch.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)



Suchergebnis: "Joona Karevaara"

13.01.2018, 00:47 Uhr
35. Spieltag: Frankfurt unterliegt Kaufbeuren
Freiburg gewinnt in Kassel - Bad Tölz dreht 0:3-Rückstand in Heilbronn


Torchance für Bad Nauheims Eric Meland beim Spiel gegen Crimmitschau. Foto: Andreas Chuc.

Am 35. Spieltag kassierten die Löwen Frankfurt ihre vierte Niederlage in Folge. Gegen den ESV Kaufbeuren verloren die Hessen zu Hause mit 1:6. Die Kassel Huskies mussten beim Heimspiel gegen den EHC Freiburg eine 1:5-Niederlage einstecken. Tabellenführer Bietigheim setzte sich erwartungsgemäß gegen Schlusslicht Bayreuth durch. Bad Nauheim gewann mit 3:2 gegen Crimmitschau. Die Tölzer Löwen entführten drei Punkte aus Heilbronn. Der SC Riessersee besiegte die Lausitzer Füchse mit 5:3.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)



Suchergebnis: "Joona Karevaara"

19.11.2017, 21:52 Uhr
18. Spieltag: Nur Heimsiege am Sonntag
Eispiraten gewinnen Verfolgerduell gegen Riessersee


Bad Nauheims Harry Lange gegen Kaufbeurens Joona Karevaara. Foto: Andreas Chuc.

Die Eispiraten Crimmitschau konnten sich im Verfolgerduell gegen den SC Riessersee am 18. Spieltag mit 2:1 durchsetzen und nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Die Löwen Frankfurt kletterten durch ein 6:2 gegen die Bayreuth Tigers wieder auf Tabellenplatz zwei und liegen vier Zähler hinter den Bietigheim Steelers, die sich gegen die Lausitzer Füchse mit 6:1 durchsetzten.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)



Suchergebnis: "Joona Karevaara"

03.11.2017, 22:56 Uhr
15. Spieltag: Steelers entscheiden Topspiel für sich
Huskies und Eispiraten punkten auswärts


Bietigheim gewann das Topspiel gegen Frankfurt. Foto: Andreas Chuc.

Die Bietigheim Steelers haben das Topspiel gegen die Löwen Frankfurt mit 3:2 für sich entschieden und liegen nach dem 15. Spieltag mit sieben Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Platz drei hält weiterhin der SC Riessersee trotz einer 2:5-Niederlage bei den Ravensburg Towerstars. Die EC Kassel Huskies, denen mit 7:1 bei den Dresdner Eislöwen einer von zwei Auswärtssiegen des Tages gelang, zog an den Sachsen vorbei und kletterte auf Tabellenplatz vier.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




▸ Weitere Suchergebnisse "Joona Karevaara" anzeigen


Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Löwen verpflichten Eduar... (10)




Regionalliga Nord

Eishalle Langenhagen sol... (3)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bayreuth Tigers

Kevin Kunz
S


ERC Bulls Sonthofen

Thomas Botzenhardt
V


ECC Preussen Berlin

Lucas Topfstedt
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Feodor Boiarchinov
S


25 Jahre

Maik Klingsporn
V


26 Jahre

Corey Mapes
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de