Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 20.10.2012, 00:08

5. Spieltag: Rostock dominiert in Adendorf

Erste Siege für Ritter und Crocodiles

Die Piranhas Rostock haben das Spitzenspiel beim bis dato ungeschlagenen Adendorfer EC mit 12:4-Toren deulich gewonnen. Zur ersten Pause lagen die Gäste durch Tore von Petr Sulcik (4.) undAnton Marsall (5. und 19.) bereits mit 3:0-Toren in Führung. Nach dem 0:4 durch Karol Bartanus aus der 21. Minute verkürzte Eriks Ozollapa in der 32. Minute für die Heidschnucken. Innerhalb von 73 Sekunden schraubten Philip Labuhn (35. und 36.) und Paul Stratmann (36.) das Resultat auf 1:7 in die Höhe. John-Darren Laudan (37.) und Phil Hungerecker (40.) verkürzten noch im zweiten Drittel zum 3:7 für den AEC. Im Schlussdrittel waren Eric Haiduk und Anton Marsall in der 44. Minute zum 3:9 zur Stelle, Peter Hofmann erzielte in der 49. Minute den vierten Treffer der Heidschnucken. In der Schlussphase machten es Paul Stramann (53.), Vitalij Blank (57.) und Jens Stramkowski (58.) zweistellig für die Piranhas.

Den ersten Saisonsieg haben die Nordhorner Ritter mit 7:4 gegen den Hamburger SV eingefahren. Vor 837 Zuschauern endete das erste Drittel nach Toren von Alexander Zimbelmann (2.) für Nordhorn und Tobias Bruns (14.) für den HSV 1:1-unentschieden. Im zweiten Abschnitt brachten SemjonBär, Christian Synowiec (beide 29.) und Michal Bezouska (32.) die Gastgeber mit 4:1 in Führung, Arthur Stach (35.) und Marlon Czernohous (40.) verkürzten für den HSV zum 4:3. Alexander Zimbelmann (42.) und Michal Bezouska (51. und 56.) trafen im Schlussdrittel für die Ritter, Tobias Bruns in der 51. Minute für den HSV.

Auch die Crocodiles Hamburg haben den ersten Saisonsoeg eingefahren. Gegen die Bremer Weserstars setzten sich die Hanseaten mit 7:4-Toren durch. Zunächst trafen Denis Friedberger (11.), Patric Kaliszewski (18.) und Philipp Rädecker (19.) im ersten Abschnitt für die Crocodiles, Igor Schön konnte in der 14. Minute zum 1:1 ausgleichen. Im zweiten Abschnitt schossen Pierre-Rene Runge (26.), Tim Maier (32.) und Lothar Riese (39.) die Weserstars mit 4:3 in Führung. Fabian Calovi (52. und 55.) legte für die Gastgeber vor 98 Zuschauern zum 5:4 wieder vor, das 6:4 durch Marcel Santi in der 56. Minute war die Vorentscheidung. Ein technisches Tor von Patric Kaliszewski in der 60. Minute sorgte für den 7:4-Endstand.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
23.07.2024 05:29 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Oberliga 14.06.2024, 14:02

25 Vereine für neue Saison gemeldet

Zulassungsverfahren für die Oberliga

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht.
Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 20.00

Regensburg
-:-
Landshut

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Regensburg

Ryon Moser
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
38 Jahre

Sebastian Vogl
T
34 Jahre

Marco Nowak
V
20 Jahre

Simon Wolf
T
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige