Anmelden    Registrieren

Profil

Petr Taticek

ERC Ingolstadt
Petr Taticek.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: Tschechien
Geburtsort: Rakovnik
Geburtstag: 22.09.1983
Alter: 36
Größe: 188 cm
Gewicht: 86 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Ingolstadt DEL Liga 2 3 5

Ingolstadt DEL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Ingolstadt DEL Liga 3 13 16

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Ingolstadt DEL Liga 11 26 37

Ingolstadt DEL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Ingolstadt DEL Liga 13 22 35

Ingolstadt DEL Playoff 2 1 3


Suchergebnisse: "Petr Taticek"
ERC Ingolstadt 13.03.2020, 15:30

Sechs Spieler verlassen Ingolstadt

Weitere Personalentscheidungen folgen

Dustin Friesen.
Dustin Friesen.
Foto: City Press.
Kapitän Dustin Friesen wird den ERC Ingolstadt nach sechs Jahren verlassen. Auch Petr Taticek, Darin Olver, Brett Findlay und Matt Bailey laufen nicht mehr für die Panther auf. Maury Edwards wechselt innerhalb der DEL.
Weiterlesen
DEL 18.11.2018, 23:12

19. Spieltag: Panther stoppen Adler - Erster Auwärtssieg der Wild Wings

DEG gewinnt Derby - Fischtown Pinguins punkten im Pinguine-Duell

Spielszene Krefeld gegen Bremerhaven.
Spielszene Krefeld gegen Bremerhaven. Foto: Sylvia Heimes.
Aktualisiert Mit zwei Auswärtssiegen startete der 19. Spieltag in der DEL. Den Schwenninger Wild Wings gelang mit 2:0 bei den Thomas Sabo Ice Tigers der erste Auswärtssieg der Saison, die Fischtown Pinguins haben das Pinguine-Duell in Krefeld mit 3:2 für sich entschieden. Im Anschluss hat sich die Düsseldorfer EG nach Verlängerung bei den Kölner Haien mit 3:2 durchgesetzt, die Augsburger Panther schlugen die Eisbären Berlin mit 3:0.
Weiterlesen Kommentare (8)
DEL 07.10.2018, 22:38

9. Spieltag: Bremerhaven gewinnt Nordderby gegen Wolfsburg

Derbysieg für Krefeld - 13 Tore in Iserlohn

Bremerhavens Cory Quirk gegen die Wolfsburger Jerry Kuhn und Christoph Höhenleitner.
Bremerhavens Cory Quirk gegen die Wolfsburger Jerry Kuhn und Christoph Höhenleitner. Foto: Jasmin Wagner.
Aktualisiert Zum Auftakt des 9. Spieltages haben die Fischtown Pinguins das Nordderby in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 4:3 gewonnen. München verlor sein Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt mit 2:4. Die Krefeld Pinguine entschieden das Derby bei der Düsseldorfer EG nach Verlängerung für sich, die Eisbären Berlin schlugen die Adler Mannheim mit 4:1.
Weiterlesen
DEL 23.09.2018, 22:02

4. Spieltag: München geht am Seilersee unter - Düsseldorf neuer Spitzenreiter

Erster Dreier für Krefeld - Nürnberg unterliegt Ingolstadt

Münchens Keith Aulie gegen Iserlohns Jordan Smotherman.
Münchens Keith Aulie gegen Iserlohns Jordan Smotherman. Foto: GEPA.
Aktualisiert Der EHC Red Bull München hat am vierten Spieltag die erste Niederlage einstecken müssen. Am Iserlohner Seilersee verlor der Titelverteidiger deutlich mit 3:8. Die Kölner Haie feierten gegen die Grizzlys Wolfsburg den ersten Heimsieg. Neuer Spitzenreiter ist die Düsseldorfer EG nach einem 4:3-Sieg in Bremerhaven, die Krefeld Pinguine holten gegen die Schwenninger Wild Wings den ersten Dreier der Spielzeit.
Weiterlesen Kommentare (3)
DEL 21.01.2018, 22:23

44. Spieltag: Top-Trio siegt auswärts

Torfestival in Wolfsburg - Augsburger Kantersieg über Krefeld

Spielszene Köln gegen Berlin.
Spielszene Köln gegen Berlin. Foto: Mathias M. Lehmann.
Aktualisiert Auswärtssiege für das Top-Trio in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Sonntagnachmittag: Tabellenführer München gewann bei Schlusslicht Straubing mit 5:2. Nürnberg besiegte Schwenningen mit 4:1 und Berlin kam in Köln zu einem 3:1-Erfolg. Augsburg feierte gegen Krefeld einen 7:1-Kantersieg. Ingolstadt setzte sich beim Torfestival in Wolfsburg mit 8:5 durch. Am Abend schlug Mannheim die DEG mit 3:1, Bremerhaven setzte sich gegen Iserlohn mit 4:3 durch.
Weiterlesen
DEL 07.01.2018, 22:08

40. Spieltag: Niederlagen für München und Nürnberg

Berlin besiegt Iserlohn - Köln unterliegt in Wolfsburg

Spielszene Krefeld gegen Schwenningen.
Spielszene Krefeld gegen Schwenningen. Foto: Sylvia Heimes.
Am 40. Spieltag haben die Adler Mannheim Spitzenreiter Nürnberg mit 3:2 nach Penaltyschießen geschlagen. Auch der Tabellenzweite EHC Red Bull München verlor in Ingolstadt mit 4:5 nach Verlängerung. Verfolger Berlin verkürzte den Rückstand durch einen 3:1-Heimsieg gegen Iserlohn. Wolfsburg setzte sich im Heimspiel gegen Köln mit 3:0 durch. Die Schwenninger Wild Wings unterlagen in Krefeld mit 0:4. Augsburg entführte zwei Punkte aus Düsseldorf. Krefeld sammelte drei Punkte gegen Schwenningen. Bremerhaven bezwang Straubing mit 4:0.
Weiterlesen Kommentare (5)

Weitere Suchergebnisse anzeigen

Forum: Kommentare
Oberliga

Hamm und Diez-Limb... (3)
Krefeld Pinguine

Pinguine trennen s... (2)
ESC WB Moskitos Essen

Essen folgt Duisbu... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rosenheim

Michael Gottwald
V


Rosenheim

Ludwig Danzer
S


Ravensburg

John Henrion
S


Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Erik Gollenbeck
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum