Anmelden    Registrieren

Adler Mannheim 04.12.2017, 15:01

Bill Stewart wird neuer Adler-Trainer

Teal Fowler, Sean Simpson und Colin Müller müssen gehen

Bill Stewart
Bill Stewart
Foto: City Press.
Die Adler Mannheim haben sich am von Manager Teal Fowler, Chefcoach Sean Simpson und Co-Trainer Colin Müller getrennt. Mit dieser Entscheidung reagiert die Clubführung auf die bislang durchwachsene Saison. Bill Stewart übernimmt fortan das Traineramt, Jochen Hecht fungiert weiter als Co-Trainer.

„Nach den enttäuschenden Auftritten und den jüngsten Ergebnissen sehen wir uns zu einem Neuanfang im Bereich der Sportlichen Führung verpflichtet“, begründet Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp die Trennung und ergänzt: "Ich bedanke mich bei Sean Simpson und Colin Müller für ihre geleistete Arbeit. Teal Fowler gebührt mein herzlicher Dank für die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Mit ihm wurden wir 2007 und 2015 deutscher Meister.“, so Hopp abschließend.

Ab sofort und vorerst bis zum Ende der Saison wird Bill Stewart das Amt des Trainers übernehmen. Stewart stand zuletzt bei DEL-Konkurrent Straubing hinter der Bande, wurde dort Mitte Oktober freigestellt. In Mannheim ist der 60-jährige Italo-Kanadier kein Unbekannter. Bereits von 2000 bis 2004 coachte der ehemalige Verteidiger die Adler und holte 2001 die Meisterschaft nach Mannheim.
Kommentar schreiben
Gast
22.01.2020 19:12 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (17)
06.12.2017, 20:42 Uhr
Hartmann
Danke für die zahlreiche Kommentare auch über mich. Claire wohin gehst du und dein EC? Gebe zu, dass ich ein bisschen kritischer die Sitauation in B.N. sehe als du und (zu) viele Fans. Wie oft war es den Play-offs und wie oft Abstiegsrunde für die RotenTeufel??? Irgenwann - sie Rosenheim - ...
Weiterlesen Bewerten:2 

06.12.2017, 07:47 Uhr
Claire Nr.4 (Gast)
Jesses, Hartmann ist doch bekannt, lasst ihn doch einfach außer Acht. Dieser selbsternannter Eishockey Professor liegt mit seinen Prognosen doch immer genauso falsch wie jeder Kartenleger, oder Wahrsager. Selbst jeder Wetterbericht ist heute zutreffender. Und Hartmanni vertritt nicht die M...
Weiterlesen Bewerten:1 

05.12.2017, 21:41 Uhr
seppl (Gast)
Wie man das Problem löst? 2 Namen.......K.H. Fliegauf und Pavel Gross.
Bewerten:4 

05.12.2017, 18:13 Uhr
Jessas
@Hartmann: ist da etwa die empfindliche Nauheimer Fanseele getroffen worden. Die verbale Entgleisung sei dir verziehen :-), hättest Hopp wahrscheinlich gerne in Nauheim gehabt. Trotzdem wird und soll Hopp in Mannheim bleiben, Konkurrenz durch Finanzkraft belebt das Geschäft (siehe Berlin in diesem ...
Weiterlesen Bewerten:8 

05.12.2017, 16:02 Uhr
Niedersedlitzer
Stewart hat schon gute Trainerqualitäten, hat er bei uns in DD gezeigt und sicherlich ist er auch ruhiger geworden, zu mindestens gab es keine unangenehmen Sachen in DD. Man wird sehen was er in Mannheim bewirken kann.
Bewerten:7 

Weitere 12 Kommentare anzeigen
Adler Mannheim 21.01.2020, 15:20

Florian Mnich erhält Förderlizenz

Schlussmann läuft für Selber Wölfe auf

Florian Mnich.
Florian Mnich.
Foto: City-Press.
Transfer Torhüter Florian Mnich, der bei den Adler Mannheim unter Vertrag steht, wird ab sofort per Förderlizenz für die Selber Wölfe in der Oberliga auflaufen. Gleichzeitig wurde der bisher bestehende Förderlizenzvertrag mit den Hannover Scorpions aufgelöst.
Weiterlesen
Adler Mannheim 04.01.2020, 00:10

Janik Möser zurück nach Mannheim

DEL verlängert Wechselfrist

Janik Möser.
Janik Möser.
Foto: City-Press.
Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) verlängert die Wechselfrist von Lizenzspieler Janik Möser (Iserlohn Roosters) aufgrund eines internen Fehlers ausnahmsweise bis zum 06.01 2020, sofern dieser nach dem 30.12.2019 nicht mehr von den Iserlohn Roosters eingesetzt wird.
Weiterlesen Kommentare (1)
Adler Mannheim 19.12.2019, 12:13

Marcel Goc fällt aus

Bis zu vier Wochen Pause für Adler- Kapitän

Marcel Goc.
Marcel Goc.
Foto: City-Press.
Verletzung Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Partien auf Marcel Goc verzichten. Der Kapitän des amtierenden deutschen Meisters laboriert an einer Beinverletzung, die ihn zwischen drei und vier Wochen vom Spielgeschehen fernhält.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (5)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 24.01.2020, 19.30
Freiburg -
Dresden



Fan-Trend


80 %
 
 
20 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Gesellschafter arb... (3)
DEL

39. Spieltag: Wolf... (30)
DEL2

39. Spieltag: Eisp... (21)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Deggendorf

Christoph Gawlik
S


Selb

Florian Mnich
T


Landshut

Dimitri Pätzold
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 23.01.2020, 19:30


Köln -
Nürnberg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
18 Jahre

Brian Westerkamp
S
30 Jahre

Mitch Wahl
S
30 Jahre

Marco Müller
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum