Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Kevin Thau

Kevin Thau.
Foto: Königsborner JEC

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Bad Muskau

Geburtstag: 28.09.1990

Alter: 27

Größe: 176 cm

Gewicht: 75 kg




Kevin Thau


01.04.2017, 14:48

Hamm gewinnt Regionalliga-Meisterschaft in NRW

Eisbären entscheiden fünftes Finale gegen Ratingen für sich

Die Hammer Eisbären haben die Meisterschaft in der Regionalliga NRW gewonnen. In der best-of-five Finalserie setzten sich die Eisbären mit 3:2 gegen die Ratinger Ice Aliens durch. Das fünfte Spiel gewannen die Hammer in eigener Halle mit 5:2 (2:0 1:1 2:1.).

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Kevin Thau


09.03.2014, 21:38

Kassel patzt in Herne - Duisburg holt auf

Frankfurt schlägt Indians erneut


Frankfurts Marc Schaub vor dem Tor von Indians-Schlussmann Christoph Oster. Foto: IHP-24

In Gruppe B der Endrunde hat der Herner EV für eine dicke Überraschung gesorgt und die Kassel Huskies mit 4:2 geschlagen. Vor 431 Zuschauern brachte Branislav Pohanka die Huskies in der dritten Minute in Führung, Christian Nieberle (5.) und Jakub Rumpel (8.) drehten die Partie für Herne. Nach dem Ausgleich durch Tobias Schwab (36.) dauerte es keine drei Minuten, bis Damian Schneider die Gastgeber erneut in Führung brachte (39.). Jakub Rumpel traf in der 59. Minute noch zum 4:2-Endstand ins leere Tor der Hessen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Kevin Thau


07.03.2014, 23:06

Frankfurt und Kassel eine Klasse für sich

Nur Duisburg noch mit Chancen - Erster Sieg für Herne


Handfeste Auseinandersetzung beim Spiel zwischen den Scorpions und Herne. Foto: Britta Koglin.

Auch vom EHC TImmendorf haben sich die Löwen Frankfurt nicht stoppen lassen und sind in der gesamten Saison weiterhin ungeschlagen. An der Ostseeküste setzten sich die Hessen vor 720 Zuschauern mit 6:0-Toren durch. Landon Gare (3.) und Nils Liesegang (5.) trafen früh zum 2:0 der Hessen, Marc Wittfoth erhöhte in der 30. Minute zum 3:0. Im Schlussdrittel waren Richard Gelke (48. und 60,.) und Christopher Stanley (56.) noch zur Stelle.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (14)




Kevin Thau


28.02.2014, 23:19

Endrunde: Kantersieg für Frankfurt im Spitzenspiel

Kassel gewinnt in Duisburg - Scorpions Zweiter


Kassels Florian Böhm verfolgt von Duisburgs Patrick Klöpper. Foto: Ice-Hockey-Picture-24.

Die Löwen Frankfurt haben das Spitzenspiel der Gruppe A bei den Hammer Eisbären deutlich mit 10:2 gewonnen. Vor 209 Zuschauern brachte Dennis Palka die Gastgeber in der vierten Minute in Führung, nur 27 Sekunden später war Richard Mueller bereits zum Ausgleich zur Stelle. Noch im ersten Drittel brachte Marton Vas die Löwen erstmals in Führung, Marc Wittfoth (25. und 26.), Richard Mueller (29.) und Christopher Stanley (32.) sorgten für eine 6:1-Führung zur zweiten Pause.

▸ Weiterlesen




Kevin Thau


21.02.2014, 23:42

Endrunde: Kantersieg für Kassel Huskies

Hannover Indians drehen 0:3-Rückstand zum Sieg

In der Endrunde der Oberligisten aus dem Norden, dem Osten und dem Westen haben die Hammer Eisbären die Tabellenführung in Gruppe A übernommen. Die Ostwestfalen konnten sich im Derby beim Königsborner JEC eine 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen erlauben, um an den spielfreien Löwen Frankfurt vorbei zu ziehen. Vor 288 Zuschauern legten Matthias Potthoff (7.) und Dennis Palka (31.) zweimal für die Eisbären vor, Oliver Duris (14.) und Kevin Thau (35.) konnten jeweils ausgleichen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Kevin Thau


14.02.2014, 23:30

Auftakt in der Endrunde Nord-Ost-West

Kantersiege für hessische Vertreter


Duisburgs Tobias Schlipper schirmt den Puck vor Hannovers Arthur Lemmer ab. Foto: Britta Koglin

Die Löwen Frankfurt, ungeschlagener Sieger der West-Runden, sind mit einem 9:0-Sieg gegen den EHC Timmendorf in die Endrunde gestartet. Vor 3.115 Zuschauern trafen Christopher Stanley (14.) und Nils Liesegang (23. und 28.) zur 3:0-Führung zur zweiten Pause. Im Schlussdrittel legten Marc Wittfoth (47.), Richard Mueller (50. und 57.), Clarke Breitkreuz (50.), Tim Ansink (59.) und Christopher Stanley (59.) noch zum 9:0-Endstand nach. Trotz neun Gegentreffern zeigte Schlussmann Henning Schroth von den Beach Boys mit 49 Paraden eine starke Leistung.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Kevin Thau" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Iserlohn Roosters
Grizzlys Wolfsburg








38 %
 
 
62 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 60


Heilbronner Falken
Eispiraten Crimmitschau








53 %
 
 
47 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 32


Washington Capitals
Pittsburgh Penguins








55 %
 
 
45 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 38



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
32 Jahre

Philipp Schlager
S


32 Jahre

Chad Costello
S


32 Jahre

Peter Baumgartner
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis