Anmelden

Anzeige

Anzeige
Selber Wölfe 07.06.2021, 13:35

Lukas Slavetinsky bleibt ein Wolf

Verteidiger verlängert um ein Jahr

Lukas Slavetinsky.
Lukas Slavetinsky.
Foto: City Press.
Verteidiger Lukas Slavetinsky hat seinen Vertrag bei den Selber Wölfen um ein Jahr verlängert. Der 39-Jährige verfügt über Erfahrung aus 88 DEL- und fast 800 Zweitligaspielen und geht in seine zweite Saison beim sportlichen DEL2- Aufsteiger.

In der abgelaufenen saison kam der gebürtige Tscheche, der über einen deutschen Pass verfügt, in 53 Partien zum Einsatz. Er erzielte sieben Tore und bereitete 33 weitere Treffer vor.

Coach Herbert Hohenberger: "Slava ist wichtig für uns. Seine Erfahrung in Bezug auf die DEL2 wird dem Verein und vor allem dem Team in der kommenden Saison sehr weiterhelfen. Gerade die jungen Spieler können noch viel von ihm lernen."

Lukas Slavetinsky: "In Selb hat man perfekte Bedingungen geschaffen, um richtig professionell Eishockey spielen zu können. Das war auch ein Grund, warum ich mich für ein weiteres Jahr in der Porzellanstadt entschieden habe. Ich setze mir immer eher kleine Meilensteine als Ziel. Kommende Saison steht zum Beispiel mein 800. DEL2-Spiel am Plan. Und natürlich möchte ich meinen Jungs hinten in der Verteidigung helfen und eine Vorbildfunktion einnehmen. Wer mich kennt, weiß genau, ich bin zu ehrgeizig, um einfach nur ein Mitläufer zu sein. Mein Ziel ist es, wie jede Saison, zu den Leitungsträgern zu gehören und das traue ich mir natürlich auch wieder zu. Dafür investiere ich im Sommer in harte Arbeit."
Kommentar schreiben
Gast
21.10.2021 08:12 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
08.06.2021, 20:27 Uhr
Michi007
Sehr gute Entscheidung lukas! Bin sehr froh drüber über deinen Verbleib. Ich bin auch der Meinung das, das du ein großer Führungsspieler werden wirst, neben London und migglio. Aber warum nicht auf 2 Jahre ?
Bewerten:1 


Selber Wölfe 25.09.2021, 21:38

Herbert Geisberger beendet Karriere

"Ich wollte immer das letzte Saisonspiel gewinnen"

Herbert Geisberger.
Herbert Geisberger.
Foto: Mario Wiedel.
Herbert Geisberger hat seine aktive Karriere beendet. Zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete der 36-Jährige bei den Selber Wölfen lange Zeit eine der gefährlichsten Sturmreihen in der Oberliga.
Selber Wölfe 19.08.2021, 15:15

Kooperation der Aufsteiger

Selb und Bietigheim vereinbaren Zusammenarbeit

Die Aufsteiger aus Selb und Bietigheim haben sich auf eine Zusammenarbeit in der kommenden Saison verständigt.
Selber Wölfe 09.07.2021, 09:34

Dennis Schiener beendet Karriere

Kombination Familie, Arbeit und Eishockey nicht mehr möglich

Dennis Schiener.
Dennis Schiener.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Dennis Schiener wird nach dem Aufstieg der Selber Wölfe in die DEL2 seine Karriere beenden.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

15. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 24.10.2021, 17.00
Weißwasser -
Freiburg

Wer gewinnt?

 
 

 43 %
 
 
57 % 

Spiel anzeigen


 43 %
 
 
57 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

14. Spieltag: DEG ... (2)
DEL2

5. Spieltag: Frank... (2)
DEL2

6. Spieltag: Wölfe... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Halle

Kai Schmitz
V


Hamm

Artjom Alexandrov
S


Rostock

Jesse Dudas
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 21.10.2021, 19:30


Iserlohn -
Wolfsburg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Pascal Grosse
V
27 Jahre

Jari Neugebauer
S
22 Jahre

Marius Demmler
S
Weitere Geburtstage