Anmelden

NHL 16.12.2018, 17:48

Los Angeles setzt Niederlagenserie gegen Pittsburgh fort

Greiss gewinnt mit Islanders gegen Detroit - Grubauer nur Ersatz bei Colorados Sieg gegen Dallas

Thomas Greiss im Duell mit Detroits Andreas Athanasiou.
Thomas Greiss im Duell mit Detroits Andreas Athanasiou. Foto: Imago.
Marco Sturm hat als Co-Trainer der Los Angeles Kings gegen die Pittsburgh Penguins die vierte Niederlage in Folge kassiert. Thomas Greiss stand im Tor der New York Islanders beim 4:3-Sieg über Detroit. Tom Kühnhackl kam nicht zum Einsatz. Philipp Grubauer verfolgte den 6:4-Sieg der Colorado Avalanche gegen die Dallas Stars von der Bank.

Matt Cullen (7.) und Bryan Rust (14.) hatten für die Pittsburgh Penguins gegen Los Angeles im ersten Drittel vorgelegt. Jake Muzzin (24.) und Matt Luff (31.) verkürzten im zweiten Drittel für die Kings. Tanner Pearson (29.) legte für die Penguins nach. Im Schlussabschnitt nutzten die Kalifornier ein Powerplay für den Ausgleichtreffer durch Alex Iafallo (53.). Eine Überzahlsituation In der Verlängerung sicherte Pittsburgh den Zusatzpunkt. Phil Kessel traf zum 4:3-Endstand.

Gustav Nyquist (6.) und Trevor Delay (20.) hatten die Red Wings in New York zweimal in Führung geschossen. Anthony Beauvillier (12.) und Mathew Barzal (52.) glichen für die Islanders jeweils aus. Casey Cizikas (54.) brachte die Gastgeber erstmals in Führung. Der Österreicher Thomas Vanek (59.) sorgte für eine Punkteteilung nach der regulären Spielzeit. Im Penaltyschießen war Thomas Greiss nicht zu überwinden. Für die Islanders konnte Mathew Barzal als einziger Schütze verwandeln.

Colorado verspielte gegen Dallas eine 3:0-Führung nach dem ersten Drittel. Gabriel Landeskog (6.), Matt Calvert (8.) und Mikko Rantanen (20.) waren für die Avalanche in den ersten zwanzig Spielminuten erfolgreich. Bis zur 56. Spielminuten glichen Esa Lindell (29.), Tyler Seguin (30./54.) und Jamie Benn (56.) für die Stars aus. Mikko Rantanen (35.) markierte den vierten Treffer für Colorado. In den Schlussminuten entschieden Gabriel Landeskog (57.) und Nathan MacKinnon (59.) die Partie für Colorado.

Washington feierte gegen Buffalo den fünften Sieg in Folge. Montreal setzte sich im kanadischen Duell gegen Ottawa durch. Columbus musste sich Anaheim mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben. Vancouver besiegte Philadelphia mit 5:1. Nashville musste gegen New Jersey ins Penaltyschießen und gewann mit 2:1. Toronto verlor in Florida sein zweites Spiel in Folge.
Kommentar schreiben
Gast
11.07.2020 10:26 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 17.06.2020, 21:31

Seattle verschiebt Bekanntgabe des Beinamens

Markenprobleme, Proteste und Corona

Markenprobleme, örtliche Proteste und die Corona-Pandemie haben dazu geführt, dass in Seattle die Bekanntgabe des Beinames des neuen NHL-Teams in den Herbst verschoben wird.
Weiterlesen Kommentare (4)
NHL 17.06.2020, 21:25

Edmonton, Toronto und Vancouver als Spielorte zugelassen

Statement von Kanadas Premierminister Trudeau

In der Scotiabank Arena in Toronto könnte die NHL-Saison fortgesetzt werden.
In der Scotiabank Arena in Toronto könnte die NHL-Saison fortgesetzt werden. Foto: Sylvia Heimes.
Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat Edmonton, Toronto und Vancouver als mögliche Spielorte bei einer Fortsetzung der unterbrochenen NHL-Saison zugelassen.
Weiterlesen
NHL 06.06.2020, 10:07

Zweite Phase für den Neustart beginnt

Modus für Playoffs festgelegt

Die Vorbereitungen auf die Playoffs um den Stanley Cup laufen an.
Die Vorbereitungen auf die Playoffs um den Stanley Cup laufen an. Foto: City Press.
Am Montag beginnt für die NHL-Klubs die zweite Phase für den Neustart des Ligabetriebs. Die Klubs dürfen ihre Trainingseinrichtungen in den Heimatstädten wieder benutzen.
Weiterlesen

Forum: Kommentare
DEL

Alle 14 Clubs erha... (2)
Oberliga

24 Oberligisten er... (11)
ICE Hockey League

Neues Erscheinungs... (10)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Diez-Limburg

Philipp Maier
S


Weiden

Dennis Palka
S


Erfurt

Tilman Pfister
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Jordan Binnington
T
24 Jahre

Matias Haaranen
V
20 Jahre

Michael Schaaf
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum