Anmelden

EHC Neuwied 06.11.2004, 02:54

Bären 120 Minuten ohne Torerfolg

Auswärtssieg für Tabellenführer Dresden

Nach einem kämpferischen Spiel verloren die Bären des SC Mittelrhein-Neuwied das Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Dresden mit 0:3 (0:1/0:1/0:1).

Das Spiel begann läuferisch und spielerisch auf hohem Niveau, war aber auch geprägt von einigen Boxeinlagen. Beide Mannschaften schenkten sich keinen Millimeter Eis und waren auf eine frühe Führung eingestellt. Dies hätte die Truppe von Fred Carroll aufch fast geschafft, doch ein ums andere Mal scheiterten die Spieler an einem überragenden Goalie Iro Itämies. In der 11. Spielminute dann der erste Paukenschlag. Der Top-Verteidiger der Oberliga Nord-Ost, Ladislav Strompf, konnte aufgrund einer üblen Schulterverletzung nicht mehr weiterspielen und wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Näheres zur Diagnose kann aber erst Anfang nächster Woche gesagt werden. Bären-Kapitän Jens Hergt rückte dafür in die Abwehr. In der 18. Minute dann der Führungstreffer der Gäste. Andreas Henkel traf ins Schwarze.

Das zweite Drittel lag zumindest in den ersten 10 Minuten in Bärenhand. Doch selbst eine fast 90 Sekunden andauernde 5-3 Überzahl konnten die Bären nicht nutzen. "Wenn der Ausgleich fällt, dann läuft das Spiel ganz anders.", so Vorsitzender Karl-Heinz Kater nach dem Spiel. Doch auch auf der Gegenseite wusste Gronau die Gästestürmer zur Verzweiflung zu bringen. Paukenschlag Nummer zwei folgte dann in der 29. Minute. Dresdens Spieler Petr Hruby fuhr SCM - Stürmer Ole Kopitz dermaßen gegen die Bande, dass dieser benommen liegen blieb. Die Konsequenz für Kopitz war eine Gehirnerschütterung, die Konsequenz für Hruby eine 2 + 10 Strafe.

Dann wurde wieder Eishockey gespielt und die Gäste kamen drei Sekunden vor der zweiten Pausensirene zum 0:2.

Das Schlussdrittel war dann stellenweise ziemlich zerfahren. Dresden spielte auf Sieg und störte geschickt und clever den Spielaufbau der Bären. In der 58. Minute bescherte erneut Andreas Henkel seinem Team das 0:3 und sicherte endgültig die drei Auswärtspunkte.
Kommentar schreiben
Gast
26.07.2021 03:14 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

EHC Neuwied 24.06.2019, 12:19

Maik Klingsporn verlässt den Herner EV

Verteidiger wechselt nach Neuwied

Maik Klingsporn.
Maik Klingsporn.
Foto: Dir
Transfer Maik Klingsporn verlässt den Herner EV und wechselt in die Regionalliga West zum EHC Neuwied. Der 26-jährige Verteidiger spielte zwei Jahre für die Gysenberger. Weitere Stationen in der Oberliga waren Essen und Duisburg.
EHC Neuwied 05.07.2016, 11:11

Bären wollen in der Regionalliga starten

Gespräche mit Insolvenzverwalter und Verband stehen an

Der EHC Neuwied möchte nach dem notwendigen Insolvenzantrag in der kommenden Saison in der Regionalliga an den Start gehen. Hierfür müssen aber noch Gespräche mit dem Insolvenzverwalter und dem Verband geführt werden.
EHC Neuwied 21.06.2016, 17:32

Neuwieder Eishalle wird stillgelegt

Bären müssen sich aus der Oberliga zurückziehen

Der EHC Neuwied hat in den Playoffs am Pferdeturm sein vorerst letztes Oberligaspiel ausgetragen.
Der EHC Neuwied hat in den Playoffs am Pferdeturm sein vorerst letztes Oberligaspiel ausgetragen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der EHC Neuwied gibt bekannt, dass nach der gescheiterten Übernahme der Eissporthalle Neuwied nun auch das Aus für die Halle selbst gekommen ist. Der Hallenbetreiber beabsichtigt die Stilllegung zum Saisonende 2016/2017. Durch diese überraschende Wende kann der EHC Neuwied weder die offenen Verbindlichkeiten ausgleichen noch weitere Finanzierungen ermöglichen.
Tippspiel
DEL2 01.10.2021, 20.00
Heilbronn -
Crimmitschau

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Jake Hildebrand ko... (4)
EHC Freiburg

Cam Spiro verlässt... (1)
EC Bad Nauheim

Bad Nauheim verpfl... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Nürnberg

Gregor MacLeod
S


Bad Tölz

Cam Spiro
S


Bad Nauheim

Mark Shevyrin
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Kieren Vogel
T
22 Jahre

Markus Lillich
S
29 Jahre

Joseph Lewis
S
Weitere Geburtstage