Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nationalmannschaft 22.04.2022, 07:21

Deutschland schlägt die Schweiz in Rosenheim


Alexander Karachun von Team Deutschland und Philip Wüthrich von Team Schweiz.
Alexander Karachun von Team Deutschland und Philip Wüthrich von Team Schweiz. Foto: City-Press.
Aktualisiert Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat ihr erstes Heimspiel in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft gegen die Schweiz in Rosenheim mit 4:2 gewonnen.

Nach einem torlosen Anfangsdrittel brachte Marco Miranda (23.). und Luca Fazzini (32.) im zweiten Durchgang zweimal für die Eidgenossen vorlegen. Stefan Loibl (25.)  und Alexander Karachun (38.) glichen für die DEB-Auswahl aus.

Im Schlussabschnitt gelang Danjo Leonhardt (49.) das Game-Winning-Goal für die Deutschen. Als die Schweizer mit sechs Feldspielern auf den Ausgleich drängten sorgte ein Empty-net Goal von Daniel Schmölz zum 4:2 für die Entscheidung.

Stimmen zum Spiel

Bundestrainer Toni Söderholm: "Unsere Einsatzbereitschaft war sehr gut heute. Alle haben engagiert gespielt. Ein paar Kleinigkeiten haben uns im Spielaufbau Probleme gemacht. Es ist manchmal ein schmaler Grat, wenn man aggressiv verteidigt... Der Niklas hat mir im Tor gut gefallen. Das Wichtigste ist aber, wenn die Einsatzbereitschaft so ist, wie heute, haben wir Möglichkeiten."

Siegtorschütze Danjo Leonhardt über die Partie heute: "In meinen Augen gehörte das erste Drittel ein bisschen mehr der Schweiz. Sie haben sehr körperbetont gespielt und wir mussten uns daran gewöhnen, aber das hat gut geklappt. Das zweite Drittel war sehr ausgeglichen, im dritten Drittel haben wir dann gezeigt, dass wir Eishockeyspielen können."
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
21.06.2024 02:11 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Nationalmannschaft 07.05.2024, 07:12

Erfolgreiche WM-Generalprobe für das DEB-Team

4:3-Sieg nach Verlängerung gegen Frankreich

Parker Tuomie von Team Deutschland und Enzo Guebey von Team Frankreich im Zweikampf.
Parker Tuomie von Team Deutschland und Enzo Guebey von Team Frankreich im Zweikampf. Foto: City-Press.
Aktualisiert Mit 4:3 nach Verlängerung feiert die deutsche Eishockey Nationalmannschaft eine erfolgreiche Generalprobe für Freitag beginnende Weltmeisterschaft in Tschechien.
Nationalmannschaft 04.05.2024, 17:41

Deutschland verliert in Wolfsburg gegen Frankreich

DEB-Team gibt 3:0-Führung aus der Hand

Leon Hüttl von Team Deutschland und Tomas Simonsen von Team Frankreich.
Leon Hüttl von Team Deutschland und Tomas Simonsen von Team Frankreich. Foto: City-Press.
Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat das vorletzte WM-Vorbereitungsspiel gegen Frankreich in Wolfsburg nach einer 3:0 Führung im ersten Drittel mit 3:5 verloren.
Nationalmannschaft 03.05.2024, 15:52

Zum Abschluss der WM-Vorbereitung DEB-Team zweimal gegen Frankreich

Am Samstag in Wolfsburg und Montag in Weißwasser

(L-R) Matthias Scholze, Trainer Harold Kreis, Moritz Müller und Sportdirektor Christian Künast.
(L-R) Matthias Scholze, Trainer Harold Kreis, Moritz Müller und Sportdirektor Christian Künast. Foto: City-Press.
Vorschau Für die DEB-Auswahl stehen am Samstag in Wolfsburg und am Montag in Weißwasser die zwei abschließenden Länderspiele gegen Frankreich auf der Agenda. Von Weißwasser aus geht es für die Nationalmannschaft weiter nach Ostrava, den WM-Spielort der Gruppe B.
Anzeige

Forum: Kommentare
Grizzlys Wolfsburg

Nolan Zajac wechse... (2)
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Selb

Josh Winquist
S


Straubing

Nicolas Geitner
V


Bayreuth

Michal Spacek
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
24 Jahre

Ludwig Nirschl
S
38 Jahre

Kevin Schmidt
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige