Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 22.10.2011, 00:06

7. Spieltag: Dortmund kehrt an Tabellenspitze zurück

Erste Niederlage für Duisburg - Kassel stoppt Hamm

Nach nur einem Spieltag mussten die Ratinger Aliens durch eine 2:3-Niederlage gegen die Roten Teufel Bad Nauheim die Tabellenführung wieder abgeben. Der EHC Dortmund kehrte nach einem 11:3-Sieg über Preußen Krefeld an die Tabellenspitze zurück. Die erste Niederlage kassierten die Füchse Duisburg mit 3:4 beim JEC Königsborn, die Kassel Huskies haben die zuletzt überzeugenden Hammer Eisbären mit 10:2-Toren besiegt. Eine 1:8-Packung kassierten die Moskitos Essen gegen die Löwen Frankfurt.

Vor 487 Zuschauern unterlagen die Ratinger Aliens gegen die Roten Teufel Bad Nauheim mit 2:3-Toren und haben die Tabellenführung wieder abgeben müssen. Lanny Gare und Michael Maaßen brachten die Hessen im zweiten Abschnitt mit 2:0 in Führung, ehe Robby Hein in der 53. Minute verkürzen konnte. Mit seinem zweiten Tor sorgte Lanny Gare in der 54. Minute zum 1:3 für die Vorentscheidung, Lance Monych verkürzte in der 58. Minute noch zum 2:3-Endstand.

Der EHC Dortmund setzte sich gegen Preußen Krefeld deutlich mit 11:3-Toren durch und ist zurück an der Tabellenspitze. Nur im ersten Abschnitt war Krefeld gleichwertig und lag nach einem Tor von Stefan Stresermit 0:1 zurück. Im zweiten Abschnitt bauten Branislaw Pohanka (2), Ryan Martens (2) und Michael Schmerda die Führung der Elche auf6:0 aus, im Schlussdrittel legten Ryan Martens, Branislaw Pohanka (2), Florian Kirschbauer und Vitali Stähle die weiteren Tore der Elche nach. Für Krefeld trafen Marc Schaub zum 1:6 in der 41. Minute, Jan Lankes (47. zum 2:7) und Robin Beckers (48. zum 3:7).

Einen 10:2-Kantersieg feierten die Kassel Huskies gegen die Hammer Eisbären. Bereits zur ersten Pause war die Partie nach Toren von Jiri Mikesz (1. und 16.) und Manuel Klinge (5.) entschieden. Vor 3.122 Zuschauern legten Michael Christ (24. und 34.) und Alexander Heinrich (38.) für die Schlittenhunde nach, Christian Gose traf zwischenzeitlich für Hamm zum 1:4 (24.). Nach dem 7:1 der Hessen durch Artjom Kostyrew (44.) konnte Sebastian Licau für die Westfalen in der 50. Minute das 2:7 erzielen, Stephane Robitaille (52.), Petr Sikora (55.) und Jiri Mikesz (60.) erzielten die weiteren Kasseler Tore.

Die erste Saisonniederlage kassierten die Füchse Duisburg mit 3:4 beim Königsberger JEC. Christoph Ziolkowski (9.) und Dennis Fischbuch (17.) brachten die Füchse mit 2:0 in Führung, Andre Kuchina (31.), Michal Bezouska (38.) und Sebastian Pigache (49.) drehten die Partie zugunsten der Bulldogs. Nach dem 3:3 der Füchse durch Daniel Fischbuch (53.) traf Jakub Krätzer in der Schlussminute zum 4:3-Sieg der Gastgeber.

Eine 1:8-Niederlage kassierten die Moskitos Essen gegen die Löwen Frankfurt. Thomas Schenkel (5. und 11.), Alexander Althenn (6.), Martin Schweiger (29.), Jan Barta (36.) und Sven Breiter (40.) schossen die Hessen mit 6:0 in Führung. Sven Linda verkürzte für die Moskitos in der 45. Minute zum 1:6, Maximilian Seyller (48.) und Simon Barg (55.) erzielten die weiteren Treffer der Löwen.

Im Duell der Aufsteiger unterlag der EHC Netphen gegen den Herforder EV mit 4:8-Toren. Für die Gäste war es bereits der zweite Saisonsieg, während die Siegerländer weiterhin punktlos Schlusslicht sind.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
19.07.2024 01:29 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Oberliga 14.06.2024, 14:02

25 Vereine für neue Saison gemeldet

Zulassungsverfahren für die Oberliga

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht.
Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Köln
-:-
Berlin

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Herne

Nicklas Müller
S


Herford

Ryley Lindgren
S


Iserlohn

Shane Gersich
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Tobias Baader
V
40 Jahre

Sameli Ventelä
V
29 Jahre

Matias Varttinen
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige