Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL 23.10.2013, 10:26

Maple Leafs stoppen Ducks

Blackhawks und Coyotes schließen auf

Nach zuletzt sieben Siegen in Folge ist die Serie der Anaheim Ducks bei den Toronto Maple Leafs gerissen. Die Ahornblätter setzten sich vor 19.408 Zuschauern nach 0:2-Rückstand mit 4:2-Toren durch. Nick Bonino (18.) und Matthieu Perreault (22.) brachten die Ducks zunächst in Führung, Phil Kessel (28.) und Dion Phaneuf (30.) glichen innerhalb von 79 Sekunden zum 2:2 aus. Phil Kessel in der 37. und 49. Minute noch zum 4:2-Endstand, zudem vergab James van Riemsdyk in der 54. Minute noch einen Penalty.

Durch einen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen bei den Florida Panthers sind die Chicago Blackhawks bis auf einen Punkt an die Ducks heran gekommen. Vor 15.779 Zuschauern trafen Jonathan Toews (26.) und Bryan Bickell (37.) zur 2:0-Führung der Gäste, Tomas Fleischmann (50.) und Dimitri Kulikov (52.) konnten innerhalb von nicht einmal drei Minuten ausgleichen. Den entscheidenden Penalty zum Sieg der Blackhawks verwandelte Jonathan Toews.

Auch die Phoenix Coyotes konnten nach einem 4:2-Sieg gegen die Clagary Flames bis auf einen Punkt an die Ducks herankommen. Nur 10.141 Zuschauer sahen eine 2:0-Führung der Gastgeber durch Radim Vrbata (9.) und Mike Ribeiro (31.), Lee Stempniak (39.) und Joe Colborne (44.) glichen für die Flames zum 2:2 aus. Keine drei Minuten später brachte Mike Ribeiro die Coyotes erneut in Führung (46.), Rob Klinkhammer traf sechs Sekunden vor Spielende noch zum 4:2.

Einen Punkt hinter dem Trio liegen die Vancouver Canucks nach einem 5:4-Sieg nach Verlängerung bei den New York Islanders. Brock Nelson (3.) und Matt Moulson (5.) brachten die Islanders vor 11.922 Zuschauern früh mit 2:0 in Führung, Ryan Kesler (5.) und Daniel Sedin (10.) konnten noch in der Anfangsphase zum 2:2 ausgleichen. Im zweiten Abschnitt brachte Matt Moulson die Islanders in der 25. Minute erneut in Führung, Henrik Sedin (33.) und Chris Higgins (40.) drehten die Partie für die Gäste. 1:12 Minuten vor Ende der regulären Spielzeit glich Frans Nielsen zum 4:4 aus, in der Verlängerung traf Brad Richardson zum Sieg der Canucks (63.).

Die Edmonton Oilers haben die Rote Laterne der Western Conference durch einen 4:3-Sieg bei den Montreal Canadiens an die Dallas Stars weiter gegeben. Zunächst trafen Tomas Plekanec (17.) und Brendan Gallagher (19.) vor 21.273 Zuschauern zur 2:0-Führung der Canadiens. Im zweiten Abschnitt glichen Ales Hemsky (33.) und Ladislav Smid (36.) für die Oilers aus, Jeff Petry (48.) und Ryan Jones (50.) legten zum 4:2 der Gäste vor. Drei Sekunden vor Spielende verkürzte Brian Gionta noch zum 3:4-Endstand für die Canadiens.

Außerdem unterlagen die Winnipeg Jets den Washington Capitals nach Penaltyschießen mit 4:5 und die Columbus Blue Jackets schlugen die New Jersey Devils mit 4:1-Toren.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
12.06.2024 23:24 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



NHL 11.06.2024, 08:29

2. Stanley Cup Finale: Zweiter Sieg für Florida

Panthers gewinnen mit 4:1

Torchance für Edmontons McDavid.
Torchance für Edmontons McDavid. Foto: Imago.
Die Florida Panthers haben auch das zweite Spiel in der Stanley Cup Finalserie gegen die Edmonton Oilers mit 4:1 gewonnen.
NHL 09.06.2024, 10:32

Florida gewinnt erstes Stanley Cup Finale

Bobrovsky feiert Shut-out beim 3:0-Sieg

Darnell Nurse gegen Evan Rodrigues.
Darnell Nurse gegen Evan Rodrigues. Foto: Imago.
Die Florida Panthers haben das erste Spiel in der Best-of-Seven Finalserie um den Stanley Cup in der National Hockey League (NHL) in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen die Edmonton Oilers mit 3:0 gewonnen.
NHL 06.06.2024, 11:54

Stanley Cup Finalserie beginnt am Sonntag

Sky überträgt alle Partien live

Vorschau In der Nacht von Samstag auf Sonntag beginnt die Finalserie in der National Hockey League (NHL) um den Stanley Cup. Mit dabei Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers. Gegner sind die Florida Panthers.
Anzeige

Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Hannover Scorpions

Andy Reiss verläng... (2)
Bayreuth Tigers

Bayreuth verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Frankfurt

Hannu Tripcke
S


Kassel

Dominic Turgeon
S


Kaufbeuren

Cole Sanford
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
23 Jahre

Luis Ludin
S
39 Jahre

Steffen Tölzer
V
34 Jahre

Sami Blomqvist
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige