Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weltmeisterschaft 2023 27.05.2023, 21:05

Deutschland steht im WM-Finale gegen Kanada

Erste Medaille seit 70 Jahren - Tiffels trifft in der Verlängerung

Frederik Tiffels.
Frederik Tiffels.
Foto: City-Press.
Aktualisiert Deutschland steht im Finale der Eishockey Weltmeisterschaft in Finnland. Im Halbfinale setzte sich die DEB-Auswahl mit 4:3 nach Verlängerung gegen die USA durch. Gegner im Finale ist Kanada nach einem 4:2 gegen Lettland.

Die USA erwischten den besseren Start und lagen vier Minuten mit 2:0 in Führung. Alex Tuch (2.) und Rocco Grimaldi (4.) hatten in den Anfangsminuten getroffen. Frederik Tiffels (13.) und Maksymilian Szuber (17.) glichen für Deutschland noch im ersten Drittel wieder aus.

Im zweiten Drittel legte Michael Eyssimont (29.) erneut für die USA vor. In den Schlussminuten des dritten Drittels gelang Marcel Noebels (59.) mit sechs Feldspielern der Ausgleich. In der Verlängerung wurde Frederik Tiffels (68.) zum Matchwinner.

Bundestrainer Harold Kreis: "Das Endspiel war irgendwie in greifbarer Nähe, das war uns bewusst. Aber jetzt sind wir wirklich im Finale und das ist unglaublich. Ich zwicke mich immer wieder, aber es ist wirklich wahr. Ich habe gerade in der Kabine die Spieler umarmt und die Freude ist einfach riesengroß. Das ist eine unglaubliche Geschichte, die noch nicht zu Ende ist. Auch morgen werden wir wieder spielen um zu gewinnen."
 
Stürmer Marcel Noebels: "Ich weiß noch nicht genau, ob ich das alles verstanden habe oder noch nicht. Diese Truppe hat es sowas von verdient, endlich mal etwas in den Händen zu halten. Ich bin unheimlich stolz ein Teil dieser Mannschaft zu sein. Dieses Team glaubt einfach immer an sich, egal wie es steht und hat die körperliche und mentale Stärke sich immer wieder zurück zu kämpfen. Diese Medaille ist historisch für das deutsche Eishockey." 
 
Stürmer Parker Tuomie: "Ich bin einfach sprachlos. Ich kann gar nicht sagen, wie stolz ich auf die Boys bin. Hierbei teilhaben zu dürfen, ist einer der unglaublichsten Erlebnisse meines Lebens. Unsere Führungsspieler Mo und Matthias haben uns immer wieder Stärke gegeben und wir haben einfach die ganze Zeit fest daran geglaubt, gewinnen zu können. Ich bin einfach so stolz darauf, was wir hier erreicht haben und morgen gehen wir dann den letzten Schritt."
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
19.07.2024 14:29 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (6)
28.05.2023, 10:19 Uhr
Alex der Hai
Super Mannschaftsleistung und nun heute
noch den letzten Schritt gegen Kanada
machen, denn die sind dieses Mal nicht
ganz so sattelfest.
Bewerten:2 

28.05.2023, 00:33 Uhr
Grizzly
Ganz ehrlich? Hätte ich nie geglaubt das sie soweit kommen. Aber da irre ich mich gerne. Viel Erfolg. 
Bewerten:5 

27.05.2023, 21:17 Uhr
budy
Ich glaub mein Fernseher ist kaputt. Da kommen ständig Bilder in denen Deutschland die Amis im Eishockey schlägt und ins Finale der WM einzieht. Kann das wirklich passiert sein?😂
Herzlichen Glückwunsch und nun hauen wir Kanada weg...
👍
Bewerten:8 

27.05.2023, 21:00 Uhr
Elmar61
Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!
Bewerten:7 

27.05.2023, 20:12 Uhr
Moe
Wow! Hätte ich im Schlussdrittel nicht mehr gedacht, dass sie die Amis nochmal knacken. Kanada ist auch machbar!
Bewerten:6 

Weitere 1 Kommentare anzeigen


Weltmeisterschaft 2023 29.05.2023, 13:09

Deutschland spielt 2024 in Ostrava

Vorläufige Gruppen für WM in Tschechien stehen fest

Vorschau Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft spielt bei der kommenden Weltmeisterschaft 2024 nach aktuellem Stand in Ostrava (Tschechien) und trifft in der Gruppe A auf Kanada, Schweden, die Slowakei, Lettland, Frankreich, Kasachstan und Polen.
Weltmeisterschaft 2023 28.05.2023, 23:20

Kanada ist Weltmeister - Deutschland holt Silber

Peterka und Fischbuch treffen beim 2:5 im Finale

John-Jason Peterka erzielte das Führungstor für Deutschland.
John-Jason Peterka erzielte das Führungstor für Deutschland.
Foto: City-Press.
Aktualisiert Kanada ist neuer Eishockey-Weltmeister. Die Nordamerikaner gewannen das Finale in Tampere gegen Deutschland mit 5:2. Für die Kanadier ist es der 28. Titelgewinn. Moritz Seider und JJ Peterka wurden ins All Star Team gewählt.
Weltmeisterschaft 2023 28.05.2023, 17:04

Lettland holt Bronze

Kristians Rubins trifft in der Verlängerung

Kristians Rubins.
Kristians Rubins.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Lettland hat das Spiel um Platz drei bei der Eishockey Weltmeisterschaft gegen die USA mit 4:3 nach Verlängerung gewonnen.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 15.09.2024, 17.00

Landshut
-:-
Krefeld

Wer gewinnt?

 
 

 40 %
 
 
60 % 

Spiel anzeigen


 40 %
 
 
60 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Freiburg

Luis Benzing
T


Krefeld

Alexander Ruuttu
S


Herne

Nicklas Müller
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Tobias Baader
V
40 Jahre

Sameli Ventelä
V
29 Jahre

Matias Varttinen
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige