Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Richard Mueller

EC Kassel Huskies
Richard Mueller.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Richmondada
Geburtstag: 06.05.1982
Alter: 37
Größe: 179 cm
Gewicht: 83 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Kassel Huskies DEL2 Liga 27 25 52

EC Kassel Huskies DEL2 Playoff 2 3 5

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

SC Riessersee DEL2 Liga 37 48 85

SC Riessersee DEL2 Playoff 10 4 14

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Löwen Frankfurt DEL2 Liga 28 16 44

Löwen Frankfurt DEL2 Playoff 6 7 13

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Löwen Frankfurt DEL2 Liga 36 21 57

Löwen Frankfurt DEL2 Playoff 1 0 1



Suchergebnisse: "Richard Mueller"


DEL2


10.03.2019, 19:57

2. PrePlayoff: Beide Serien wieder offen

Kassel und Dresden gleichen gegen Crimmitschau und Heilbronn aus


Spielszene Dresden gegen Heilbronn. Foto: SpradeTV.

Die EC Kassel Huskies und die Dresdner Eislöwen haben die Serien der ersten Playoff- Runde ausgeglichen. Die Huskies setzten sich bei den Eispiraten Crimmitschau mit 6:1 durch, die Eislöwen gegen die Heilbronner Falken mit 4:3. Am kommenden Dienstag werden in beiden Serien, die als Best of Three gespielt werden, die letzten beiden Viertelfinalisten ermittelt.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




DEL2


03.03.2019, 21:58

52. Spieltag: Löwen Frankfurt gewinnen Hauptrunde - Kaufbeuren holt Heimvorteil

Dresden und Crimmitschau erreichen Playoffs


Hauptrundensieger sind die Löwen aus Frankfurt. Foto: City-Press.

Die Löwen Frankfurt schließen die Hauptrunde als Spitzenreiter ab. Die Hessen gewannen in Crimmitschau mit 5:4 nach Penaltyschießen. Verfolger Bietigheim verlor in Freiburg mit 0:2. Ravensburg musste sich in Kaufbeuren mit 2:3 geschlagen geben. Bayreuth verlor gegen Bad Nauheim mit 4:7 und trifft in den Playdowns auf Deggendorf. Bad Tölz spielt in der Abstiegsrunde gegen Freiburg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




DEL2


22.02.2019, 23:31

49. Spieltag: Fünf Teams innerhalb von drei Punkten an der Spitze

Kassel baut Vorsprung auf Rang elf aus - Bayreuth schließt auf Crimmitschau auf


Dennis Reimer (EC Bad Nauheim) scheitert an Brett Kilar (Crimmitschau). Foto: Andreas Chuc.

Fünf Teams liegen in der DEL2 drei Spieltage vor Ende innerhalb von drei Punkten an der Tabellenspitze. Die Löwen Frankfurt liegen trotz eines 2:5 bei den Bayreuth Tigers auf Rang eins, gefolgt von den punktgleichen Ravensburg Towerstars, die gegen die Tölzer Löwen mit 3:4 unterlagen. Einen Punkt Rückstand haben die Bietigheim Steelers nach einem 5:1 gegen die Lausitzer Füchse, die punktgleich hinter die Steelers zurückgefallen sind. Weitere zwei Punkte Rückstand hat der EC Bad Nauheim nach einem 6:3 gegen die Eispiraten Crimmitschau.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




DEL2


17.02.2019, 21:19

48. Spieltag: Towerstars schlagen Löwen und schließen zum Spitzenreiter auf

Füchse fallen zurück - Crimmitschau und Dresden holen wichtige Dreier


Spielszene Bad Nauheim gegen Bietigheim. Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Das Spitzenspiel des 48. Spieltags haben die Ravensburg Towerstars gegen die Löwen Frankfurt mit 3:1 gewonnen und können vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde ebenfalls 90 Zähler aufweisen. Einen Punkt zurück liegen die Lausitzer Füchse nach einem 3:4 nach Verlängerung bei den Tölzer Löwen, der EC Bad Nauheim kassierte im Duell um das Heimrecht im Viertelfinale ein 3:5 gegen die Bietigheim Steelers.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL2


03.02.2019, 21:15

44. Spieltag: Löwen Frankfurt zurück an der Tabellenspitze

Heimserie der Roten Teufel hält - Wichtiger Dreier für Eispiraten


Bad Nauheims Dennis Reimerscheitert an Ben Meisner (Tölzer Löwen). Foto: Andreas Chuc.

Die Löwen Frankfurt liegen nach einem 6:3-Sieg bei den Heilbronner Falken nach dem 44. Spieltag an der Tabellenspitze und konnten die spielfreien Lausitzer Füchse verdrängen. Die Verfolger Ravensburg Towerstars mit 3:5 bei den Bayreuth Tigers und ESV Kaufbeuren mit 1:4 beim EHC Freiburg konnten nich näher an die Füchse herkoanmmen. Der EC Bad Nauheim fuhr mit 6:2 gegen die Tölzer Löwen den elften Heimsieg in Serie ein.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL2


01.02.2019, 22:53

43. Spieltag: Spitzenreiter Weißwasser unterliegt Bad Nauheim

Frankfurt verkürzt - Kaufbeuren muss sich Bayreuth geschlagen geben

Die Lausitzer Füchse liegen trotz einer 2:4-Niederlage gegen den EC Bad Nauheim auch nach dem 43. Spieltag an der Tabellenspitze der DEL2. Durch ein 4:1 gegen den EHC Freiburg konnten die Löwen Frankfurt den Rückstand auf die Füchse auf zwei Punkte verkürzen, punktgleich folgen die Ravensburg Towerstars nach einer 5:6-Niederlage nach Verlängerung gegen die Eispiraten Crimmitschau.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)





▸ Weitere Suchergebnisse "Richard Mueller" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL

Alle 14 Clubs erha... (2)
Adler Mannheim

Adler nehmen Tim S... (1)
Heilbronner Falken

Förderlizenz für Y... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Ravensburg Towerstars

Lubor Dibelka
S


Ravensburg Towerstars

Thomas Brandl
C


Adler Mannheim

Tim Stützle
S


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Christoph Kabitzky
S
31 Jahre

Matej Cesik
S
29 Jahre

Nick Jones
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de