Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Mike Collins

ERC Ingolstadt
Mike Collins.
Foto: City-Press.


Position: Stürmer


Nation: USA



Geburtsort: Boston



Geburtstag: 25.05.1990


Alter: 28


Größe: 185 cm


Gewicht: 82 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Ingolstadt DEL Liga 18 16 34

ERC Ingolstadt DEL Playoff 3 1 4


Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Krefeld Pinguine DEL Liga 17 18 35


Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Krefeld Pinguine DEL Liga 10 14 24



Suchergebnis: "Mike Collins"

Aktualisiert 18.03.2018, 22:18 Uhr
3. Viertelfinale: München dreht Serie gegen Pinguins
Berlin und Köln wieder in Führung - Ingolstadt verkürzt


Wolfsburgs Jeremy Dehner gegen Berlins Rihards Bukarts. Foto: City Press.

Der EHC Red Bull München hat am Sonntag gegen die Fischtown Pinguins das zweite Spiel in Folge mit 5:2 gewonnen und geht damit erstmals in der Playoff-Serie gegen die Norddeutschen in Führung. Die Eisbären Berlin liegen nach einem 8:1-Kantersieg gegen die Grizzlys Wolfsburg im Viertelfinale wieder in Führung. Die Kölner Haie gewinnen auch das zweite Auswärtsspiel in Nürnberg mit 4:2. Der ERC Ingolstadt verkürzt in der Serie gegen Mannheim auf 1:2.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)



Suchergebnis: "Mike Collins"

02.02.2018, 22:17 Uhr
49. Spieltag: Derbysieg für Düsseldorf
Niederlagen für Schwenningen und Augsburg


Krefelds Greger Hanson versucht vor Nürnbergs Torwart Niklas Treutle an den Puck zu kommen. Foto: Sylvia Heimes.

Im Kampf um die letzten Playoff Plätze hat die Düsseldorfer EG zwei Punkte beim 2:1 nach Verlängerung im Derby gegen die Kölner Haie einfahren können. Rückschläge gab es für die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther.  Die Schwarzwälder verloren ihr Heimspiel gegen Berlin mit 1:2. Der AEV musste sich Ingolstadt mit 1:5 geschlagen geben. Krefeld verabschiedete sich von seinen Fans mit einer 2:3-Heimniederlage gegen Nürnberg. Straubing besiegte Iserlohn mit 5:1.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)



Suchergebnis: "Mike Collins"

Aktualisiert 21.01.2018, 22:23 Uhr
44. Spieltag: Top-Trio siegt auswärts
Torfestival in Wolfsburg - Augsburger Kantersieg über Krefeld


Spielszene Köln gegen Berlin. Foto: Mathias M. Lehmann.

Auswärtssiege für das Top-Trio in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Sonntagnachmittag: Tabellenführer München gewann bei Schlusslicht Straubing mit 5:2. Nürnberg besiegte Schwenningen mit 4:1 und Berlin kam in Köln zu einem 3:1-Erfolg. Augsburg feierte gegen Krefeld einen 7:1-Kantersieg. Ingolstadt setzte sich beim Torfestival in Wolfsburg mit 8:5 durch. Am Abend schlug Mannheim die DEG mit 3:1, Bremerhaven setzte sich gegen Iserlohn mit 4:3 durch.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Mike Collins"

Aktualisiert 16.01.2018, 14:01 Uhr
42. Spieltag: München gewinnt Topspiel
Mannheim schlägt Berlin - Köln und Ingolstadt siegen auswärts


Spielszene Düsseldorf gegen Ingolstadt. Foto: Mathias M. Lehmann.

Spitzenreiter EHC Red Bull München hat das Topspiel am 42. Spieltag gegen Nürnberg mit 4:3 gewonnen und den Vorsprung auf die Verfolger ausgebaut. Berlin verlor auswärts in Mannheim mit 2:6. Wolfsburg verlor sein Heimspiel gegen Iserlohn mit 1:2. Der ERC Ingolstadt gewinnt in Düsseldorf mit 5:3. Die Kölner Haie entführten drei Punkte aus dem Augsburger Curt-Frenzel Stadion. Straubing musste sich Schwenningen mit 2:3 geschlagen geben, Krefeld gegen Bremerhaven mit 1:4.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)



Suchergebnis: "Mike Collins"

12.01.2018, 13:37 Uhr
Mike Collins verlängert bis 2020
US-Amerikaner ist Topscorer der Panther

Mike Collins.
Foto: City Press.

Der ERC Ingolstadt hat mit Stürmer Mike Collins bis 2020 verlängert. Der 27-jährige US-Amerikanerkam im vergangenen Sommer aus Krefeld nach Ingolstadt und ist mit 12 Treffern und 15 Vorlagen in 40 Partien Topscorer der Panther.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Mike Collins"

15.12.2017, 22:40 Uhr
31. Spieltag: Berlin unterliegt Köln
Adler-Kantersieg gegen Pinguine - Pinguins schlagen Wild Wings


Schwenningens Kyle Sonnenburg versucht beim Spiel in Bremerhaven gegen Kris Newbury den Puck zu erobern. Foto: Jasmin Wagner.

Spitzenreiter Berlin hat am Freitag sein Heimspiel gegen die Kölner Haie mit 3:5 verloren. Verfolger Nürnberg gewann bei Schlusslicht Straubing mit 3:2. Die Adler Mannheim feierten gegen Krefeld einen 7:0-Kantersieg. Bremerhaven setzte sich mit 5:1 gegen Schwenningen durch und ist jetzt punktgleich mit den Wild Wings. Die Iserlohn Roosters holten durch einen Schlussspurt noch zwei Punkte beim 4:3 nach Penaltyschießen gegen Ingolstadt. Auch die Augsburger Panther gewannen ihr Heimspiel gegen Düsseldorf im Shoot-out mit 2:1.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)




▸ Weitere Suchergebnisse "Mike Collins" anzeigen


Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Löwen verpflichten Eduar... (9)




Regionalliga Nord

Eishalle Langenhagen sol... (3)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bayreuth Tigers

Kevin Kunz
S


ERC Bulls Sonthofen

Thomas Botzenhardt
V


ECC Preussen Berlin

Lucas Topfstedt
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Feodor Boiarchinov
S


25 Jahre

Maik Klingsporn
V


26 Jahre

Corey Mapes
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de