Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 21.09.2010, 22:05

6. Spieltag: Mannheim erneut 2:1 gegen Wolfsburg

Adler gewinnen noch einmal nach Penaltyschießen

Erneut haben die Adler Mannheim gegen die Grizzly Adams Wolfsburg nach Penaltyschießen gewonnen. Bereits am Sonntag setzten sich die Adler auswärts mit 2:1 durch. Mit dem gleichen Ergebnis waren die Mannheimer auch am Dienstag vor nur 6.021 Zuschauern in der heimischen SAP-Arena erfolgreich.

Die zwei Tore in der regulären Spielzeit wurden beide im ersten Abschnitt erzielt. Erst trafen die Gäste durch Jan-Axel Alavaara (11.) im Powerplay, dann glichen die Adler durch Justin Papineau (17.), ebenfalls in Überzahl, aus. Nach zwei weiteren torlosen Dritteln und einer torlosen Verlängerung trafen Scott King und Yannic Seidenberg im Penaltyschießen für Mannheim, bei Wolfsburg konnte John Laliberte verwandeln. Je acht Penalties waren erforderlich, bis ein Sieger gefunden wurde.

Michel Periard kassierte in der siebten Minute eine Spieldauer- Disziplinarstrafe wegen Bandenchecks. Insgesamt verteilte Schiedsrichter Jablukov neben der großen Strafe gegen Periard nur zehn weitere Strafminuten.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
12.06.2024 19:55 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



DEL 25.05.2024, 18:23

Alle 14 DEL-Clubs reichen ihre Unterlagen ein

Fünf Clubs bewerben sich aus der DEL2

Alle 14 sportlich qualifizierten Clubs der PENNY DEL haben ihre Unterlagen für das Lizenzprüfungsverfahren der kommenden Saison 2024/25 bei den Wirtschaftsprüfern der ASNB Düsseldorf fristgerecht eingereicht.
DEL 26.04.2024, 23:03

5. Finale: Eisbären zurück auf dem DEL-Thron

Berliner gewinnen Finalserie mit 4:1

Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister.
Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister. Foto: Jasmin Wagner.
Die Eisbären Berlin feiern die zehnte Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Am Freitag gewannen die Berliner das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie in Bremehaven mit 2:0 und holten damit den vierten Sieg.
DEL 23.04.2024, 22:10

4. Finale: Eisbären bauen Führung aus

4:1-Heimerfolg gegen Bremerhaven am Dienstag

Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf.
Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Führung in der Best-of-Seven Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit einem 4:1-Heimerfolg am Dienstag auf 3:1 ausgebaut. Matchwinner für die Eisbären war Ty Ronning mit drei Toren.
Anzeige

Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Hannover Scorpions

Andy Reiss verläng... (2)
Bayreuth Tigers

Bayreuth verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Frankfurt

Hannu Tripcke
S


Kassel

Dominic Turgeon
S


Kaufbeuren

Cole Sanford
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
23 Jahre

Luis Ludin
S
39 Jahre

Steffen Tölzer
V
34 Jahre

Sami Blomqvist
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige