Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

NHL 12.04.2019, 10:31

1. Conference Viertelfinale: Colorado verliert mit Philipp Grubauer in Calgary

Toronto gewinnt in Boston - Washington schlägt Carolina

Philipp Grubauer gegen Calgarys Sam Bennett.
Philipp Grubauer gegen Calgarys Sam Bennett. Foto: Imago.
Philipp Grubauer hat mit Colorado das erste Playoff-Spiel bei den Calgary Flames mit 0:4 verloren. Der deutsche Torhüter parierte 28 Schüsse und hielt seinen Kasten bis zur 35. Spielminute sauber. Andrew Mangiapane (35.), Matthew Tkachuk (39./58) und Mikael Backlund (58.) schossen die Flames in der zweiten Spielhälfte zum Sieg.

Toronto gewann in Boston mit 4:1. Patrice Bergeron (10.) gelang für die Bruins der Führungstreffe im Powerplay. Mit einem Doppelpack von Mitchell Marner (17./23. Penaltyschuss) drehten die Kanadier das Spiel. William Nylander (39.) und John Tavares (59.) bauten den Vorsprung noch weiter aus.

Washington setzte sich mit 4:2 gegen Carolina durch. Zwei Tore von Niklas Bäckström (10./14.) und ein weiterer Treffer von Alexander Ovechkin (19.) sorgten bis zur ersten Pause für eine komfortable 3:0-Führung des Titelverteidigers. Nach einem torlosen zweiten Drittel sorgten zwei Tore von Andrei Svenchnikov (46./48.) für eine spannende Schlussphase, in der Lars Eller (60.) in der Schlussminute das Spiel mit dem 4:2 für die Capitals eintscheiden konnte.
Zum Thema
▸ Boston - Toronto 1:4
▸ Washington - Caronlina 4:2
▸ Calgary - Colorado 4:0
▸ Playoff- Übersicht
Kommentar schreiben
Gast
18.08.2019 05:20 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (1)
BlackHawk
12.04.2019, 12:54 Uhr
Hui, 1:4 vs Leafs!?! Das hatten wohl nicht viele auf´m Zettel... Ich hätte schon erwartet das die Bruins Spiel 1 vor heimischer Kulisse siegreich gestalten. Caps und Flames im Soll.
Bewerten:2 


NHL 19.07.2019, 14:55

Ron Francis wird General Manager in Seattle

56-jähriger war bis 2018 GM bei den Carolina Hurricanes

Ron Francis wird General Manager in Seattle. Der 56-Jährige war zwischen 2014 und 2018 als GM bei den Carolina Hurricanes tätig. Seattle wird ab der Saison 2021/22 teilnehmen.
▸ Weiterlesen
NHL 22.06.2019, 10:46

NHL Draft: Red Wings holen Moritz Seider an sechster Stelle

Jack Hughes vor Kaapo Kakko

Moritz zieht sich das Trikot der Detroit Red Wings an.
Moritz zieht sich das Trikot der Detroit Red Wings an. Foto: Imago.
Die Detroit Red Wings haben Moritz Seider an sechster Position beim NHL Draft ausgewählt. Seider ist nach Leon Draisaitl (2015, Position 3) der zweithöchste Pick in der Geschichte der National Hockey League (NHL).
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
NHL 20.06.2019, 11:21

NHL Award-Verleihung in Las Vegas

feiert Preisträger der Saison 2018/19

Thomas Greiss.
Thomas Greiss.
Foto: NHL Media.
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden die Preisträger der NHL-Saison 2018/19 in Las Vegas gefeiert. Thomas Greiss erhielt mit den New York Islanders drei Trophäen.
▸ Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 14:00

Testspiele (8)



Vorb. 16:00

Dolomitencup 3. Pl. (1)



Vorb. 20:00

Dolomitencup Fin. (1)



Vorb. 12:00

Bodensee-Cup 3. Pl. (1)



Vorb. 15:30

Bodensee-Cup Fin. (1)



Vorb. 18:00

Turnier Straubing 3. Pl. (1)



Vorb. 14:30

Turnier Straubing Fin. (1)



Vorb. 13:00

Köln Cup 2019 (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 18.08.2019, 12.00
Davos -
Thurgau



▸ Fan-Trend


100 %
 
0 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Freiburg

Danil Voskresenskij
S


Freiburg

Andreas Druzhinin
V


Lindau

Gabriel Federolf
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 18.08.2019, 18:30


Kaufbeuren -
Dornbirn

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Maximilian Franzreb
T
36 Jahre

Christoph Höhenleitner
S
23 Jahre

Fabian Voit
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis