Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 19.12.2021, 21:54

32. Spieltag: DEG schlägt auch Grizzlys - München verliert in Nürnberg

Berlin bleibt Spitzenreiter - Mannheim bezwingt Augsburg nach Verlängerung

Frank Hördler von den Eisbären Berlin, Luke Adam von den Iserlohn Roosters und Mathias Niederberger von den Eisbären Berlin.
Frank Hördler von den Eisbären Berlin, Luke Adam von den Iserlohn Roosters und Mathias Niederberger von den Eisbären Berlin. Foto: City-Press.
Die Düsseldorfer EG bleibt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) das Team der Stunde. Gegen die Grizzlys Wolfsburg feierten die Rheinländer ihren sechsten Sieg in Serie.

Zwar gaben die Düsseldorfer eine 2:0-Führung ab, im Penaltyschießen sicherte Brendan O'Donnell den Sieg für die DEG. Der Siegtorschütze gab zusammen mit Alexander Ehl nach dem Spiel seine Vertragsverlängerung bekannt.

Tabellenführer bleiben die Eisbären Berlin nach einem 3:2-Sieg gegen die Iserlohn Roosters. Matchwinner war der zweifache Torschütze Blaine Byron. Verfolger Mannheim musste gegen Augsburg ins Penaltyschießen und gewann die Partie mit 3:2. Münchenb rutscht nach einer 1:3-Niederlage in Nürnberg auf den vierten Tabellenplatz ab.

Köln musste sich dem ERC Ingolstadt mit 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben. Wayne Simpson (58.) glich in der Schlussphase für die Panther aus. David Warsofsky (65.) sicherte den Gästen noch den Zusatzpunkt.

Heimniederlagen gab für es für die Mannschaften am Tabellenende. Die Schwenninger Wild Wings verloren mit 3:5 gegen Straubing, Aufsteiger Bietigheim blieb beim 0:2 gegen Bremerhaven torlos.
Kommentar schreiben
Gast
30.06.2022 03:26 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 28.06.2022, 13:01

DEL startet wieder mit 15 Clubs

Löwen Frankfurt als Aufsteiger dabei

Gernot Trikpcke.
Gernot Trikpcke. Foto: City-Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) spielt auch in der kommenden Saison 2022/23 mit 15 Clubs. Aufsteiger Frankfurt nimmt den Platz von Absteiger Krefeld ein. Die Saison startet am 15. September, der Spielplan wird am 1. Juli veröffentlicht.
DEL 26.05.2022, 12:27

Clubs reichen DEL-Unterlagen fristgerecht ein


Die Clubs der DEL haben ihre Unterlagen zur Lizenzprüfung für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro in Neuss eingereicht.
DEL 17.05.2022, 19:44

MagentaSport überträgt DEL bis 2028


DEL-Eishockey gibt es weiter bei MagentaSport.
DEL-Eishockey gibt es weiter bei MagentaSport. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Eishockey-Fans können die Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bis 2028 live bei MagentaSport verfolgen. Der Vertrag mit der Deutschen Telekom wurde vorzeitig verlängert. Ursprünglich lief der Vertrag bis zum 30.06.2024.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (10)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Peiting

Elias Fischbacher
T


Bayreuth

Garret Pruden
V


Tilburg

Mickey Bastings
S


Weitere Transfers


Geburtstage
33 Jahre

Pawel Dronia
V
31 Jahre

Elvijs Biezais
S
24 Jahre

Samuel Soramies
S
Weitere Geburtstage