Anmelden

Champions Hockey League 12.01.2016, 10:25

Davos erwartet Göteborg im Halbfinale

Finnisches Duell im zweiten CHL-Halbfinale

HCD-Coach Arno Del Curto.
HCD-Coach Arno Del Curto.
Foto: EQ-Images.
Vorschau Der Spengler Cups ist kaum beendet, da steht in Davos bereits ein weiteres Saisonhighlight auf dem Programm: Der HC Davos trifft im Halbfinale der Champions Hockey League (CHL) am Dienstagabend auf Frölunda Göteborg. Im zweiten Halbfinale kommt es zum finnischen Duell zwischen Lukko Rauma und Kärpät Oulu.

Die Schweizer müssen im Halbfinale auf die drei verletzten Stürmer Marcus Paulsson (Rücken), Dario Simion (Knie-Innenbandriss) und Gregory Sciaroni (Handgelenkbruch). Devin Setoguchis Einsatz ist fraglich (krank). Nicht spielberechtigt ist der erst letzte Woche verpflichtete Alexandre Picard. Die angeschlagenen Dick Axelsson, Jan Brejcak und Mauro Jörg dürften spielen.

Die Generalprobe ging für den HC Davos daneben. Gegen den Tabellenvorletzten der National League A (NLA) SCL Tigers gab es eine 1:3-Heimniederlage. Wir wollten gegen die SCL Tigers eigentlich mit einem schnellen Spiel einen guten Rhythmus für die kommende Champions-League-Begegnung finden. Aber dieses Ziel verfehlten wir gründlich, stellte Guerra nach dem Spiel fest.

Der HCD wird sich steigern müssen, um gegen Frölunda eine Chance zu haben. Frölundas Generalprobe gelang mit einem 6:0 auswärts in Färjestad. Die Indianer sind mit 73 Punkten Tabellenführer in Schweden. Skelleftea hält mit, der Tabellendritte Linköping hat bereits 18 Punkte Rückstand. Die Partie beginnt in der Vaillant Arena um 20.15 Uhr.

Im zweiten Halbfinale ist Kärpät Oulu als Tabellenführer der finnischen Liga favorisiert. Gegner Lukko Rauma ist mit 16 Punkten Rückstand derzeit nur auf dem siebten Tabellenplatz. Das letzte Aufeinandertreffen gab es vor einer Woche. Da mühte sich Kärpät zu einem 5:4 auf eigenem Eis nach Verlängerung. Das Hinspiel in der Champions Hockey League findet bei Lukka Rauma statt und beginnt um 17.30 Uhr.

Kommentar schreiben
Gast
17.06.2021 04:59 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (2)
12.01.2016, 18:47 Uhr
EISHOCKEY.INFO
@Fan (Gast): Die Spiele sind live bei Laola1.tv zu sehen.
Bewerten:0 

12.01.2016, 18:35 Uhr
Fan (Gast)
Warum wird das nicht im Fernsehen gezeigt? Sport1 hat doch die Rechte.
Bewerten:0 


Champions Hockey League 10.06.2021, 21:06

CHL veröffentlicht Spielplan: München startet in Vojens

Mannheim reist nach Cardiff - Bremerhaven beginnt in Turku - Berlin mit Heimspiel gegen Tampere

Die Champions Hockey League (CHL) hat den Spielplan für die Saison 2021/2022 veröffentlicht. Drei deutsche Teams starten auswärts. Nur die Eisbären Berlin beginnen am 27. August mit einem Heimspiel gegen Tampere.
Champions Hockey League 12.06.2021, 20:13

CHL schließt Yunost Minsk aus

Politische Lage verhindert Planungssicherheit

Aktualisiert Die Champions Hockey League (CHL) hat den weißrussischen Club Yunost Minsk von der kommenden Saison ausgeschlossen. Grund ist die unsichere politische Lage in Weißrussland.
Champions Hockey League 20.05.2021, 10:43

Vorrundengegner für Bremerhaven, Berlin, München und Mannheim ausgelost


Patrick Hager sieht in Zug und Rögle zwei Schwergewichte in der Münchner Gruppe.
Patrick Hager sieht in Zug und Rögle zwei Schwergewichte in der Münchner Gruppe.
Foto: City-Press.
Vorschau In der Champions Hockey League (CHL) sind am Mittwoch die Gruppen ausgelost worden. Neuling Bremerhaven trifft in Gruppe A auf die Växjö Lakers aus Schweden, Sparta Prag aus Tschechien und TPS Turku aus Finnland.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

2. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 19.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Höchstadt

Jannik Herm
S


Lindau

Michal Bezouska
S


Herne

Kevin Orendorz
S


Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Florin Ketterer
V
21 Jahre

Johannes Brunner
S
Weitere Geburtstage