Anmelden

Profil

Nick Palmieri


Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Utica
Geburtstag: 12.07.1989
Alter: 30
Größe: 190 cm
Gewicht: 99 kg

Suchergebnisse: "Nick Palmieri"
Schwenninger Wild Wings 07.03.2015, 20:07

Elf Spieler verlassen die Wild Wings

Weitere Gespräche werden geführt

Bei den Schwenninger Wild Wings werden elf Spieler in der kommenden Saison nicht mehr für die Schwarzwälder spielen. Neben Torhüter Markus Janka, werden Elias Granath, Derek Dinger, Alexander Dück, Ryan Caldwell, Kyle Greentree, Nick Palmieri, Morten Green, Thomas Pielmeier, Sean O'Connor und MacGregor Sharp den DEL- Klub verlassen.
Weiterlesen Kommentare (7)
DEL 27.02.2015, 22:20

51. Spieltag: Krefeld sichert Playoff-Teilnahme

Spitzentrio unterliegt auswärts - Ingolstadt jetzt Dritter

Mannheims Jonathan Rheault versucht sich gegen Wolfsburgs Timothy Hambly durchzusetzen.
Mannheims Jonathan Rheault versucht sich gegen Wolfsburgs Timothy Hambly durchzusetzen. Foto: Britta Koglin.
Mit einem 3:2-Auswärtssieg in Augsburg haben die Krefeld Pinguine ihre Teilnahme an der ersten Playoff Runde gesichert. Den Kölner Haien bringt der 1:0-Heimerfolg über die Straubing Tigers nichts mehr. Wolfsburg besiegte Spitzenreiter Mannheim mit 2:0 und darf nach der 2:5-Niederlage der Düsseldorfer EG in Berlin und der 3:4-Niederlage der Iserlohn Roosters gegen Ingolstadt weiter auf eine direkte Viertelfinal-Teilnahme hoffen.
Weiterlesen Kommentare (11)
DEL 17.02.2015, 22:33

48. Spieltag: Köln verdrängt Krefeld von Rang zehn

Roosters überholen DEG - Hamburg verkürzt Rückstand auf ERCI

Kölns Maxime Sauve vor dem Krefelder Tor.
Kölns Maxime Sauve vor dem Krefelder Tor. Foto: Sylvia Heimes.
Am 48. Spieltag haben die Kölner Haie das direkte Duell um den zehnten Tabellenplatz bei den Krefeld Pinguinen mit 5:3 für sich entschieden und den KEV aus den Playoff-Rängen verdrängt. Die Iserlohn Roosters sind durch einen 6:3-Sieg bei der Düsseldorfer EG zurück auf Tabellenplatz fünf, die Hamburg Freezers konnten den Rückstand auf den ERC Ingolstadt, der bei den Schwenninger Wild Wings mit 1:2 unterlag, durch einen 3:2-Sieg gegen die Straubing Tigers auf zwei Punkte verkürzen. Die Spitzenteams Mannheim und München setzten sich mit 3:2 gegen Berlin, beziehungsweise 4:2 gegen Nürnberg durch, die Augsburger Panther haben die Playoffs nach einer 3:4-Niederlage in Wolfsburg definitiv verpasst.
Weiterlesen Kommentare (23)
DEL 15.02.2015, 17:19

47. Spieltag: Pinguine zurück auf Rang zehn

Adler gewinnen Topspiel - Rückschlag für Iserlohn

Hamburgs Sam Klassen gegen die Krefelder Istvan Sofron und Martin Schymainski.
Hamburgs Sam Klassen gegen die Krefelder Istvan Sofron und Martin Schymainski. Foto: Sylvia Heimes
Die Krefeld Pinguine haben am 47. Spieltag die Rückkehr in die Playoff-Ränge geschafft. Durch einen 3:2-Sieg nach Verlängerung gegen die Hamburg Freezers verdrängten die Pinguine die Kölner Haie, die beim ERC Ingolstadt mit 3:5 unterlagen, vom zehnten Platz. Die Eisbären Berlin haben nach einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Nürnberg Ice Tigers bereits zehn Punkte Luft nach unten, einen kleinen Rückschlag erlitten die Iserlohn Roosters beim 1:4 in Straubing. Die Augsburger Panther wahrten die letzte theoretische Playoff-Chance durch ein 5:2 gegen die Schwenninger Wild Wings.Zum Abschluss des Spieltags haben die Adler Mannheim das Topspiel beim EHC München mit 3:1 für sich entschieden, die Düsseldorfer EG setzte sich gegen die Grizzly Adams Wolfsburg mit dem gleichen Resultat durch.
Weiterlesen Kommentare (2)
DEL 11.01.2015, 19:27

38. Spieltag: Freezers gewinnen Verfolgerduell

Nürnberg schlägt München - Mannheim gewinnt Spitzenspiel

Nürnbergs Jason Jaspers gegen München Torwart Florian Hardy.
Nürnbergs Jason Jaspers gegen München Torwart Florian Hardy. Foto: Gepa Pictures
Die Hamburg Freezers haben das Verfolgerduell bei Titelverteidiger Ingolstadt nach Penaltyschießen mit 4:3 für sich entschieden und liegen nun vier Punkte vor den Panthern. Im bayerischen Derby zwischen den Nürnberg Ice Tigers und dem EHC München fiel die Entscheidung ebenfalls nach Penaltyschießen. Mit 5:4 setzten sich die Franken durch. Nach Verlängerung kamen die Iserlohn Roosters zu einem 3:2-Sieg in Wolsfburg, in regulärer Spielzeit schlugen die Schwenninger Wild Wings die Augsburger Panther mit 6:1 und die Krefeld Pinguine setzten sich in Straubing mit 3:1 durch. Das Spitzenspiel entschieden die Adler Mannheim gegen die Eisbären Berlin mit 6:4 für sich.
Weiterlesen Kommentare (12)
DEL 21.12.2014, 17:04

29. Spieltag: Mannheim zehn Punkte vor München

Klare Siege für Nürnberg und Berlin

Die Adler Mannheim liegen nach dem 29. Spieltag bereits zehn Punkte vor dem EHC München. Die Kurpfälzer setzten sich bei Schlusslicht Straubing mit 4:1 durch, während die Bayern gegen die Düsseldorfer EG mit 2:3 unterlagen. Hinter dem Duo an der Spitze haben die Hamburg Freezers den Rückstand auf den ERC Ingolstadt egalisiert. Die Hanseaten schlugen Schwenningen mit 3:1, die Panther unterlagen in Köln mit 2:3. Klare Siege fuhren die Nürnber Ice Tigers mit 5:1 gegen Iserlohn und die Eisbären Berlin mit 6:2 in Augsburg ein. Zum Abschluss kamen die Grizzly Adams Wolfsburg gegen die Krefeld Pinguine zu einem 5:2-Sieg.
Weiterlesen

Weitere Suchergebnisse anzeigen

Forum: Kommentare
SC Bietigheim Steelers

Steelers reichen K... (4)
DEL

Alle 14 Clubs erha... (2)
Oberliga

24 Oberligisten er... (12)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Selb

Max Licht
T


Berlin

Austin Ortega
S


Dresden

Christian Neuert
S


Weitere Transfers


Geburtstage
32 Jahre

Marcel Müller
S
35 Jahre

Sachar Blank
S
23 Jahre

Erik Hoffmann
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum