Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Radek Krestan

Radek Krestan.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Opava
Geburtstag: 12.12.1981
Alter: 37
Größe: 180 cm
Gewicht: 80 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Bad Nauheim DEL2 Liga 15 24 39

EC Bad Nauheim DEL2 Playoff 1 0 1

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Bad Nauheim DEL2 Liga 17 20 37

EC Bad Nauheim DEL2 Playoff 1 2 3

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Bad Nauheim DEL2 Liga 19 29 48

EC Bad Nauheim DEL2 Playoff 2 2 4

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Ravensburg Towerstars DEL2 Liga 9 19 28

Ravensburg Towerstars DEL2 Playoff 1 2 3



Suchergebnisse: "Radek Krestan"


EC Bad Nauheim


29.03.2019, 13:27

Erste Personalentscheidungen bei Roten Teufeln

Acht Spieler verlassen Bad Nauheim

Maximilian Hadraschek wird mit den Schwenninger Wild Wings in Verbindung gebracht.
Foto: City Press.

Transfer Mike Dalhuisen, Louke Oakley, Radek Krestan, Dennis Reimer und Nico Kolb erhalten beim EC Bad Nauheim keine neuen Verträge für die nächste Spielzeit. Nicolas Geitner, Maximilian Hadraschek und Garret Pruden verlassen die Roten Teufel in Richtung DEL.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




DEL2


26.03.2019, 22:04

4. Viertelfinale: Towerstars erster Halbfinalist - Tigers feiern Klassenerhalt

Erster Sieg der Eispiraten - Steelers gleichen aus - Füchse und Wölfe holen dritte Siege


Die Bayreuther Fans feiern in Deggendorf den Klassenerhalt. Foto: SpradeTV.

Aktualisiert Den ersten Sieg fuhren die Eispiraten Crimmitschau in der Serie gegen die Löwen Frankfurt ein. Durch ein 5:1 konnten die Westsachsen auf 1:3 verkürzen. Das Halbfinale haben unterdessen die Ravensburg Towerstars durch ein 5:4 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim erreicht. Die Serie ausgeglichen haben die Bietigheim Steelers durch einen 4:0-Sieg bei den Dresdner Eislöwen. Den dritten Sieg der Serie holten die Lausitzer Füchse mit 6:5 nach Verlängerung gegen den ESV Kaufbeuren.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL2


03.02.2019, 21:15

44. Spieltag: Löwen Frankfurt zurück an der Tabellenspitze

Heimserie der Roten Teufel hält - Wichtiger Dreier für Eispiraten


Bad Nauheims Dennis Reimerscheitert an Ben Meisner (Tölzer Löwen). Foto: Andreas Chuc.

Die Löwen Frankfurt liegen nach einem 6:3-Sieg bei den Heilbronner Falken nach dem 44. Spieltag an der Tabellenspitze und konnten die spielfreien Lausitzer Füchse verdrängen. Die Verfolger Ravensburg Towerstars mit 3:5 bei den Bayreuth Tigers und ESV Kaufbeuren mit 1:4 beim EHC Freiburg konnten nich näher an die Füchse herkoanmmen. Der EC Bad Nauheim fuhr mit 6:2 gegen die Tölzer Löwen den elften Heimsieg in Serie ein.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL2


22.01.2019, 22:32

40. Spieltag: Weißwasser verpasst Tabellenführung

Kaufbeuren gewinnt Verfolgerduell - Kassel punktet im Derby gegen Frankfurt


Bayreuth feiert einen Heimsieg gegen Heilbronn. Foto: Karo Vögel.

Am 40. Spieltag haben die Lausitzer Füchse den Sprung an die Tabellenspitze durch eine 0:4-Niederlage beim Deggendorfer SC verpasst. Die Löwen Frankfurt kassierten im Derby bei den Kassel Huskies eine 1:4-Niederlage, das Verfolgerduell zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Bietigheim Steelers entschieden die Buron Joker mit 4:3 für sich.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL2


18.01.2019, 22:46

38. Spieltag: Towerstars und Füchse verdrängen Löwen

Kaufbeuren holt auf - Dresden schließt zu Kassel auf

Nach dem 38. Spieltag liegen die Ravensburg Towerstars nach einem 4:1 bei den Tölzer Löwen wieder an der Tabellenspitze der DEL2. Auf den zweiten Rang verbesserten sich die Lausitzer Füchse durch ein 3:2 gegen die Bietigheim Steelers, der bisherige Spitzenreiter Löwen Frankfurt fiel durch ein 3:4 gegen die Bayreuth Tigers auf den dritten Rang zurück.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL2


28.12.2018, 23:35

31. Spieltag: Siegesserie der Roten Teufel hält an - Löwen verdrängen Füchse

Towerstars unterliegen in Westsachsen


Bad Nauheims Cody Sylvester scheitert Weißwassers Olafr Schmidt. Foto: Andreas Chuc.

Eine 1:4-Niederlage kassierten die Ravensburg Towerstars am 31. Spieltag bei den Eispiraten Crimmitschau, liegen aber mit sieben Punkten Vorsprung weiterhin an der Tabellenspitze. Durch eine 3:5-Niederlage beim EC Bad Nauheim fielen die Lausitzer Füchse auf Rang drei zurück, neuer Zweiter im Klassement sind die Löwen Frankfurt nach einem 6:4-Erfolg beim EHC Freiburg.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Radek Krestan" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Kölner Haie
-
Iserlohn Roosters



Fan-Trend anzeigen


78 %
 
 
22 %

Bayreuth Tigers
-
Tölzer Löwen



Fan-Trend anzeigen


24 %
 
 
76 %

Montreal Canadiens
-
Carolina Hurricanes



Fan-Trend anzeigen


76 %
 
 
24 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Dritte Spielzeit a... (1)
ECC Preussen Berlin

Berlin zieht sich ... (2)
EC Harzer Falken

Insolvenzplan ange... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Eispiraten Crimmitschau

David Kuchejda
S


Hannover Scorpions

Nico Schnell
V


TecArt Black Dragons

Phil Miethling
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
36 Jahre

Fredrik Eriksson
V
30 Jahre

Dominic Walsh
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis