Anmelden

Anzeige
DEL 05.04.2021, 22:46

36. Spieltag: Bremerhaven gewinnt in Mannheim

Heimsiege für Ingolstadt und Köln

Spielszene Köln gegen Augsburg.
Spielszene Köln gegen Augsburg. Foto: Mathias M. Lehmann.
Die Fischtown Pinguins haben auch das zweite Spiel ihrer Auswärtstour bei den Adler Mannheim mit 2:1 gewonnen. Der ERC Ingolstadt gewann sein Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG mit 4:3. Köln setzte sich gegen Augsburg mit 2:1 durch.

Mannheim konnte durch Matthias Plachta in der sechsten Spielminute vorlegen. Charson McMillan (17.) und Ross Mauermann (38.) drehten das Spiel für Bremerhaven.

Düsseldorf konnte in Ingolstadt durch Tobias Eder (22.) zu Beginn des zweiten Drittels in Führung gehen. Samuel Soramies (24.) und Louis-Marc Aubry (42.) brachten Ingolstadt erstmals in Fron. Patrick Buzas (51.) glich für die DEG wieder aus. MIt seinem zweiten Tor legte Louis-Marc Aubry (51.) erneut für die Panther vor. Düsseldorf konnte mit Tobias Eder (55.) antworten. Ryan Kuffner (56.) erzielte das Game-Winning-Goal für den ERC.

James Sheppard (16.) und Marcel Müller (48.) schossen die Kölner Haie gegen Augsburg zum Sieg. Drew LeBlanc (60.) konnte erst mit der Schlusssirene den Anschlusstreffer für den AEV markieren.
Kommentar schreiben
Gast
26.09.2021 11:26 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 24.09.2021, 23:21

6. Spieltag: München nach Sieg über DEG zurück an der Tabellenspitze

Wolfsburg gewinnt Final-Revanche in Berlin - Wild Wings feiern Kantersieg im Kellerduell

Brett Olson von der Düsseldorfer EG und Patrick Hager von Red Bull München.
Brett Olson von der Düsseldorfer EG und Patrick Hager von Red Bull München. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat mit einem 5:3-Sieg über die Düsseldorfer EG am Freitagabend die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zurückerobert. Wolfsburg gewann die Final-Revanche in Berlin mit 3:2 nach Verlängerung und rutscht wieder auf den zweiten Platz ab.
DEL 23.09.2021, 22:02

6. Spieltag: Krefeld feiert ersten Sieg

Pinguine schlagen Iserlohn mit Tor in letzter Minute

Krefelds Robert Sabolic gegen Iserlohns Torwart Hannibal Weitzmann.
Krefelds Robert Sabolic gegen Iserlohns Torwart Hannibal Weitzmann. Foto: Sylvia Heimes.
Die Krefeld Pinguine feiern ihren ersten Saisonsieg in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Am Donnerstagabend setzten sich die Rheinländer mit 4:3 gegen die Iserlohn Roosters durch.
DEL 22.09.2021, 22:20

5. Spieltag: München verpasst Rückkehr an Tabellenspitze

Ingolstadt schlägt Düsseldorf - Berlin punktet dreifach in Straubing

Frank Mauer von Red Bull München und Sven Ziegler von den Iserlohn Roosters.
Frank Mauer von Red Bull München und Sven Ziegler von den Iserlohn Roosters. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat die Rückkehr an die Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verpasst. Die Münchner verloren in Iserlohn mit 1:2 nach Verlängerung. Joe Whitney (62.) traf in der Overtime zum Sieg für die Sauerländer.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 14:00

7. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 15:00

2. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL 17:15

36. Spieltag Nord (1)



Vorbereitung 17:00

Testspiele (11)



Vorbereitung 18:00

Donau-Pokal (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 01.10.2021, 19.30
Kaufbeuren -
Ravensburg

Wer gewinnt?

 
 

 30 %
 
 
70 % 

Spiel anzeigen


 30 %
 
 
70 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Nürnberg Ice Tigers

Ice Tigers beurlau... (4)
IIHF

Luc Tardif ist neu... (1)
DEL

6. Spieltag: Münch... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Rostock

Lukas Koziol
S


Frankfurt

Yannick Wenzel
S


Leipzig

Ian Farrell
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 26.09.2021, 19:00


Nürnberg -
Straubing

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Josef Hölzl
T
26 Jahre

Janik Möser
V
26 Jahre

Marc Zajic
S
Weitere Geburtstage