Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Patrick McNally

Patrick McNally.
Foto: NHL Media.

Position: Verteidiger
Nation: USA
Geburtsort: Glen Head
Geburtstag: 04.12.1991
Alter: 27
Größe: 188 cm
Gewicht: 82 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Crimmitschau DEL2 Liga 12 36 48

Crimmitschau DEL2 Playoff 0 4 4



Suchergebnisse: "Patrick McNally"

DEL2 27.01.2019, 22:00

42. Spieltag: Towerstars gewinnen Topspiel - Füchse neuer Spitzenreiter

Löwen beenden Niederlagenserie - Steelers gewinnen Derby

Bad Nauheims Denis Shevyrin gegen Bayreuths Ville Järveläinen.
Bad Nauheims Denis Shevyrin gegen Bayreuths Ville Järveläinen. Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Durch ein 2:0 gegen die EC Kassel Huskies haben die Lausitzer Füchse die Tabellenführung in der DEL2 übernommen. Das Topspiel haben die Ravensburg Towerstars gegen den ESV Kaufbeuren mit 6:1 gewonnen. Die Löwen Frankfurt feierten einen 9:1-Kantersieg gegen die Eispiraten Crimmitschau und konnten nach zuvor vier Niederlagen in Folge wieder punkten, auch die .Heilbronner Falken kamen gegen den Deggendorfer SC zu einem 9:1-Sieg.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)

DEL2 22.01.2019, 22:32

40. Spieltag: Weißwasser verpasst Tabellenführung

Kaufbeuren gewinnt Verfolgerduell - Kassel punktet im Derby gegen Frankfurt

Bayreuth feiert einen Heimsieg gegen Heilbronn.
Bayreuth feiert einen Heimsieg gegen Heilbronn. Foto: Karo Vögel.
Am 40. Spieltag haben die Lausitzer Füchse den Sprung an die Tabellenspitze durch eine 0:4-Niederlage beim Deggendorfer SC verpasst. Die Löwen Frankfurt kassierten im Derby bei den Kassel Huskies eine 1:4-Niederlage, das Verfolgerduell zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Bietigheim Steelers entschieden die Buron Joker mit 4:3 für sich.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

DEL2 13.01.2019, 22:50

37. Spieltag: Löwen deklassieren Towerstars im Topspiel

Kantersiege für Kaufbeuren und Weißwasser

Bietigheims Shawn Weller gegen Bad Nauheims Maximilian Brandl.
Bietigheims Shawn Weller gegen Bad Nauheims Maximilian Brandl. Foto: Imago.
Aktualisiert Am 37. Spieltag haben die Löwen Frankfurt die Ravensburg Towerstars im Spitzenspiel mit 8:1 deklassiert und sind neuer Spitzenreiter der DEL2. Kantersiege feierten auch der ESV Kaufbeuren und die Lausitzer Füchse über Crimmitschau und Bad Tölz und rehabiliterten sich für die Niederlagen vom Freitag. Die Bietigheim Steelers freuen sich nach einem 3:0-Sieg gegen Bad Nauheim über ein Sechs-Punkte-Wochenende.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

DEL2 11.01.2019, 22:55

36. Spieltag: Niederlagen für Quartett an der Spitze

Heimsiege für Bad Nauheim, Crimmitschau und Bayreuth

Spielszene Bad Nauheim gegen Deggedorf.
Spielszene Bad Nauheim gegen Deggedorf. Foto: Andreas Chuc.
Am 36. Spieltag mussten sich die ersten vier Teams der DEL2 geschlagen geben. Die Ravensburg Towerstars unterlagen den Bietigheim Steelers mit 2:4, die Löwen Frankfurt mit 3:4 nach Penaltyschießen bei den Tölzer Löwen, die Lausitzer Füchse mit 4:5 bei den Heilbronner Falken und der ESV Kaufbeuren mit 3:6 bei den Dresdner Eislöwen.
▸ Weiterlesen
DEL2 02.01.2019, 22:51

33. Spieltag: Vier Entscheidungen erst nach Verlängerung

Frankfurt verkürzt Rückstand auf Ravensburg - 13 Tore in Bietigheim

Bad Nauheims Daniel Stiefenhofer trifft gegen Freiburgs Jimmy Hertel.
Bad Nauheims Daniel Stiefenhofer trifft gegen Freiburgs Jimmy Hertel. Foto: Andreas Chuc.
Die Ravensburg Towerstars konnten sich am 33. Spieltag erst nach Verlängerung gegen Schlusslicht Deggendorfer SC mit 4:3 durchsetzen. Durch ein 6:1 gegen die Dresdner Eislöwen konnten die Löwen Frankfurt den Rückstand auf den Spitzenreiter auf nur noch drei Punkte verkürzen. Zwei Zähler hinter den Löwen folgen die Lausitzer Füchse, die sich den Bayreuth Tigers nach Verlängerung mit 1:2 geschlagen geben mussten. Auf drei Punkte ist der ESV Kaufbeuren bei einer Partie in der Hinterhand durch ein 4:3 bei den Heilbronner Falken an die Füchse heran gekommen.
▸ Weiterlesen
DEL2 31.12.2018, 00:58

32. Spieltag: Bayreuth überrascht in Ravensburg - Derbysieg für Füchse

Kaufbeuren unterliegt Freiburg - Frankfurt schlägt Heilbronn

Jubel bei den Eispiraten nach dem Sieg in Deggendorf.
Jubel bei den Eispiraten nach dem Sieg in Deggendorf. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Die Bayreuth Tigers haben am 32. Spieltag mit einem 3:2-Auswärtssieg bei Spitzenreiter Ravensburg überrascht. Freiburg besiegte den ESV Kaufbeuren in eigener Halle mit 4:3. Die Lausitzer Füchse feierten gegen Dresden einen 6:2-Derbysieg. Frankfurt setzte sich mit dem gleichen Ergebnis gegen Heilbronn durch. Bietigheim gewann gegen Kassel sein drittes Spiel in Folge. Deggendorf musste sich Crimmitschau mit 5:6 nach Penaltyschießen geschlagen geben. Bad Tölz bezwang Bad Nauheim ebenfalls nach Penaltyschießem mit 2:1
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)



▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb.

Testspiele (4)



Vorb.

VinschgauCup (1)



Vorb.

Turnier Dresden (2)



Vorb.

Turnier Nürnberg (1)



Vorb.

Turnier Herne (2)



Vorb.

Turnier Mannheim (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 25.08.2019, 14.00
Ingolstadt -
Lugano



▸ Fan-Trend


50 %
 
 
50 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EXA IceFighters Leipzig

Niklas Hildebrand ... (1)
DEL2

"Von Herzblut getr... (1)
Testspiele

Eislöwen-Testspiel... (4)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Freiburg

Filip Stopinski
S


Selb

Kenny Turner
S


Rostock

Jonas Gerstung
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 25.08.2019, 16:00


Weißwasser -
Budejovice

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Darcy Murphy
S
36 Jahre

Marcel Goc
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis