Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

NHL 14.05.2016, 08:02

Lightning legen vor

3:1-Sieg in Pittsburgh im ersten Conference- Finale


Lightning- Schlussmann Ben Bishop musste früh verletzt vom Eis.
Lightning- Schlussmann Ben Bishop musste früh verletzt vom Eis.
Foto: NHL Media

Die Tampa Bay Lightning haben das erste Conference- Finale bei den Pittsburgh Penguins mit 3:1 für sich entschieden. Die Gastgeber waren von Beginn an die spielbestimmende Mannshaft, konnten Lightning- Schlussmann Ben Bishop bis zu dessen verletzungsbedingtem Ausfall in der 13. Spielminute trotz zahlreicher guter Gelegenheiten nicht bezwingen.

Ersatzmann Andrei Vasilewski übernahm und Angreifer Alex Killorn brachte die Lightning mit einem schnellen Konter in der 19. Minute in Führung. In der 23. Spielminute legten die Gäste in Überzahl durch Ondrej Palat nach. Der Angreifer bekam einen Abpraller von Penguins- Schlussmann Matt Murray mustergültig auf den Schläger serviert und musste die Scheibe nur noch ins leere Tor schieben. Damit aber nicht genug: Jonathan Drouin schloss in der 39. Minute einen Konter der Lightning zum 3:0 ab, 30 Sekunden später verkürzte Patric Hornquist in Überzahl noch zum 1:3-Endstand.

Kommentar schreiben
Gast
24.04.2019 10:38 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


NHL 24.04.2019, 07:49

7. Conference Viertelfinale: San Jose komplettiert Halbfinale im Westen

Boston gewinnt Serie gegen Toronto und trifft auf Columbus - Sharks gegen Colorado - Dallas gegen St. Louis


Tuukka Rask (Boston) gegen Trevor Moore (Toronto). Foto: Imago.


Die San Jose Sharks haben sich als vierte Mannschaft für das Conference Halbfinale in der Western Conference qualifziert. Im siebten Spiel gewannen die Kalifornier mit 5:4 nach Verlängerung gegen die Vegas Golden Knights. Boston setzte sich nach sieben Spielen gegen die Toronto Maple Leafs durch.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)

NHL 23.04.2019, 10:04

6. Conference Viertelfinale: Dallas zieht in die nächste Runde ein

Carolina erzwingt siebtes Spiel gegen Washington


Andre Burakovsky (Washington) gegen Torwart Petr Mrazek (Carolina). Foto: Imago.


Die Dallas Stars ziehen als fünfte Mannschaft in die zweite Playoff-Runde ein. Im sechsten Conference Viertelfinale setzten sich die Texaner mit 2:1 nach Verlängerung gegen die Nashville Predators durch. Den Siegtreffer erzielte John Klingberg in der 78. Spielminute.
▸ Weiterlesen

NHL 21.04.2019, 09:53

5. Conference Viertelfinale: Matchpucks für Washington und Dallas

Nashville und Carolina unter Druck


Doppeltorschütze Nicklas Bäckström trifft für Washington gegen Carolina. Foto: Imago.


Titelverteidiger Washington bleibt in den Playoffs zu Hause weiter ungeschlagen. Die Capitals gewannen das fünfte Conference Viertelfinale gegen die Carolina Hurricanes mit 6:0 und liegen in der Best-of-Seven Serie mit 3:2 in Führung. Dallas gewann in Nashville mit 5:3 und hat ebenfalls zwei Matchpucks.
▸ Weiterlesen

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

4. Finale (1)



DEL2 19:30

4. Finale (1)



OL 19:30

2. Finale (1)



NHL

7. Conference Viertelfinale (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München



Fan-Trend anzeigen


76 %
 
 
24 %

Ravensburg Towerstars
-
Löwen Frankfurt



Fan-Trend anzeigen


50 %
 
 
50 %

EV Landshut
-
Tilburg Trappers



Fan-Trend anzeigen


73 %
 
 
27 %

Washington Capitals
-
Carolina Hurricanes



Fan-Trend anzeigen


88 %
 
 
12 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL

3. Finale: Mannhei... (9)
Oberliga

1. Finale: Landshu... (8)
DEL2

3. Finale: Zweiter... (6)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Iserlohn Roosters

Ryan O'Connor
V


Thomas Sabo Ice Tigers

Dane Fox
S


Bayreuth Tigers

Tomas Schmidt
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 24.04.2019, 19:30
EHC Red Bull München
-
Adler Mannheim

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
34 Jahre

Philippe Dupuis
S
35 Jahre

Frans Nielsen
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de