Anmelden

Anzeige
Anzeige
NHL 29.03.2012, 10:03

Jets vor dem Vorrunden-Aus

Rückschläge für San Jose, Calgary und Colorado

Die New York Rangers haben bei den Winnipeg Jets mit 4:2-Toren gewonnen, wodurch die Jets bei fünf noch verbleibenden Spielen und acht Punkten Rückstand auf Platz acht nur noch geringe Playoff-Chancen haben. Nach torlosem erstem Drittel brachten Spencer Machacek (24.) und Bryan Little (25.) die Jets innerhalb von 56 Sekunden mit 2:0 in Führung, Michael Del Zotto (28.) und Ryan Callahan (39.) glichen noch vor der zweiten Pause zum 2:2 aus. Brian Boyle (44.) und Derek Stepan (51.) trafen vor 15.004 Zuschauern im Schlussdrittel zum 4:2-Sieg der Rangers.

Trotz einer 1:3-Derbyniederlage bei den Anaheim Ducks sind die San Jose Sharks weiterhin Tabellenachter im Westen, verpassten es aber, sich von den Kunkurrenten abzusetzen. Phoenix, Colorado und Calgary liegen in Reichweite der Sharks, die Ducks haben trotz des Sieges die Playoffs endgültig verspielt. Vor 14.780 Zuschauern brachte Bobby Ryan die Gastgeber in der 30. Minute zunächst in Führung, nur 52 Sekunden später konnte Ryane Clowe bereits ausgleichen. Teemu Selänne (46.) und Corey Perry (60.) erzielten die weiteren Treffer zum Sieg der Ducks.

Die Calgary Flames unterlagen gegen die Los Angeles Kings mit 0:3-Toren und liegen drei Punkte hinter San Jose auf dem elften Tabellenplatz. Willie Mitchell (6.), Dustin Brown (25.) und Justin Williams (59.) trafen vor 19.289 Zuschauern für die Kalifornier.

Nur ein Tor reichte den Vancouver Canucks zum Sieg gegen die Colorado Avalanche. Vor 18.890 Zuschauern traf Chris Higgins in der 18. Spielminute in Unterzahl. Vancouver liegt zwei Punkte hinter St. Louis auf dem zweiten Platz, die Avalanche sind Zehnter mit zwei Punkten Rückstand auf San Jose.

Durch die Niederlagen der Flames und der Avalanche haben sich die spielfreien Nashville Predators sicher für die Playoffs qualifiziert.

Die Dallas Stars verteidigten die Tabellenführung in der Pacific Conference durch einen 3:1-Sieg bei den Edmonton Oilers. Michael Ryder (12. und 45.) und Mike Ribeiro (26.) trafen vor 16.839 Zuschauern für die Texaner, Ales Hemsky verkürzte in der 49. Minute zum 1:3-Endstand.

Eine überraschende 2:4-Niederlage kassierten die Detroit Red Wings beim abgeschlagenen Schlusslicht Columbus. Vor 12.432 Zuschauern brachten Vaclav Prospal (7.) und Derek Dorsett (15.) die Blue Jackets zunächst 2:0 in Führung, ehe Henrik Zetterberg für die Red Wings verkürzte (17.). Derrick Brassard (35.) und R.J.Umberger (36.) sorgten binnen 87 Sekunden mit dem 4:1 für die Vorentscheidung, Nicklas Kronwall konnte in der 50. Minute noch zum 4:2-Endstand verkürzen.
Kommentar schreiben
Gast
05.12.2021 14:23 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 05.12.2021, 11:17

Ottawa gewinnt mit Doppelpack von Stützle - Seider erzielt Overtime-Siegtor

Grubauer gewinnt Duell gegen Draisaitl - Sechster Sieg für Sturm

Tim Stützle.
Tim Stützle.
Foto: NHL Media.
Mit einem Doppelpack von Tim Stützle haben die Ottawa Senators das Spiel gegen Colorado mit 6:5 nach Verlängerung gewonnen. Moritz Seider erzielte das Siegtor für Detroit beim 4:3-Sieg nach Verlängerung gegen die New York Islanders.
NHL 28.11.2021, 13:44

Edmonton gewinnt in Las Vegas - Seattle gibt rote Laterne ab

Minnosota weiter souverän - Ottawa bleibt Schlusslicht - Zwangspause für Islanders

Die Edmonton Oilers haben in der Pacific Division wieder die Tabellenführung übernommen. Die Kanadier gewannen mit 3:2 in Las Vegas und verdrängen die Calgary Flames nach einer 2:3-Niederlage gegen Winnipeg von der Spitzenposition. Leon Draisaitl war an den drei Toren der Oilers nicht beteiligt.
NHL 22.11.2021, 11:43

Kraken beenden Niederlageserie - Islanders in neuer Arena erneut sieglos

Calgary übernimmt Führung in Pacific Division - Minnesota verliert in Tampa

Philipp Grubauer.
Philipp Grubauer.
Foto: NHL Media.
Nach zuletzt sechs sieglosen Spielen in Folge haben die Seattle Kraken mit Philipp Grubauer im Tor ihre Niederlagenserie stoppen können. Der NHL-Neuling besiegte die Washington Capitals mit 5:2.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

28. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2 16:00

20. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 16:00

21. Spieltag Nord (Konferenz) (7)



OL 17:00

16. Spieltag Süd (Konferenz) (6)



NHL

Regular Season (9)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 07.12.2021, 01.00
Philadelphia -
Colorado

Wer gewinnt?

 
 

 89 %
 
 
11 % 

Spiel anzeigen


 89 %
 
 
11 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL2

Derbysieg für Bayr... (4)
DEL2

19. Spieltag: Sieg... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Tilburg

Ian Meierdres
T


Bayreuth

Maximilian Menner
V


Hamm

Joshua Stephens
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 05.12.2021, 17:00


Nürnberg -
Bremerhaven

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Peter Zirnov
V
34 Jahre

Andree Hult
S
19 Jahre

Luis Wittorf
T
Weitere Geburtstage