Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

EHC Red Bull München 11.10.2018, 12:46

Drei langfristige Ausfälle beim Titelträger

Mads Christensen, Michael Wolf und Trevor Parkes fehlen


Mads Christensen.
Mads Christensen.
Foto: City Press.

MIchael Wolf.
MIchael Wolf.
Foto: City Press.

Trevor Parkes.
Trevor Parkes.
Foto: City Press.

Der EHC Red Bull München muss in den nächsten Wochen und Monaten auf Mads Christensen, Michael Wolf und Trevor Parkes verzichten. Der dänische Nationalspieler Mads Christensen wurde wegen einer Oberkörperverletzung bereits operiert und fehlt mehrere Monate.

Auch Michael Wolf muss wegen einer Beinverletzung mehrere Monate pausieren, die Rückkehr von Trevor Parkes, der ebenfalls eine Oberkörperverletzung erlitt, wurde mit "frühestens nach der Deutschland-Cup-Pause Mitte November" beschrieben.


Kommentar schreiben
Gast
25.06.2019 22:34 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


EHC Red Bull München 18.06.2019, 15:06

Clement Jodoin verlängert Vertrag

Kanadier bleibt Co-Trainer in München


Clement Jodoin.
Foto: City Press.
Clement Jodoin wird auch in der kommenden Saison Co-Trainer an der Seite von Chefcoach Don Jackson beim EHC Red Bull München bleiben. Damit komplettiert der Kanadier mit den Co-Trainern Steve Walker und Patrick Dallaire das Trainergespann beim Vizemeister. Der 67-Jährige kam im Januar 2019 von den Eisbären Berlin nach München.
▸ Weiterlesen

EHC Red Bull München 28.05.2019, 09:38

Red Bulls holen Chris Bourque

Zehnter Rang der ewigen AHL-Scorerliste


Chris Bourque.
Foto: NHL Media.
Transfer Der US-Amerikaner Chris Bourque wechselt zum EHC Red Bull München. Der 33-Jährige sammelte in 932 Spielen in der AHL insgesamt 864 Punkte, davon 286 Tore. Damit liegt er in der ewigen Scorerliste der Liga auf dem zehnten Rang. Für Washington, Pittsburgh und Bosten kam er in 51 NHL-Spielen auf zwei Tore und sechs Assists.
▸ Weiterlesen

EHC Red Bull München 06.05.2019, 15:48

Derek Roy wechselt nach München

787-facher NHL-Spieler kommt aus Schweden


Derek Roy.
Foto: City Press.
Transfer Von Linköping HC wechselt Stürmer Derek Roy zum EHC Red Bull München. Der 36-Jährige kommt mit der Erfahrung aus 787 NHL-Partien, wurde mit Kanada zweimal Vizeweltmeister und gewann Bronze bei den Olympischen Spielen 2018. In der abgelaufenen Saison wurde er mit acht Toren und 34 Vorlagen in 49 Partien drittbester Scorer der Liga.
▸ Weiterlesen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Heilbronner Falken

Förderlizenz für Y... (1)
Crocodiles Hamburg

Jacek Plachta blei... (1)
ESC WB Moskitos Essen

Essen besetzt zwei... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
26 Jahre

Henry Haase
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de