Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 23.04.2024, 13:22

Daniel Bruch und Ralf Rinke nachträglich gesperrt

Cross-Bandencheck von hinten und Check gegen Kopf- und Nackenbereich

Daniel Bruch.
Daniel Bruch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Sperre Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) hat Daniel Bruch von den Blue Devils Weiden und Ralf Rinke von den Hannover Scorpions nachträglich gesperrt.

Bruch hat wegen Cross-Bandenchecks von hinten eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhalten und muss ein Spiel pausieren.

Rinke hat wegen Checks gegen Kopf- und Nackenbereich eine Matchstrafe erhalten und wird in der Finalserie nicht mehr eingesetzt werden können.
Kommentar schreiben
Gast
21.05.2024 22:51 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
23.04.2024, 20:07 Uhr
KronacherWolf
Soderla. Auf gehts. Wir Selber drücken Weiden alle möglichen Daumen, Hühneraugen und sonstige Ferunkel. Wedemark braucht keine Sau in der DEL2. 😉 Ich sehe das natürlich aus der Selber Fanbrille, denn ich möchte wieder Derbys sehen gegen die Moosbüffel aus der verbotenen Stadt. 
Da unsere...
Weiterlesen Bewerten:2 

23.04.2024, 14:46 Uhr
Moe
Beim Spiel gab es ein Halten gegen Rinke und keine Strafe gegen Bruch und jetzt zieht man vor allem Rinke für vier Spiele aus dem Verkehr? 

Haben die Schiedsrichter komplett versagt oder wie kommt man dann beim DEB darauf noch so massiv einzuschreiten?
Bewerten:5 




Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Oberliga 21.04.2024, 20:38

4. Finale: Scorpions gleichen Serie gegen Weiden mit Heimsieg aus

4:2-Sieg am Sonntag

Dylan Wruck bejubelt das frühe 1:0 für die Scorpions.
Dylan Wruck bejubelt das frühe 1:0 für die Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Hannover Scorpions haben die Best-of-Seven Finalserie der Eishockey Oberliga am Sonntag mit einem 4:2-Heimerfolg gegen die Blue Devils Weiden nach 0:2-Rückstand zum 2:2 ausgeglichen.
Ergebnisse: Spiele heute

WM

Gruppe A (3)



WM

Gruppe B (3)


Alle Ligen anzeigen

Anzeige

Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Jussi Petersen keh... (3)
EC Hannover Indians

Tobias Möller blei... (1)
Augsburger Panther

Cody Kunyk wird ei... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Landshut

Brett Cameron
S


Bietigheim

Alex Dell
S


Herford

Michael Schaaf
V


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
22 Jahre

Philip Woltmann
S
28 Jahre

Marcel Pfänder
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige