Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Justin Ludwig

ECC Preussen Berlin
Justin Ludwig.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Bad Muskau

Geburtstag: 21.10.1993

Alter: 24

Größe: 181 cm

Gewicht: 79 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ECC Preussen Berlin Oberliga Liga 10 10 20



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ECC Preussen Berlin Oberliga Liga 11 11 22



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

FASS Berlin Oberliga Liga 11 11 22



Justin Ludwig


09.07.2018, 08:49

Dritte Saison für Justin Ludwig bei den Preussen

25-jähriger Stürmer verlängert Vertrag

Justin Ludwig.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Justin Ludwig geht beim ECC Preussen Berlin in seine dritte Saison. Der 24-jährige Stürmer war 2016 vom Nachbarn FASS Berlin zu den Charlottenburgern gewechselt. In der vergangenen Saison gelangen Ludwig in 43 Spielen zehn Tore.

▸ Weiterlesen




Justin Ludwig


18.02.2018, 21:54

43. Spieltag Nord: Leipzig beendet Niederlagenserie

Duisburg erneut ohne Punkte gegen Halle - Essen gewinnt in Mellendorf


Scorpion Goran Pantic versucht Essens Julien Pelletier den Puck abzunehmen. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die IceFighters Leipzig haben am Sonntag ihre Niederlagenserie gegen die EC Hannover Indians beenden können. Die Füchse Duisburg verloren gegen die Saale Bulls Halle ihr viertes Spiel in Folge. Die Hannover Scorpions mussten sich den Moskitos Essen mit 3:4 geschlagen geben. In der Qualifikationsrunde feierte Hamburg einen Kantersieg über Berlin. Der EHC Timmendorfer Strand gewann mit zwei Toren in der Schlussminute gegen Erfurt und der Herner EV kassierte in Rostock die erste Niederlage.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)




Justin Ludwig


09.02.2018, 23:20

40. Spieltag Nord: Essen gewinnt Derby in Duisburg

Tilburg nach Sieg über Hannover Nord-Meister - Halle besiegt Leipzig


Torchance für Hernes Marcus Marsall beim Spiel gegen Rostock. Foto: Mathias M. Lehmann.

Die Moskitos Essen haben nach kuriosem Spielverlauf das Derby bei den Füchsen Duisburg mit 8:6 gewonnen. Tabellenführer Tilburg besiegte Hannover mit 3:1 und steht als Oberliga-Nord Meister fest. Verfolger Halle gewann das Derby gegen Leipzig mit 4:2. In der Qualifikationsrunde besiegte Herne die Rostock Piranhas mit 7:2. Hamburg musste sich Erfurt mit 2:3 geschlagen geben. Der EHC Timmendorfer Strand verpasste in Berlin den vorzeitigen Klassenerhalt und verlor mit 2:5.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Justin Ludwig


04.02.2018, 21:44

39. Spieltag Nord: Scorpions zurück auf Rang zwei

Tilburg gewinnt in Duisburg - Essener Kantersieg über Hannover


Halles Maximilian Schaludek setzt sich gegen Scorpion Sean Fischer durch. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Hannover Scorpions haben sich den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Nord zurückerobert. Im direkten Duell gewannen die Mellendorfer mit 3:1 gegen die Saale Bulls aus Halle. Spitzenreiter Tilburg gewann mit 7:5 in Duisburg. Essen kam gegen die Hannover Indians zu einem 7:0-Kantersieg. In der Qualifikationsrunde besiegte Erfurt die Crocodiles Hamburg mit 5:4. Berlin setzte sich nach Penaltyschießen am Timmendorfer Strand durch. Den zehnten Sieg in Serie gab es für Herne beim Spiel in Rostock.

▸ Weiterlesen




Justin Ludwig


02.02.2018, 23:03

38. Spieltag Nord: Halle schlägt Essen

Füchse punkten in Leipzig - Tilburg besiegt Scorpions


Halle klettert nach dem Heimsieg über Essen wieder auf den zweiten Platz. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Saale Bulls Halle haben in der Meisterrunde den zweiten Tabellenplatz zurückerobert. Gegen Essen setzte sich der MEC mit 5:2 durch. Die Hannover Scorpions kehren aus Tilburg ohne Punkte zurück. Duisburg entführte drei Punkte aus Leipzig. Herne feierte gegen den EHC Timmendorfer Strand ein Schützenfest. Berlin beendete seine Niederlagenserie gegen Rostock. Braunlage verlor gegen Erfurt nach Penaltyschießen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Justin Ludwig


07.01.2018, 22:58

30. Spieltag Nord: Hannover bezwingt Duisburg

Essen schlägt Leipzig - Halle unterliegt Tilburg


Hannovers Hein verfolgt Duisburgs Sam Verelst. Foto: Thorben Hoffmann.

Aktualisiert In der Meisterrunde besiegten die EC Hannover Indians Duisburg mit 3:2 nach Verlängerung. Essen setzte sich gegen Leipzig mit 5:2 durch. Halle musste sich Tilburg mit 1:3 geschlagen geben. In der Qualifkationsrunde überraschten die Harzer Falken mit einem 3:0-Auswärtssieg in Erfurt. Rostock bezwang Berlin mit 6:1 und der Herner EV kam am Timmendorfer Strand zu einem 5:3-Auswärtssieg. EHCT-Schlussmann Jan Dalgic musste notärztlich versorgt werden.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Justin Ludwig" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Düsseldorfer EG
Iserlohn Roosters








76 %
 
 
24 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 46


Bietigheim Steelers
Deggendorfer SC








82 %
 
 
18 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 33


Washington Capitals
Pittsburgh Penguins








53 %
 
 
47 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 36



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
53 Jahre

Thomas Popiesch
C


54 Jahre

Axel Kammerer
C


21 Jahre

Nick Schneider
T


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis