Anmelden

Weltmeisterschaft 2021 30.05.2021, 17:28

Deutliche Siege für Schweiz und Kanada

Eidgenossen ziehen nach Punkten mit Russland und der Slowakei gleich

Spielszene Italien gegen Kanada.
Spielszene Italien gegen Kanada. Foto: Peggy Nieleck.
Die Schweiz und Kanada feierten am Sonntagnachmittag deutliche Sieg gegen Weißrussland und Italien. Die Eidgenossen setzten sich mit 6:0 gegen Weißrussland durch. Die Ahornblätter kamen gegen Italien zu einem 7:1-Sieg.

Kanada mit sechs Punkten aus fünf Partien brauchte dringend alle drei Punkte im Match gegen den noch punktlosen Letzten Italien, um die Playoffplätze nicht ganz aus den Augen zu verlieren. Alles andere als ein klarer Sieg des Rekordweltmeisters wäre eine große Überraschung gewesen.
Es dauerte genau 153 Sekunden, bis die Favoriten ihr erstes Tor erzielten. Justin Fazio im italienischen Tor konnte einen Schuss von Braden Schneider nicht festhalten und Cole Perfetti hatte keine Probleme die freie Scheibe im Tor unterzubringen. Die Kanadier, die diese Partie eher auf die leichte Schulter nahmen und anfingen zu zaubern, schlugen erneut nach 8:04 zu, als Andrew Mangiapane den Puck ins Tor beförderte. Dann ging alles ganz schnell - zuerst war Troy Stecher erfolgreich (11:33) und 23 Sekunden später Adam Henrique, der die Hartgummischeibe von rechts kommend über die Schulter Fazios unter die Latte hob - 4:0 - und damit für einen Torwartwechsel sorgte! Davide Fadani kam zwischen die Pfosten und hielt sein Tor trotz starker Belagerung bis zur 35. Minute sauber, als wiederum Mangiapane eine Vorlage von Connor Brown flach einschoss - 1:5. Die Partie war für die Kanadier zu einer etwas besseren Trainingseinheit geworden. In der 31. Minute war den Azzurri das viel umjubelte 1:4 im 10. Schussversuch geglückt. Angelo Miceli hatte den Puck aus dem Gewühl im Netz der Kanadier untergebracht. Nach dem Gegentreffer hatten die Nordamerikaner wieder einen Gang höher geschaltet und auch noch das sechste Tor folgen lassen - Maxime Comtois hämmerte die Vorlage von Mangiapane von halblinks unhaltbar ins Tor. Es wurde zu einem Scheibenschießen - die Italiener konnten einem leid tun. Die Kanadier drehten einen Kringel nach dem anderen und schnürten ihren Gegner in seinem Drittel ein. Bei 55:54 wurde die "Trainingseinheit" unterbrochen, da Brandon Pirri einen Rückpass von Brown aus kürzester Entfernung zum Endstand von 7:1 über die Linie drückte.

Die Schweiz zieht nach Punkten in der Gruppe A Russland und der Slowakei gleich. Kanada ist inder Gruppe B mit einer mehr ausgetragenen Partie jetzt punktgleich mit Deutschland.
Kommentar schreiben
Gast
05.08.2021 09:29 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Weltmeisterschaft 2021 06.06.2021, 23:37

Holzer und Seider im All-Star-Team

Seider als bester Verteidiger ausgezeichnet

Moritz Seider.
Moritz Seider.
Foto: NHL Media.
Korbinian Holzer und Moritz Seider wurden von den Pressevertretern ins WM-All-Star Team gewählt. Von der IIHF wurde Seider auch als bester Verteidiger des Turniers ausgezeichnet.
Weltmeisterschaft 2021 06.06.2021, 23:32

Deutschland klettert in der Weltrangliste auf den fünften Platz

DEB-Team spielt 2022 in Helsinki

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 findet in Finnland statt. Deutschland klettert in der Weltrangliste auf den fünften Platz vor Tschechien und Schweden. In der Gruppe A treffen die Deutschen in Helsinki auf Kanada, Russland, die Schweiz, die Slowakei, Dänemark, Kasachstan und Italien.
Weltmeisterschaft 2021 06.06.2021, 21:53

Kanada feiert 27. WM-Titel

Nick Paul trifft gegen Finnland in der Verlängerung

Kanada ist neuer Weltmeister.
Kanada ist neuer Weltmeister. Foto: Peggy Nieleck.
Kanada feiert in Lettland den 27. WM-Titel. Die Ahornblätter gewannen das Finale gegen Titelverteidiger Finnland am Sonntagabend mit 3:2 nach Verlängerung. Nick Paul erzielte den Siegtreffer in der 67. Spielminute.
Tippspiel
DEL2 01.10.2021, 19.30
Bad Nauheim -
Landshut

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Jake Weidner wird ... (2)
EHC Red Bull München

Ben Street wechsel... (1)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Mannheim

Moritz Elias
S


Augsburg

Michael Gottwald
V


Augsburg

Marinus Schunda
T


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
26 Jahre

Danny Stempher
S
33 Jahre

Stephan Daschner
V
27 Jahre

Jake Fardoe
V
Weitere Geburtstage