Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Marc Sill

ERC Bulls Sonthofen
Marc Sill.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Oberstdorf

Geburtstag: 27.06.1989

Alter: 29

Größe: 182 cm

Gewicht: 83 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Bulls Sonthofen Oberliga Liga 13 29 42

ERC Bulls Sonthofen Oberliga Playoff 0 2 2



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Bulls Sonthofen Oberliga Liga 11 17 28



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Bulls Sonthofen Oberliga Liga 11 31 42

ERC Bulls Sonthofen Oberliga Playoff 1 2 3



Marc Sill


18.03.2018, 23:23

5. Achtelfinale: Leipzig und Scorpions weiter

Sonthofen und Peiting ausgeschieden


Leipzig freut sich über den Einzug ins Viertelfinale. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Aktualisiert Die IceFighters Leipzig und die Hannover Scorpions haben am Sonntag als letzte Mannschaften das Playoff Viertelfinale in der Eishockey Oberliga erreicht. Im fünften Spiel setzten sich die IceFighters in Taucha mit 3:1 gegen den ERC Bulls Sonthofen durch. Die Hannover Scorpions gewannen mit dem gleichen Ergebnis gegen den EC Peiting.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)




Marc Sill


19.01.2018, 23:16

33. Spieltag Süd: Rosenheim zurück an der Spitze

Deggendorf schließt zu Landshut auf


Weidens Tom Pauker gegen die Rosenheimer Thomas Reichel und Torwart Lukas Steinhauer. Foto: Ludwig Schirmer.

Am ersten Spieltag der Meisterrunde im Süden sind die Starbulls Rosenheim durch ein 3:1 gegen die Blue Devils Weiden an die Tabellenspitze zurückgekehrt. Der bisherige Spitzenreiter EV Landshut musste sich beim Deggendorfer SC mit 2:4 geschlagen geben, der DSC hat nach Punkten zum EVL aufgeschlossen. Nach Verlängerung unterlagen die Selber Wölfe bei den ERC Bulls Sonthofen mit 2:3, die Eisbären Regensburg gingen beim 0:4 beim EC Peiting komplett leer aus.

▸ Weiterlesen




Marc Sill


14.01.2018, 21:26

32. Spieltag Süd: Landshut gewinnt Hauptrunde

Selb siegt zum Abschluss zweistellig in Weiden


Torchance für Landshuts Trew beim Spiel in Regensburg. Foto: Andreas Nickl.

Der EV Landshut hat die Hauprtunde im Süden als Erster beendet. Bei den Eisbären Regensburg setzte sich der Spitzenreiter vor 3.146 Zuschauern mit 4:2 durch und festigte die Spitzenposition. Durch Stefan Reiter (7.) und Bill Trew (17.) gingen die Gäste im ersten Abschnitt zweimal in Führung, Arnoldas Bosas konnte in der achten Minute ausgleichen. Für die Vorentscheidung sorgte Peter Abstreiter in der 25. Minute mit dem 1:3, Lukas Heger konnte in der 43. Minute noch einmal verkürzen. Den Schlusspukt setzte Christoph Fischhaber in der 56. Spielminute.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Marc Sill


05.01.2018, 23:43

29. Spieltag Süd: Starbulls weiterhin an der Spitze

Auch Deggendorf und Landshut feiern Siege


Spielszene Regensburg gegen Deggendorf. Foto: Andreas Nickl.

Am viertletzten Spieltag der Hauptrunde haben die Starbulls Rosenheim einen 6:1-Sieg gegen die Selber Wölfe eingefahren und liegen weiterhin an der Tabellenspitze der Oberliga Süd. Nach torlosem erstem Drittel trafen Yannick Wenzel (24. und 31.) und Michael Baindl (30.) innerhalb von knapp sieben Minuten zur 3:0-Führung der Gastgeber. Tobias Draxinger (46. und 48.) und Fabian Zick (49.) legten vor 4.039 Zuschauern innerhalb von nicht einmal vier Spielminuten zum 6:0 nach, Kyle Piwowarczyk gelang in der 50. Minute der Ehrentreffer der Wölfe.

▸ Weiterlesen




Marc Sill


02.01.2018, 23:19

28. Spieltag Süd: Rosenheim verteidigt Spitze

Auch Verfolger Deggendorf, Landshut und Selb punkten dreifach


Rosenheim gewinnt in Memmingen. Foto: Ludwig Schirmer.

Die Starbulls Rosenheim haben die Tabellenführung in der Oberliga Süd durch ein 3:2 bei den ECDC Memmingen Indians verteidigt. Vor 1.828 Zuschauern brachte Tobias Draxinger den Spitzenreiter in der 15. Minute in Führung, Martin Jainz (18.) und Kiril Galoha (26.) drehten die Partie zwischenzeitlich für die Indians. Erst in der 57. Minute gelang Tobias Draxinger der Ausgleich zum 2:2, Daniel Bucheli sorgte in der 59. Minute noch für den Sieg der Starbulls.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Marc Sill


15.12.2017, 23:55

22. Spieltag Süd: Islanders überraschen gegen Wölfe

Spitzen-Trio setzt sich klar durch


Torchance für Weidens Tom Pauker beim Spiel in Rosenheim. Foto: Ludwig Schirmer.

Der Deggendorfer SC hat sich im Gastspiel bei den ECDC Memmingen Indians vor 1.220 Zuschauern mit 5:2 durchgesetzt. Bereits nach 53 Sekunden traf Andreas Gawlik zur Führung des Spitzenreiters, Marc Stotz konnte in der vierten Minute noch ausgleichen. Knapp eine Minute später legte Benedikt Böhm für den Spitzenreiter erneut vor (5.), Andrew Schembri (23.) und Ales Jirik (28.) legten zum 4:1 nach.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Marc Sill" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Straubing Tigers
ERC Ingolstadt





Fan-Trend anzeigen




36 %
 
 
64 %


Löwen Frankfurt
ESV Kaufbeuren





Fan-Trend anzeigen




68 %
 
 
32 %


EC Hannover Indians
ECC Preussen Berlin





Fan-Trend anzeigen




81 %
 
 
19 %


Boston Bruins
Buffalo Sabres





Fan-Trend anzeigen




70 %
 
 
30 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Carter Proft stürmt für ... (1)




EXA IceFighters Leipzig

Neuanfang mit einem neue... (4)




Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO Tipps... (1)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Crocodiles Hamburg

Philipp Kuschel
S


Lausitzer Füchse

Steve Saviano
S


Lausitzer Füchse

Jordan George
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
32 Jahre

Nikolaus Meier
V


21 Jahre

Julian Tischendorf
S


28 Jahre

Jordan George
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de