Anmelden    Registrieren

Profil

Marc El-Sayed

EC Bad Nauheim
Marc El-Sayed.
Foto: Andreas Chuc.

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Wetzlar
Geburtstag: 18.01.1991
Alter: 28
Größe: 189 cm
Gewicht: 100 kg
Statistik: Saison 2019/2020
Team Liga Runde T V P

Bad Nauheim DEL2 Liga 1 3 4

Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Schwenningen DEL Liga 2 6 8

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Schwenningen DEL Playoff 1 0 1

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Schwenningen DEL Liga 13 11 24

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Nürnberg DEL Liga 0 2 2


Suchergebnisse: "Marc El-Sayed"
DEL2 13.10.2019, 22:41

11. Spieltag: Kassel zurück auf Rang eins - Steelers stolpern in Westsachsen

Bad Nauheim punktet in Weißwasser - Bayreuth schlägt Dresden - Landshut gewinnt Derby

Rangelei beim Spiel Freiburg gegen Frankfurt.
Rangelei beim Spiel Freiburg gegen Frankfurt. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Die Bietigheim Steelers verloren in Crimmitschau mit 1:2 nach Verlängerung. Die Lausitzer Füchse unterlagen Bad Nauheim mit 1:2, nach Verlängerung schlugen die Bayreuth Tigers die Dresden mit 4:3. Durch ein 7:3 gegen Kaufbeuren kehren die Huskies an die Tabellenspitze zurück, Landshut setzte sich im Derby bei den Tölzer Löwen durch.
Weiterlesen Kommentare (3)
Testspiele 07.09.2019, 00:07

Kantersiege für Bad Tölz, Weißwasser und Kassel

Kaufbeuren unterliegt Ingolstadt - Freiburg schlägt Bad Nauheim

Schwamberger verwandelt einen Penaltyschuss in Hannover gegen Torwart Busch.
Schwamberger verwandelt einen Penaltyschuss in Hannover gegen Torwart Busch. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Am Freitag feierten Bad Tölz, Weißwasser und Kassel Kantersiege gegen Oberligisten. Kaufbeuren musste sich Ingolstadt geschlagen geben. Bayreuth verlor gegen Nürnberg. Freiburg gewann das Ligaduell gegen Bad Nauheim. Crimmitschau setzte sich in Weiden durch. Dresden unterlag Znojmo. Frankfurt besiegte Kloten.
Weiterlesen Kommentare (1)
EC Bad Nauheim 13.03.2019, 11:35

Erster Neuzugang für die Roten Teufel

Marc El-Sayed kommt aus Schwenningen

Marc El-Sayed.
Marc El-Sayed.
Foto: City Press.
Transfer Von den Schwenninger Wild Wings kehrt Marc El-Sayed zur kommenden Saison zu seinem Heimatclub EC Bad Nauheim zurück. Der Stürmer unterzeichnete in der Kurstadt einen langfristig ausgelegten DEL2-Vertrag. In den vergangenen zehn Spielzeiten konnte der 28-Jährige in 450 DEL-Spielen für Mannheim, Nürnberg und Schwenningen 32 Tore und 54 Assists erzielen.
Weiterlesen
Schwenninger Wild Wings 05.03.2019, 09:37

Wild Wings treffen Personalentscheidungen

Vier weitere Verträge verlängert - 13 Spieler verlassen Schwenningen

Andree Hult verlässt Schweeningen nach vier Jahren.
Andree Hult verlässt Schweeningen nach vier Jahren.
Foto: City Press.
Transfer Die Schwenninger Wild Wings haben weitere Personalentscheidungen getroffen. Die Stürmer Marcel Kurth, Simon Danner, Markus Poukkula und Julian Kornelli haben ihre Verträge verlängert. Zuvor hatten bereits Torhüter Dustin Strahlmeier und die Verteidiger Benedikt Brückner, Mirko Sacher, Boaz Bassen und Dominic Bohac neue Papiere unterzeichnet.
Weiterlesen Kommentare (2)
DEL 15.02.2019, 22:22

46. Spieltag: Klare Siege für Mannheim und München

Düsseldorf und Köln tauschen Plätze - Eisbären bauen Vorsprung auf Rang 11 aus

Nürnbergs Torwart Andreas Jenike rettet vor den Münchnern  Jason Jaffray und Mads Christensen.
Nürnbergs Torwart Andreas Jenike rettet vor den Münchnern Jason Jaffray und Mads Christensen. Foto: GEPA.
Deutliche Siege haben die Spitzenteams Adler Mannheim mit 6:1 beim ERC Ingolstadt und EHC Red Bull München mit 7:2 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers am 46. Spieltag der DEL eingefahren. Die Düsseldorfer EG verbesserte sich durch ein 5:4 nach Penaltyschießen gegen die Fischtpwn Pinguins auf Rang drei und verdrängte die Kölner Haie, die bei den Straubing Tigers mit 4:7 unterlagen. Fünf Punkte Vorsprung auf Rang elf haben die Eisbären Berlin nach einem 5:3 bei den Schwenninger Wild Wings, die Augsburger Panther schlugen die Iserlohn Roosters nach Penaltyschießen mit 3:2.
Weiterlesen
DEL 23.12.2018, 21:36

31. Spieltag: Adler gewinnen nach 0:3-Rückstand - DEG unterliegt Berlin

Derbysiege für Augsburg und Köln - Bremerhaven punktet gegen München

Bremerhavens Mark Zengerle gegen Münchens Torwart Kevin Reich.
Bremerhavens Mark Zengerle gegen Münchens Torwart Kevin Reich. Foto: Jasmin Wagner.
Nach dem 31. Spieltag in der DEL liegen die Adler Mannheim neun Punkte vor der Düsseldorfer EG und den Augsburger Panthern. Die Adler drehten gegen die Thomas Sabo Ice Tigers einen 0:3-Rückstand noch zum 4:3-Sieg, die DEG unterlag den Eisbären Berlin nach Penaltyschießen mit 4:5, die Panther schlugen den ERC Ingolstadt mit 6:3.
Weiterlesen

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

18. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2 19:30

18. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 20:00

14. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL 19:30

15. Spieltag Süd (Konferenz) (5)



NHL LIVE

Regular Season (8)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 15.11.2019, 19.30
Freiburg -
Heilbronn



Fan-Trend


54 %
 
 
46 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
ESC WB Moskitos Essen

Frank Gentges verl... (7)
Deutschland-Cup

Deutschland verpas... (9)
Oberliga

13. Spieltag Nord:... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Deggendorf

Tyler Brower
V


Lindau

Robert Chaumont
S


Lindau

Ales Kranjc
V


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 15.11.2019, 19:30


Schwenningen -
Köln

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Artjom Alexandrov
S
27 Jahre

Dominik Piskor
S
25 Jahre

Simon Klingler
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum