Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
ERC Bulls Sonthofen 99 28.07.2016, 12:47

Bulls stellen vier Neuzugänge vor

Steelers sind neuer Kooperationspartner

Die Bietigheim Steelers sind neuer Kooperationspartner der Bulls.
Die Bietigheim Steelers sind neuer Kooperationspartner der Bulls. Foto: KO.
Der ERC Sonthofen hat beim Fanstammtisch vier Neuzugänge vorgestellt. Der 17-Jährige gebürtige Füssener Moritz Kircher kommt vom Düsseldorfer DNL-Team. Benjamin Kronawitter wechselt vom EV Landshut zu den Bulls. Aus Übersee kommen zwei Try-Out Spieler: Matt Harrington und Alex Germano.

Harrington, der seit 2012 für die Mississippi Riverkings in der SPHL auflief und 2014 auf insgesamt 20 Einsätze mit den Wheeling Nailers und den Alaska Aces in der ECHL kam. Der Rechtsschütze ist 25 Jahre alt, 1,80 m groß und wiegt 88 kg. In 187 SPHL Spielen kommt Matt auf 141 Punkte.

Der zweite Tryout-Spieler ist Alex Germano. Der 24 jährige Kanadier war zuletzt in Schweden aktiv. Er kommt auf dringender Empfehlung von Rico Rossi, dem Cheftrainer der Kassel Huskies nach Sonthofen.

Neuer Kooperationspartner der Bulls sind die Bietigheim Steelers. Erste Absprachen sind bereits erfolgt, so dass aus Reihen der Steelers fünf Spieler für Sonthofen mit einer Förderlizenz ausgestattet werden: Der Verteidiger Sebastian Alt, die Stürmer Michael Fink, Mike Weigant und Tim Heffner sowie Goalie Patrick Golombek. Umgekehrt werden die Bulls-Stürmer Fabian Voit, Timo Schirrmacher, Maximilian Hadraschek und Wayne Lucas sowie Verteidiger Phillip Messing für die Steelers lizenziert.
Kommentar schreiben
Gast
29.06.2022 02:59 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

ERC Bulls Sonthofen 99 09.04.2020, 10:09

Sonthofen eröffnet Insolvenzverfahren

Kapitel Oberliga beendet

Die Eishalle in Sonthofen.
Die Eishalle in Sonthofen. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Über die ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH ist nun vom Gericht das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Damit ist das Kapitel Oberliga für die Bulls erstmal beendet.

ERC Bulls Sonthofen 99 27.02.2020, 14:54

ERC Sonthofen meldet Insolvenz an

Spielbetrieb wird zunächst fortgesetzt

Finanzielle Schwierigkeiten beim Standort Sonthofen.
Finanzielle Schwierigkeiten beim Standort Sonthofen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der ERC Bulls Sonthofen hat Insolvenz angemeldet. Grund hierfür sind die fehlenden liquiden Mittel, welche zu Zahlungsschwierigkeiten bei Gläubigern und Mannschaftslöhnen führten. Die Mannschaft von Trainer Martin Ekrt wird aber zunächst weiter in der Verzahnungsrunde antreten.
ERC Bulls Sonthofen 99 20.09.2019, 11:25

Bulls holen Filip Stopinski

Ehemaliger polnischer Junioren- Nationalspieler

Transfer Vom polnischen Erstligisten Naprzod Janow wechselt Filip Stopinski zu den ERC Bulls Sonthofen. Der 24-Jährige Deutsch-Pole bestritt in der laufenden Spielzeit eine Partie in Polens erster Liga.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (1)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Erfurt

Alexandre Ranger
S


Bremerhaven

Nino Kinder
S


Bremerhaven

Tim Lutz
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Korbinian Schütz
V
17 Jahre

Moritz Weißenhorn
V
33 Jahre

Drew LeBlanc
S
Weitere Geburtstage