Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

NHL 03.05.2013, 08:27

Zweiter Sieg der Blues

Ottawa überrascht Montreal

Die St. Louis Blues haben auch das zweite Heimspiel gegen die Los Angeles Kings mit 2:1 gewonnen und liegen in der Serie nun mit 2:0-Siegen in Führung. Vor 18.681 Zuschauern traf Dustin Brown in der zehnten Minute zur Führung der Kings, Patrick Berglund konnte in der 44. Minute ausgleichen. 51 Sekunden voe Ablauf der regulären Spielzeit entschied Barett Jackman die Partie für die Blues.

Innerhalb von zehn Minuten verspielten die Detroit Red Wings bei den Anaheim Ducks eine 4:1-Führung, setzten sich aber nach Verlängerung noch mit 5:4-Toren durch und glichen in der Serie aus. Justin Abdelkader (1.), Damien Brunner (5.) und Johan Franzen (22.) trafen zum 3:0 der Red Wings, nach dem Anschluss der Ducks durch Saku Koivu (31.) legte Johan Franzen in der 41. Minute zum 4:1 nach. Vor 17.182 Zuschauern glichen die Ducks durch Tore von Ryan Getzlaf (48.), Kyle Palmieri (53.) und Bobby Ryan (58.) zum4:4 aus, nach 1:21 Minuten in der Verlängerung traf Gustav Nyquist in Überzahl zum 5:4-Sieg der Red Wings.

Die Washington Capitals sind mit einem 3:1-Sieg gegen die New York Rangers in die Playoffs gestartet. Vor 18.506 Zuschauern brachte Carl Hagelin die Gäste in der 17. Minute zunächst in Führung, innerhalb von knapp acht Spielminuten drehten Alexander Ovechkin (27.), Marcus Johansson (35.) und Jason Chimera (36.) die Partie zum Sieg der Capitals.

Mit einem 4:2-Sieg überraschten die Ottawa Senators zum Auftakt der Serie bei den Montreal Canadiens. Erik Karlsson traf vor 21.273 Zuschauern in der 18. Minute zur Führung der Senators, Rene Bourque (34.) und Brendan Gallagher (35.) drehten die Partie innerhalb von 59 Sekunden für die Canadiens. Im Schlussdrittel sorgten Jakob Silfbverberg (44.) und Marc Methot (46.) in nicht einmal zwei Minuten für die erneute Wende, Gabriel Latendresse legte in der 54. Minute zum 4:2-Endstand nach.
Kommentar schreiben
Gast
20.08.2019 06:03 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


NHL 19.07.2019, 14:55

Ron Francis wird General Manager in Seattle

56-jähriger war bis 2018 GM bei den Carolina Hurricanes

Ron Francis wird General Manager in Seattle. Der 56-Jährige war zwischen 2014 und 2018 als GM bei den Carolina Hurricanes tätig. Seattle wird ab der Saison 2021/22 teilnehmen.
▸ Weiterlesen
NHL 22.06.2019, 10:46

NHL Draft: Red Wings holen Moritz Seider an sechster Stelle

Jack Hughes vor Kaapo Kakko

Moritz zieht sich das Trikot der Detroit Red Wings an.
Moritz zieht sich das Trikot der Detroit Red Wings an. Foto: Imago.
Die Detroit Red Wings haben Moritz Seider an sechster Position beim NHL Draft ausgewählt. Seider ist nach Leon Draisaitl (2015, Position 3) der zweithöchste Pick in der Geschichte der National Hockey League (NHL).
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
NHL 20.06.2019, 11:21

NHL Award-Verleihung in Las Vegas

feiert Preisträger der Saison 2018/19

Thomas Greiss.
Thomas Greiss.
Foto: NHL Media.
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden die Preisträger der NHL-Saison 2018/19 in Las Vegas gefeiert. Thomas Greiss erhielt mit den New York Islanders drei Trophäen.
▸ Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 18:00

Testspiele (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 20.08.2019, 18.00
Benatky -
Dresden



▸ Fan-Trend


41 %
 
 
59 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hamburg

Dennis Reimer
S


Halle

Victor Knaub
S


Lindau

Gabriel Federolf
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 20.08.2019, 20:00


Freiburg -
Strasbourg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Jordan George
S
22 Jahre

Julian Tischendorf
S
28 Jahre

Sven Schirrmacher
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis