Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

NHL 29.04.2019, 22:35

2. Conference Halbfinale: Fehlstart für Islanders

Colorado gleicht Serie gegen San Jose aus


Die New York Islanders haben auch ihr zweites Heimspiel gegen die Carolina Hurricanas mit 1:2 verloren. Die Islanders nutzten ein Powerplay zur Führung durch Mathew Barzal (14.). Pech für New York, dass ein Schlittschuhtor im zweiten Drittel zurecht nicht gegeben wurde.

Zum Thema

▸ New York - Carolina 1:2



▸ San Jose - Colorado 3:4



▸ Playoff-Übersicht





Zu Beginn des Schlussdrittels drehten die Hurricanes die Partie mit einem Doppelschlag. Warren Foegele (41.) und Nino Niederreiter (42.) hatten innerhalb von 48 Sekunden getroffen. New York traf noch zweimal den Pfosten, ein weiterer Treffer blieb der Mannschaft von Tom Kühnhackl, Dennis Seidenberg und Thomas Greiss verwehrt. Im Tor erhielt Robin Lehner erneut den Vorzug.

Colorado gewann in San Jose mit 4:3. Philipp Grubauer wehrte 34 Schüsse ab und gab die Vorlage zum 4:3 durch Nathan MacKinnon (59.). Die Sharks entschieden das erste Drittel durch ein Tor von Evander Kane (8.) für sich. Im zweiten Abschnitt waren Gabriel Landeskog (29.) und Tyson Barrie (37.) für die Avalanche erfolgreich. In den letzten zwanzig Spielminuten erhöhte Matt Nieto (51.) auf 3:1. Brent Burns (56./60.) konnte für die Kalifornier noch zweimal verkürzen. Nathan MacKinnon (59.) sicherte der Avalanche den Auswärtssieg.

Kommentar schreiben
Gast
20.06.2019 01:59 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (1)
PW
30.04.2019, 16:57 Uhr
Wenn vor den Playoffs irgendjemand diese Ergebnisse (aus sowohl der ersten und zweiten Runde) vorhergesagt hätte, hätten sie diese Person wohl einweisen lassen.
Bewerten:0 


NHL 13.06.2019, 09:04

Blues gewinnen erstmals den Stanley Cup

Ryan O'Reilly als Playoff MVP ausgezeichnet


Stanley Cup Sieger St. Louis Blues. Foto: Imago.


Die St. Louis Blues haben zum ersten Mal den Stanley Cup gewonnen. Im siebten Finalspiel setzten sich die Blues mit 4:1 bei den Boston Bruins durch. Ryan O'Reilly wurde mit der Conn Smythe Trophy als wertvollster Spieler der Stanley Cup Playoffs 2019 ausgezeichnet.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)

NHL 10.06.2019, 10:46

Boston erzwingt siebtes Spiel

Bruins gewinnen sechstes Spiel in St. Louis


Brayden Schenn (St. Louis) gegen Charlie McAvoy (Boston). Foto: Imago.


Die Boston Bruins haben das sechste Spiel um den Stanley Cup bei den St. Louis Blues mit 5:1 gewonnen und die Best-of-Seven Serie zum 3:3 ausgeglichen. Damit kommt es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2:00 Uhr MEZ) siebten und letzten Spiel im Boston Garden.
▸ Weiterlesen

NHL 07.06.2019, 10:13

Zwei Matchpucks für St. Louis

Blues gewinnen fünftes Spiel in Boston


Brad Marchand (Boston) gegen Alexander Steen (St. Louis). Foto: Imago.


Die St. Louis Blues haben das fünfte Spiel der Stanley Cup Finalserie in Boston mit 2:1 gewonnen. Damit können die Blues im kommenden Heimspiel den ersten von zwei Matchpucks zum Gewinn der Meisterschaft verwandeln.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
NHL

Blues gewinnen ers... (2)
Saale Bulls Halle

Saale Bulls verpfl... (1)
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Dresdner Eislöwen

Tom Knobloch
S


Saale Bulls Halle

Sergej Stas
S


Crocodiles Hamburg

Christoph Schubert
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
29 Jahre

Ben Meisner
T
21 Jahre

Kevin Kunz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de