Anmelden    Registrieren

Profil

Keith Aulie

EHC Red Bull München
Keith Aulie.
Foto: City-Press

Position: Verteidiger
Nation: Kanada
Geburtsort: Rouleau
Geburtstag: 11.07.1989
Alter: 30
Größe: 198 cm
Gewicht: 101 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

München DEL Liga 4 6 10

München DEL Playoff 1 0 1

München CHL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

München DEL Liga 1 1 2

München DEL Playoff 1 0 1



Suchergebnisse: "Keith Aulie"

DEL 17.03.2019, 21:22

3. Viertelfinale: München und Düsseldorf legen vor

Köln verkürzt Serie gegen Ingolstadt - Dritter Sieg für Mannheim

Berlins Michael DuPont gegen die Münchner John Mitchell und James Sheppard.
Berlins Michael DuPont gegen die Münchner John Mitchell und James Sheppard. Foto: GEPA.
Aktualisiert Nach dem dritten Viertelfinale liegt der EHC Red Bull München nach einem 4:1 gegen die Eisbären Berlin mit 2:1-Siegen wieder in Führung. Auch die Düsseldorfer EG liegt nach einem 4:3 bei den Augsburger Panthern mit 2:1 Siegen in Führung und hat die Serie gedreht. Die Kölner Haie verkürzten gegen den ERC Ingolstadt durch ein 3:2 nach Verlängerung auf 1:2. Mit 3:0 führen die Adler Mannheim nach einem 4:1 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers und benötigen nur noch einen Sieg zum Einzug ins Halbfinale.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
DEL 18.01.2019, 22:14

40. Spieltag: Mannheim hält München auf Distanz

Kantersieg für Wolfsburg - Iserlohn verlässt Tabellenende

Mannheims Cody Lampl gegen Berlins Daniel Fischbuch.
Mannheims Cody Lampl gegen Berlins Daniel Fischbuch. Foto: City-Press.
Am 40. Spieltag haben die Adler Mannheim und die Grizzlys Wolfsburg bei den Eisbären Berlin und den Thomas Sabo Ice Tigers jeweils 7:0-Kantersiege eingefahren. Der EHC Red Bull München setzte sich im Derby gegen die Augsburger Panther mit 4:1 durch, die Iserlohn Roosters konnten den letzten Tabellenplatz durch ein 5:2 gegen die Krefeld Pinguine verlassen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (25)
DEL 23.12.2018, 21:36

31. Spieltag: Adler gewinnen nach 0:3-Rückstand - DEG unterliegt Berlin

Derbysiege für Augsburg und Köln - Bremerhaven punktet gegen München

Bremerhavens Mark Zengerle gegen Münchens Torwart Kevin Reich.
Bremerhavens Mark Zengerle gegen Münchens Torwart Kevin Reich. Foto: Jasmin Wagner.
Nach dem 31. Spieltag in der DEL liegen die Adler Mannheim neun Punkte vor der Düsseldorfer EG und den Augsburger Panthern. Die Adler drehten gegen die Thomas Sabo Ice Tigers einen 0:3-Rückstand noch zum 4:3-Sieg, die DEG unterlag den Eisbären Berlin nach Penaltyschießen mit 4:5, die Panther schlugen den ERC Ingolstadt mit 6:3.
▸ Weiterlesen
DEL 28.10.2018, 22:46

15. Spieltag: Spitzen-Quartett erfolgreich - Nürnberg verliert auch in Berlin

Bremerhaven gewinnt Nord-Duell - Augsburg schlägt Köln

Bremerhavens Kevin Lavallee gegen Wolfsburgs Gerrit Fauser.
Bremerhavens Kevin Lavallee gegen Wolfsburgs Gerrit Fauser. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Am 15. Spieltag gab es vier Siege für das Spitzen-Quartett. Mannheim setzte sich im Heimspiel gegen Straubing mit 6:1 durch. Ingolstadt gewann nach 1:4-Rückstand mit 7:4 in Krefeld. München hatte keine Mühe beim 6:2 gegen Iserlohn. Düsseldorf besiegte Schwennigen erst im Schlussabschnitt mit 4:0. Bremerhaven gewann das Nord-Duell in Wolfsburg mit 6:3. Am Abend kassierte Nürnberg beim Spiel in Berlin die fünfte Niederlage in Folge. Köln verlor in Augsburg 1:4.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
DEL 03.10.2018, 19:19

7. Spieltag: München gewinnt in Nürnberg

Ingolstadt schlägt Wolfsburg nach Verlängerung

Münchens Torwart Danny aus den Birken beobachtet wie Mitspieler Mark Voakes versucht den Puck aus der Gefahrenzone zu befördern.
Münchens Torwart Danny aus den Birken beobachtet wie Mitspieler Mark Voakes versucht den Puck aus der Gefahrenzone zu befördern. Foto: GEPA.
Am Mittwoch wurde der siebte Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) fortgesetzt. Der EHC Red Bull München gewann bei den Thomas Sabo Ice Tigers in Nürnberg mit 4:1. Der ERC Ingolstadt setzte sich mit 2:1 nach Verlängerunge gegen die Grizzlys Wolfsburg durch.
▸ Weiterlesen
EHC Red Bull München 07.05.2018, 12:53

Mark Voakes wechselt nach München

Keith Aulie verlängert - Steve Pinizzotto verlässt Titelträger

Mark Voakes.
Mark Voakes.
Foto: City Press.
Transfer Mit Mark Voakes hat der EHC Red Bull München den nächsten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 34-jährige Kanadier, der seit 2012 in der DEL spielt, kommt von den Grizzlys Wolfsburg. In 294 Partien in Deutschlands höchster Spielklasse gelangen ihm 86 Tore und 166 Vorlagen für Wolfsburg und zuvor Krefeld.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)

▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen
Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 19.09.2019, 19.30
Nürnberg -
Wolfsburg



▸ Fan-Trend


73 %
 
 
27 %

▸ Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

2. Spieltag: Nord-... (5)
DEL2

2. Spieltag: Zweit... (1)
Washington Capitals

Yevgeni Kuznetsov ... (4)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Essen

Niklas Hildebrand
S


Iserlohn

Davis Koch
S


Frankfurt

Alexander Roach
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 19.09.2019, 19:30


Nürnberg -
Wolfsburg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
37 Jahre

Matthias Bergmann
V
27 Jahre

Andreas Farny
S
24 Jahre

Fabio Wagner
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediaImpressum