Anmelden

NHL 12.05.2016, 08:53

Blues setzen sich gegen Stars durch

Erstes Conference- Finale seit 2001

Dallas-Schlussmann Kari Lehtonen kassierte drei Gegentore aus acht Versuchen.
Dallas-Schlussmann Kari Lehtonen kassierte drei Gegentore aus acht Versuchen.
Foto: NHL Media.
Die St. Louis Blues haben erstmals seit 2001 wieder das Conference- Finale erreicht. Bei den Dallas Stars setzten sich die Blues im entscheidenden siebten Spiel der Halbfinalserie mit 6:1 durch und setzten sich mit 4:3-Siegen durch. Den Finalgegner ermitteln die San Jose Sharks und die Nashville Predators im ebenfalls entscheidenden siebten Spiel.

Gleich die erste Überzahlsituation nutzten die Blues zur Fühung. Robby Fabbri stocherte die Scheibe an Stars-Schlussmann Kari Lehtonen vorbei ins Netz (6.). Der vermeintliche zweite Treffer der Gäste wurde wegen Abseits nicht anerkannt, besser machte es Paul Stastny in der 19. Spielminute, als er den Schlussmann der Texaner aus spitzen Winkel zum zweiten Mal überwand. Und damit nicht genug, vier Sekunden vor der ersten Pause traf Patrik Berglund von der blauen Linie zum 3:0, wobei der Schlussmann freie Sicht hatte und keine gute Figur abgab.

Zum zweiten Abschnitt  wechselten die Stars im Tor. Antti Niemi ersetzte den glücklosen Kari Lehtonen. Die Texaner starteten mit einer nahezu einhunderprozentigen Doppelchance, die Blues-Schlussmann Brian Elliott und seine Vorderleute jedoch zunichte machten. Die Gäste verlegten sich auf schnelle Konter, die David Backes (24.) und Troy Brouwer (36.) zum vorentscheidenden 5:0 nutzten. Patrick Eaves gelang mit einem Abstauber in Überzahl in der 46. Minute der Ehrentreffer der Stars, einen weiteren Konter der Blues schloss Vladimir Tarasenko in der 56. Minute mit einem Treffer ins leere Tor zum 6:1-Endstand ab.
Kommentar schreiben
Gast
15.06.2021 18:22 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 15.06.2021, 07:51

Auftaktsieg im Halbfinale für Golden Knights

4:1 gegen Montreal

Die Vegas Golden Knights sind in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem 4:1-Sieg in die Playoff-Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens gestartet.
NHL 14.06.2021, 12:02

Islanders gewinnen erstes Halbfinale

2:1-Sieg bei den Tampa Bay Lightning

Die New York Islanders haben das erste Playoff-Halbfinale in Tampa mit 2:1 gewonnen. Mathew Barzal (33.) und Ryan Pulock (46.) hatten für die Gäste vorgelegt. In der Schlussminute konnte Tampa Bay mit einem sechsten Feldspieler im Powerplay durch Brayden Point (60.) verkürzen.
NHL 11.06.2021, 18:56

Las Vegas komplettiert das Halbfinale

Golden Knights gewinnen sechstes Spiel

Die Vegas Golden Knights komplettieren das Playoff-Halbfinale in der National Hockey League (NHL). Im sechsten Spiel setztenb sich die Ritter mit 6:3 gegen Colorado und Philipp Grubauer durch.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

1. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 18.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 71 %
 
 
29 % 

Spiel anzeigen


 71 %
 
 
29 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Krefeld Pinguine

Pinguine verpflich... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Weißwasser

Jens Baxmann
V


Tilburg

Brett Bulmer
S


Ravensburg

Enrico Salvarani
T


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Tom Pauker
S
Weitere Geburtstage