Anmelden

Anzeige
Anzeige
ERC Bulls Sonthofen 99 17.06.2016, 15:34

Drei Neuzugänge für die Bulls

Martin Morczinietz, Chris Stanley und Wayne Lucas

Im Rahmen eines Fanstammtischs am gestrigen Donnerstag konnte Sonthofens sportlicher Leiter Heiko Vogler drei Neuverpflichtungen bekanntgeben. So werden in der kommenden Saison Torhüter Martin Morczinietz, Stürmer Chris Stanley und Allrounder Wayne Lucas für die Bulls auflaufen.

Martin Morczinietz lief ab 2004 in der DEL für die Augsburger Panther und die Hannover Scorpions, sowie in der damaligen 2. Bundesliga für die Bietigheim Steelers auf. Ab 2012 war er für den EHC Klostersee in der Oberliga aktiv und wird zur kommenden Spielzeit mit Torfrau Jennifer Harss das Torhüter- Gespann bilden.

Nach einer einjährigen Auszeit wird Stürmer Chris Stanley für die Bulls auflaufen. Der 36-jährige Kanadier, der in Kürze den deutschen Pass erhalten soll, lief zuletzt für die Löwen Frankfurt auf. In insgesamt 205 Zweitligaspielen in Deutschland verbuchte er 95 Treffer und 128 Vorlagen. In der Oberliga kam er zu 176 Einsätzen in denen ihm 173 Tore und 162 Vorlagen gelangen.

Vom ESV Kaufbeuren wechselt Wayne Lucas fest zu den Bulls. Der 20-Jährige kam in der vergangenen Saison per Förderlizenz bereits zu vier Partien im Dress der Bulls und absolvierte in der DEL2 34 Einsätze.
Kommentar schreiben
Gast
04.12.2021 02:59 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
17.06.2016, 17:51 Uhr
Eishockey (Gast)
Stanley? Ein Rückschritt für ihn?!? Statt Trainer bei einem Club, nun Oberliga Hockey?
Bewerten:0 


ERC Bulls Sonthofen 99 09.04.2020, 10:09

Sonthofen eröffnet Insolvenzverfahren

Kapitel Oberliga beendet

Die Eishalle in Sonthofen.
Die Eishalle in Sonthofen. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Über die ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH ist nun vom Gericht das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Damit ist das Kapitel Oberliga für die Bulls erstmal beendet.

ERC Bulls Sonthofen 99 27.02.2020, 14:54

ERC Sonthofen meldet Insolvenz an

Spielbetrieb wird zunächst fortgesetzt

Finanzielle Schwierigkeiten beim Standort Sonthofen.
Finanzielle Schwierigkeiten beim Standort Sonthofen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der ERC Bulls Sonthofen hat Insolvenz angemeldet. Grund hierfür sind die fehlenden liquiden Mittel, welche zu Zahlungsschwierigkeiten bei Gläubigern und Mannschaftslöhnen führten. Die Mannschaft von Trainer Martin Ekrt wird aber zunächst weiter in der Verzahnungsrunde antreten.
ERC Bulls Sonthofen 99 20.09.2019, 11:25

Bulls holen Filip Stopinski

Ehemaliger polnischer Junioren- Nationalspieler

Transfer Vom polnischen Erstligisten Naprzod Janow wechselt Filip Stopinski zu den ERC Bulls Sonthofen. Der 24-Jährige Deutsch-Pole bestritt in der laufenden Spielzeit eine Partie in Polens erster Liga.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (6)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 07.12.2021, 19.30
Iserlohn -
Düsseldorf

Wer gewinnt?

 
 

 42 %
 
 
58 % 

Spiel anzeigen


 42 %
 
 
58 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bayreuth

Maximilian Menner
V


Hamm

Joshua Stephens
V


Lindau

Christian Guran
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
NHL 04.12.2021, 01:00


New York -
San Jose

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Christian Wejse
S
30 Jahre

Norman Hauner
S
Weitere Geburtstage