Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
CHL 12.01.2016, 10:25

Davos erwartet Göteborg im Halbfinale

Finnisches Duell im zweiten CHL-Halbfinale

HCD-Coach Arno Del Curto.
HCD-Coach Arno Del Curto.
Foto: EQ-Images.
Vorschau Der Spengler Cups ist kaum beendet, da steht in Davos bereits ein weiteres Saisonhighlight auf dem Programm: Der HC Davos trifft im Halbfinale der Champions Hockey League (CHL) am Dienstagabend auf Frölunda Göteborg. Im zweiten Halbfinale kommt es zum finnischen Duell zwischen Lukko Rauma und Kärpät Oulu.

Die Schweizer müssen im Halbfinale auf die drei verletzten Stürmer Marcus Paulsson (Rücken), Dario Simion (Knie-Innenbandriss) und Gregory Sciaroni (Handgelenkbruch). Devin Setoguchis Einsatz ist fraglich (krank). Nicht spielberechtigt ist der erst letzte Woche verpflichtete Alexandre Picard. Die angeschlagenen Dick Axelsson, Jan Brejcak und Mauro Jörg dürften spielen.

Die Generalprobe ging für den HC Davos daneben. Gegen den Tabellenvorletzten der National League A (NLA) SCL Tigers gab es eine 1:3-Heimniederlage. Wir wollten gegen die SCL Tigers eigentlich mit einem schnellen Spiel einen guten Rhythmus für die kommende Champions-League-Begegnung finden. Aber dieses Ziel verfehlten wir gründlich, stellte Guerra nach dem Spiel fest.

Der HCD wird sich steigern müssen, um gegen Frölunda eine Chance zu haben. Frölundas Generalprobe gelang mit einem 6:0 auswärts in Färjestad. Die Indianer sind mit 73 Punkten Tabellenführer in Schweden. Skelleftea hält mit, der Tabellendritte Linköping hat bereits 18 Punkte Rückstand. Die Partie beginnt in der Vaillant Arena um 20.15 Uhr.

Im zweiten Halbfinale ist Kärpät Oulu als Tabellenführer der finnischen Liga favorisiert. Gegner Lukko Rauma ist mit 16 Punkten Rückstand derzeit nur auf dem siebten Tabellenplatz. Das letzte Aufeinandertreffen gab es vor einer Woche. Da mühte sich Kärpät zu einem 5:4 auf eigenem Eis nach Verlängerung. Das Hinspiel in der Champions Hockey League findet bei Lukka Rauma statt und beginnt um 17.30 Uhr.

Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
18.07.2024 04:32 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
12.01.2016, 18:47 Uhr
EISHOCKEY.INFO
@Fan (Gast): Die Spiele sind live bei Laola1.tv zu sehen.
Bewerten:0 

12.01.2016, 18:35 Uhr
Fan (Gast)
Warum wird das nicht im Fernsehen gezeigt? Sport1 hat doch die Rechte.
Bewerten:0 




CHL 22.05.2024, 19:38

Neuer CHL-Spielplan steht fest

Gegner von Berlin, Bremerhaven und Straubing

Vorschau Die Gegner von Berlin, Bremerhaven und Straubing in der Champions Hockey League (CHL) stehen fest. DEL-Champion Berlin trifft in der Vorrunde zu Hause auf Dynamo Pardubice, Sparta Prag, SoenderjyskE Vojens.
CHL 11.04.2024, 10:02

18 Teams für die CHL qualifiziert

Deutsche Teilnehmer stehen fest

Vorschau Mit dem Finaleinzug der Fischtown Pinguins steht die Teilnahme der Straubing Tigers an der Champions Hockey League (CHL) fest. Bisher sind 18 Teams für die Königsklasse qualifiziert.
CHL 28.02.2024, 18:16

Berlin und Bremerhaven für CHL qualifiziert

Neun Teams von 24 Teams stehen fest

Vorschau Mit Berlin und Bremerhaven haben sich die ersten beiden Teilnehmer aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für die Champions Hockey League (CHL) qualifiziert.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 15.09.2024, 17.00

Landshut
-:-
Krefeld

Wer gewinnt?

 
 

 33 %
 
 
67 % 

Spiel anzeigen


 33 %
 
 
67 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Regensburg

Eetu Laurikainen
T


Berlin

Mitch Reinke
V


Bietigheim

Marvin Drothen
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

John Broda
S
35 Jahre

Dominic Walsh
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige