Anmelden    Registrieren

Spengler Cup 26.12.2015, 19:33

Adler Mannheim unterliegen Lugano 3:6

Team Kanada schlägt Yekaterinburg

Luganos Doppeltorschütze Linus Klasen geht an Mannheims Nikolai Goc vorbei.
Luganos Doppeltorschütze Linus Klasen geht an Mannheims Nikolai Goc vorbei. Foto: Gian Ehrenzeller
Die Adler Mannheim haben das Auftaktspiel des Spengler-Cup in Davos gegen den HC Lugano mit 3:6 verloren. Dabei begann die Partie vielversprechend für den amtierenden Deutschen Meister, der durch Brent Raedeke (5.) und Ryan MacMurchy (14.) mit 2:0 in Führung ging.

Auch im zweiten Abschnitt gelang den Adlern der erste Treffer, Ryan MacMurchy legte in der 28. Spielminute das 3:0 nach. Nur knapp sechs Minuten brauchte der Tabellenfünfte der schweizer Nationalliga A, um durch Fredrik Pettersson (33. und 39.) und Damien Brunner (36.) auszugleichen. Im Schlussdrittel brachte Linus Klasen die Eidgenossen innerhalb von 43 Sekunden mit 5:3 in Führung (45. und 46.), Alessio Bertaggia legte in der 60. Minute noch zum 6:3-Endstand ins leere Tor der Adler nach.

Im zweiten Spiel des Tages setzte sich Team Kanada gegen Automobilist Yekaterinburg mit 2:1-Toren durch. Trevor Carrick traf mit der ersten Sirene zur Führung der Kanadier, Alexander Torchenyuk konnte in der 29. Minute in Unterzahl ausgleichen. Das Siegtor der Nordamerikaner erzielte Cory Conacher in der 34. Spielminute.
Kommentar schreiben
Gast
25.01.2020 05:57 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Spengler Cup 31.12.2019, 14:45

Team Canada feiert 16. Turniersieg

Nordamerikaner sind neuer Rekordsieger

Kris Versteeg bejubelt sein Tor um 3:0.
Kris Versteeg bejubelt sein Tor um 3:0. Foto: KEYSTONE-SDA/Melanie Duchene.
Team Canada hat das Finale beim Spengler Cup gegen den tschechischen Club Ocelari Trinec mit 4:0 gewonnen. Für die nordamerikanische Auswahl ist der 16. Turniersieg bei der 36. Teilnahme in Davos. Damit sind die Kanadier neuer Rekordhalter beim traditionellen Einladungsturnier.
Weiterlesen
Spengler Cup 31.12.2019, 00:00

Team Canada und Trinec im Finale

Turku und Ambri-Piotta scheitern im Halbfinale

Ian Mitchell (Canada) gegen Tony Sund (Turku).
Ian Mitchell (Canada) gegen Tony Sund (Turku). Foto: KEYSTONE-SDA/Gian Ehrenzeller.
Team Canada und Ocelari Trinec stehen im Finale beim Spengler Cup in Davos. Die kanadische Auswahl besiegte Turko im Halbfinale mit 6:0. Trinec setzte sich gegen das Überraschungsteam vom HC Ambri-Piotta mit 3:2 durch.
Weiterlesen
Spengler Cup 30.12.2019, 11:14

Turku und Trinec komplettieren das Halbfinale

Gastgeber Davos und Ufa ausgeschieden

Hannu Kuru (Turku) gegen Casey Wellman (Davos).
Hannu Kuru (Turku) gegen Casey Wellman (Davos). Foto: KEYSTONE-SDA/Melanie Duchene.
TPS Turku und Ocelari Trinec komplettieren das Halbfinale beim Spengler Cup in Davos. Die Gastgeber sind in der Qualifikationsrunde nach einem 1:3 gegen die Finnen ausgeschieden. Ufa verlor gegen Trinec mit 2:3 und reist ohne Sieg aus der Schweiz ab.
Weiterlesen
Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 26.01.2020, 18.30
Frankfurt -
Weißwasser



Fan-Trend


91 %
 
 
9 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Saison-Aus für Ale... (3)
Oberliga

36. Spieltag Süd: ... (3)
Krefeld Pinguine

48-Stunden Frist v... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Köln

Justin Fontaine
S


Selb

Florian Mnich
T


Landshut

Dimitri Pätzold
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 26.01.2020, 17:00


Berlin -
Schwenningen

Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Travis James Mulock
S
25 Jahre

Parker Bowles
S
30 Jahre

Robbie Czarnik
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum