Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Champions Hockey League 09.10.2018, 22:05

5. Spieltag: München erzielt Siegtor in der letzten Sekunde

Mayenschein trifft doppelt gegen Malmö

Patrick Hager gegen Cristopher Nihlstorp.
Patrick Hager gegen Cristopher Nihlstorp. Foto: GEPA.


Der EHC Red Bull München hat das fünfte Spiel in der Champions Hockey League (CHL) durch ein Tor von Jakob Mayenschein in der letzten Spielsekunde gegen Malmö mit 3:2 gewonnen.

Mayenschein hatte bereits den Führungstreffer zum 1:0 in der zehnten Spielminute für die Münchner erzielt. Die Schweden konnten durch Fredrik Händemark (28.) ausgleichen. Maximilian Kastner (47.) legte für die Bullen wieder vor. Carl-Johan Lerby (51.) brachte die Redhawks erneut zurück. Erst in der letzten Spielminute glückte Mayenschein nach Vorarbeit von Konrad Abeltshauser (60.) der Siegtreffer.

Don Jackson: "Es war ein tolles Spiel für die Spieler, für die Fans und auch für die Trainer. Die Mannschaft hat geschlossen stark gespielt. Die jungen Spieler haben es super gemacht, sie haben Chancen kreiert und gut verteidigt. Es hat Spaß gemacht, das zu sehen."

Kommentar schreiben
Gast
21.04.2019 04:47 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Champions Hockey League 06.02.2019, 23:03

Yannic Seidenberg für drei CHL-Spiele gesperrt

Nach Check gegen Kopf- und Nackenbereich


Yannic Seidenberg.
Foto: City-Press.
Sperre Die Sportdisziplinarkommission der Champions Hockey League (CHL)hat am Dienstagabend den Münchner Yannic Seidenberg nach seinem Check im Finale gegen den Kopf- und Nackenbereich für drei Spiele gesperrt.


Champions Hockey League 05.02.2019, 22:01

Frölunda feiert dritten Titelgewinn in der Champions Hockey League

München verliert Finale in Göteborg mit 1:3


Göteborgs Max Friberg vor dem Münchner Tor. Foto: City-Press.


Aktualisiert Frölunda Göteborg hat zum dritten Mal die Champions Hockey League (CHL) gewonnen. Im Finale setzten sich die Schweden im heimischen Scandinavium vor über 12.000 Zuschauern gegen den EHC Red Bull München mit 3:1 durch.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

Champions Hockey League 16.01.2019, 23:24

München erreicht Finale gegen Göteborg

Bayern gewinnen Halbfinal-Rückspiel in Salzburg mit 3:1


Salzburgs Torschütze Alexander Rauchenwald gegen Mark Voakes. Foto: GEPA.


Aktualisiert Der EHC Red Bull München hat das Rückspiel im Halbfinale der Champions Hockey League (CHL) in Salzburg mit 3:1 gewonnen und steht als erste deutsche Mannschaft im Finale der Königsklasse. Gegner wird am 5. Februar 2019 Frölunda Göteborg sein. Die Schweden haben Heimrecht.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

5. Conference Viertelfinale (2)



NHL

6. Conference Viertelfinale (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München



Fan-Trend anzeigen


70 %
 
 
30 %

Löwen Frankfurt
-
Ravensburg Towerstars



Fan-Trend anzeigen


71 %
 
 
29 %

San Jose Sharks
-
Vegas Golden Knights



Fan-Trend anzeigen


42 %
 
 
58 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL

2. Finale: Mannhei... (1)
DEL2

2. Finale: Frankfu... (1)
Nationalmannschaft

Draisaitl, Holzer ... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Starbulls Rosenheim

Marinus Schunda
T


Starbulls Rosenheim

Ludwig Danzer
S


Starbulls Rosenheim

Tom Pauker
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 22.04.2019, 14:00
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Bastian Kucis
T
21 Jahre

Jan Bulin
S
20 Jahre

Thomas Reichel
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de