Anmelden    Registrieren

Herner EV 02.04.2018, 15:44

Vier Vertragsverlängerungen beim Herner EV

Neue Verträge für Weidekamp, Klingsporn, Bauermeister und Prillwitz

Michel Meidekamp.
Michel Meidekamp.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Torwart Michel Weidekamp, Verteidiger Maik Klingsporn, Stürmer Julius Bauermeister und Nachwuchstorwart Janek Prillwitz werden auch in der kommenden Saison für den Herner EV auflaufen. Damit umfasst der Kader des Oberligisten aktuell neun Spieler.

Torwart Michel Weidekamp wird im September in seine bereits fünfte Saison beim HEV gehen. „Ich fühle mich wohl am Herner Gysenberg mit dem ganzen Umfeld und den tollen Fans. Deshalb habe ich gerne das Angebot für die neue Saison angenommen. Die letzte Saison verlief auch für mich nicht so gut. Das hat mich selber geärgert. Nun will ich mit der Mannschaft zeigen, dass es besser geht. Ich werde sicherlich nun mehr Verantwortung übernehmen. Man will sich immer weiter entwickeln und in allen Bereichen verbessern. Vor allem an meiner Beweglichkeit werde ich hart arbeiten, damit wir mit dem HEV wieder voll angreifen können.“

Maik Klingsporn bekam im letzten Sommer zuerst einen Dreimonatsvertrag. Aber es zeigte sich recht bald, dass der 24-jährige gebürtige Bocholter die an ihn gesetzten Erwartungen voll erfüllen konnte. Somit war dann die Verlängerung des befristeten Vertrags nur eine Formsache. 

„Natürlich muss ich darauf achten, disziplinierter zu spielen. Die Aktion gegen den Deggendorfer Spieler tut mir leid, deshalb hatte ich mich auch sofort bei Marius Wiederer entschuldigt“ meint Maik Klingsporn. Der zweikampfstarke Verteidiger hat für die neue Saison klare Ziele für sich und die Mannschaft: „Wir wollen den bestmöglichen Erfolg, vor allem auch in den Playoffs und ich persönlich möchte neben meinen Defensivaufgaben an meinem Spiel nach vorne arbeiten.“ Zu Beginn der kommenden Saison muss der 24-Jährige zuerst seine Sperre aus den Playoffs absitzen mussJulius Bauermeister startete als Allrounder in der letzten Saison mit einem Tryout-Vertrag, der dann verlängert wurde. „Ich wurde im Nachwuchs als Stürmer ausgebildet. Mittlerweile sehe ich aber meine Rolle in der Defensive. Dieser Umstellungsprozess braucht Zeit. Ich muss weiter an meinem taktischen Verhalten als Abwehrspieler arbeiten und mein Stellungsspiel verbessern. Ich fühle mich am Gysenberg gut angenommen und freue mich auf eine weitere Saison mit diesen tollen Fans.“ Der 23-jährige wird auch weiterhin sein Studium an seinem Wohnort Bochum mit dem Eishockeyspielen am Herner Gysenberg gut verbinden können.

Janek Prillwitz wird als Youngster in die neue Saison gehen. Der erst 16-jährige Torhüter stammt aus dem Nachwuchs des Herner EV und nahm schon am Ende der abgelaufenen Spielzeit regelmäßig am Training der 1. Mannschaft teil. Beim letzten Heimspiel der Qualifikationsrunde kam er gegen Preussen Berlin zu seinem ersten gefeierten Einsatz im Tor der Grün-Weiß-Roten. „Ich freue mich dabei zu sein und die Chance zu bekommen mich weiter zu entwickeln. Natürlich ist der Unterschied zwischen dem Nachwuchsbereich und dem Senioreneishockey in der Oberliga in allen Bereichen groß. Das Tempo ist wesentlich höher, die Schüsse sind härter, alles geht viel schneller. Das merkt man schon im Training. Da muss ich noch sehr viel lernen.“
Kommentar schreiben
Gast
12.12.2019 09:55 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (1)
02.04.2018, 22:16 Uhr
Jfk2 (Gast)
Brtauchen die echt den irren Schläger Klingsporn in Herne? Ein Armutszeugnis. Dann noch die alten Schauspieler. Da war Essen bei uns in Deggendorf schon ein wesentlich besseres und anständigeres Kaliber.
Bewerten:3 


Herner EV 29.11.2019, 09:36

Vertrag mit Danny Albrecht verlängert

Herner Trainer unterschreibt für weitere zwei Jahre

Danny Albrecht.
Danny Albrecht.
Foto: Dirk Unverferth.
Der Herner EV hat den Vertrag mit Chef-Trainer Danny Albrecht um zwei Jahre verlängert. Albrecht hatte das Traineramt von Herbert Hohenberger in der vergangenen Saison übernommen und die Gysenberger ins Halbfinale der Playoffs geführt. Sein Vertrag läuft nun bis zum Jahr 2022.
Weiterlesen
Herner EV 12.08.2019, 21:27

Jakub Bitomsky wechselt nach Herne

19-jähriger Tscheche soll Konkurrenz fördern

HEV Chefcoach Danny Albrecht.
HEV Chefcoach Danny Albrecht.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer Der 19-jährige Tscheche Jakub Bitomsky wechselt zum Herner EV und soll die Konkurrenz beim Oberligsten fördern. Der Stürmer hat zuletzt beim HC Slezan Opava gespielt.
Weiterlesen
Herner EV 23.07.2019, 14:39

Sören Hauptig verlässt Herne

Arbeits- und Trainingszeiten nicht mehr vereinbar

Sören Hauptig.
Sören Hauptig.
Foto: Dirk Unverferth.
Sören Hauptig verlässt den Herner EV nach sechs Spielzeiten. Der 28-Jährige hat sein Studium abgeschlossen und wird ins Berufsleben einsteigen. In 277 Partien für den HEV erzielte der gebürtige Dresdner 73 Tore und 85 Assists.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

26. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (3)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 15.12.2019, 16.30
Schwenningen -
Nürnberg



Fan-Trend


35 %
 
 
65 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Champions Hockey League

DEL erhält vierten... (1)
Champions Hockey League

München im Viertel... (6)
Tippspiel

Das Tippspiel Sais... (5)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Kaufbeuren

Mike Mieszkowski
S


Freiburg

Garret Pruden
V


Memmingen

Tim Richter
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 12.12.2019, 19:30


Berlin -
Düsseldorf

Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Tijn Jacobs
S
36 Jahre

Colby Genoway
S
23 Jahre

Dennis Arnold
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum