Anmelden    Registrieren

DEL 20.01.2020, 15:43

39. Spieltag: Wolfsburg gewinnt Nordduell gegen Bremerhaven

Mannheim schlägt Augsburg - Krefeld überrascht in Ingolstadt - Straubing verliert in Düsseldorf

Nick Jones (Wolfsburg) gegen Dominik Uher (Bremerhaven).
Nick Jones (Wolfsburg) gegen Dominik Uher (Bremerhaven). Foto: City-Press.
Aktualisiert Wolfsburg hat das Nordduell gegen Bremerhaven mit 2:1 nach Penaltyschießen gewonnen und seine Niederlagenserie nach drei Spielen beendet. Fabio Pfohl sicherte den Niedersachsen den Zusatzpunkt im Shootout.

Mannheim besiegte Augsburg mit 4:0. Dennis Endras feierte seinen dritten Shut-out.

Krefeld überrascht mit einem 4:1-Auswärtssieg in Ingolstadt. Chad Costello (50./54.) hatte die Pinguine in den Schlussminuten auf die Siegerstraße gebracht. Vinny Saponari (58.) setzte den Schlusspunkt zum 4:1. 

Spielszene Düsseldorf gegen Straubing. Foto: Mathias M. Lehmannl.
Düsseldorf besiegte Straubing mit 3:2. Nicholas B. Jensen erzielte den Siegtreffer in der 50. Spielminute.

Berlin feierte in Schwenningen den zweiten Auswärtssieg in Folge. Die Wild Wings konnten zweimal ausgleichen. Leonhard Pföderl (36.) sorgte für die dritte Führung der Berliner. Landon Ferraro (59.) entschied die Partie mit einem Empty-net Goal.

Die Kölner Haie verloren in Nürnberg mit 3:6. Will Acton (50.), Eugen Alanov (54.) und Brandon Buck (55.) machten mit ihren Toren in der Schlussphase die achte Pleite der Rheinländer in Serie perfekt.

Tim Fleischer (Iserlohn) gegen Philip Gogulla (München). Foto: GEPA.
Tabellenführer München hat sich mit 7:5 gegen Iserlohn durchgesetzt und liegt weiter sechs Punkte vor dem Verfolger aus Mannheim. Die Roosters lagen bis zur 44. Spielminute mit 5:4 in Führung. John-Jason Paterka (46.) und Chris Bourque (47.) drehten das Spiel innerhalb von 92 Sekunden. Yasin Ehliz sorgte mit dem 7:5 in der 57. Spielminute für die Entscheidung.
Kommentar schreiben
Gast
28.02.2020 09:03 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (23)
22.01.2020, 12:44 Uhr
Hartmann
BrhV, gebe Dir Recht!
Bewerten:0 

21.01.2020, 19:23 Uhr
fcbgarfield
@BlackHawk, endlich ist jetzt Ruhe im
Karton. Danke das sie diesen
selbsternannten Regelwächters des
deutschen Eishockey und Psychiater in
seine Schranken verwiesen haben. Dieses
ständige Genöhle von ihm war aber auch
nicht mehr zu ertragen!!
Bewerten:4 

21.01.2020, 19:22 Uhr
Brhv
@Hartmann, warum soll das Forum jetzt einschlafen ?
Jetzt kann man wieder seine Meinung frei äußern ohne
gleich wieder ein blöden Kommentar zu ernten. Man
kann evtl. auch mal wieder über unsere doch so guten
Schiedsrichter diskutieren, ohne das man gleich wieder
Lesen muß, d...
Weiterlesen Bewerten:3 

21.01.2020, 18:09 Uhr
EHCF
ist das Leben jetzt schon Forszwerg auf nimmer wiedersehen
Bewerten:1 

21.01.2020, 17:45 Uhr
Hartmann
Forsberg, schade obwohl du gelernte
Hirnklembner bist. Ich glaube nämlich, dich
zu kennen? Auch von WM her Wien, Prag,
Moskauz Skandinavien? Jetzt schläft das
Ding hier mogl ein?
Bewerten:5 

Weitere 18 Kommentare anzeigen
DEL 27.02.2020, 21:47

49. Spieltag: Wolfsburg verliert in Schwenningen

Niedersachsen bleiben auf dem achten Tabellenplatz

Grizzlys Coach Pat Cortina.
Grizzlys Coach Pat Cortina.
Foto: City-Press.
Zwei Tage nach der Auswärtsniederlage bei den Kölner Haien haben die Grizzlys Wolfsburg auch eine vorgezogene Partie vom 49. Spieltag bei den Schwenninger Wild Wings mit 2:3 verloren. Die Niedersachsen verpassen erneut den Sprung auf den sechsten Tabellenplatz.
Weiterlesen Kommentare (1)
DEL 25.02.2020, 22:41

48. Spieltag: Uwe Krupp feiert erfolgreiche Rückkehr nach Köln

Haie beenden Niederlagenserie gegen Wolfsburg - Shutout für Wesslau

Gustaf Wesslau blieb erstmals in der laufenden Saison ohne Gegentor.
Gustaf Wesslau blieb erstmals in der laufenden Saison ohne Gegentor.
Foto: City-Press.
Uwe Krupp feiert eine erfolgreiche Rückkehr nach Köln. Die Haie gewannen das erste Spiel unter ihrem neuen Trainer gegen Wolfsburg mit 5:0, beenden ihre Niederlagenserie nach 17 sieglosen Spielen und verhindern einen neuen Negativrekord in der DEL.
Weiterlesen Kommentare (20)
DEL 23.02.2020, 21:33

48. Spieltag: München verliert auch gegen Düsseldorf

Straubing setzt Erfolgsserie in Krefeld fort - Mannheim kassiert weitere Niederlage in Augsburg

Maximilian Daubner (München) gegen Charlie Jahnke (Düsseldorfer EG).
Maximilian Daubner (München) gegen Charlie Jahnke (Düsseldorfer EG). Foto: GEPA.
Aktualisiert München hat das zweite Heimspiel am Wochenende gegen Düsseldorf verloren. Verfolger Straubing hat seine Siegesserie in Krefeld fortgesetzt und den Rückstand auf den Tabellenführer auf acht Punkte verkürzt. Mannheim kassierte in Augsburg die vierte Niederlage in Folge. Nürnberg gewann gegen Berlin.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

49. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2 19:30

51. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 19:30

43. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL 19:30

47. Spieltag Süd (Konferenz) (5)



NHL

Regular Season (10)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 29.02.2020, 01.30
Carolina -
Colorado



Fan-Trend


45 %
 
 
55 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

49. Spieltag: Wolf... (1)
Kölner Haie

Uwe Krupp kehrt na... (23)
ERC Bulls Sonthofen 99

ERC Sonthofen meld... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

Marian Dejdar
S


Ravensburg

Timo Gams
S


München

Zachary Fucale
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 28.02.2020, 19:30


Mannheim -
Krefeld

Weitere TV-Termine

Geburtstage
26 Jahre

Marco Wölfl
T
29 Jahre

Jere Laaksonen
S
20 Jahre

Eric Mik
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum