Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 04.04.2006, 21:34

Eisbären im Finale - Matchball für DEG

Scorpions verabschieden sich mit Strafzeitenflut

Nach nur drei Spielen haben die Berliner Eisbären erneut das Finale in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erreicht. Mit 5:3 ging auch der dritte Vergleich mit den Hannover Scorpions, die sich mit einer Strafzeitenflut aus der Saison verabschiedeten, an den Titelverteidiger. Schiedsrichter Martin Reichert verteilte 91 Strafminuten an die undisziplinierten Hannoveraner. Sascha Goc und Steve Guolla erlebten das Spielende nach Disziplinarstrafen unter der Dusche.

Auf Berliner Seite konnten sich Denis Pederson (20., 41.), Mark Beaufait (23.), Stefan Ustorf (25.), Derrick Walser (40.) beim siebten Play-Off Sieg in Folge in die Torschützenliste eintragen. Für die Niedersachsen erzielten Mike Green (41.), Marty Murray (53.) und Patrick Köppchen (59.) die letzten Saisontore.

Im zweiten Halbfinale haben die DEG Metro Stars nach einem 6:1 gegen die Kölner Haie am Donnerstag die Chance den Eisbären in die Finalserie zu folgen. Nicht dabei sein wird dann Kölns Nationalspieler Tino Boos, der nach einem Kopfstoß mit einer Matchstrafe gesperrt ist.

Die frühe Führung der Kölner aus der fünften Spielminute durch Adduono drehten die Metro Stars mit einem Doppelschlag durch den überragenden Tore Vikingstad (18. und 19.) bei doppelter Überzahl. Die Haie hatten zuvor völlig den Faden verloren und sich in weniger als fünf Minuten sechs Strafzeiten eingehandelt und fast sieben Minuten lang in Unterzahl gespielt.

Zwei schnelle Tore zu Beginn des Mittelabschnitts durch Chris Ferraro und Fabian Brännström brachte Düsseldorf dann auf die Siegerstraße. Tore Vikingstad, sowie Peter Ferraro erzielten die weiteren Tore im Schlussdrittel für die DEG.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
16.07.2024 15:05 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



DEL 05.07.2024, 13:47

DEL veröffentlicht Spielplan für Saison 2024/2025

Augsburg und Ingolstadt eröffnen neue Spielzeit

Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison.
Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die neue Saison 2024/2025 veröffentlicht. Am 19. September 2024 eröffnen Augsburg und Ingolstadt die neue Spielzeit.
DEL 01.07.2024, 12:26

Alle 14 Clubs erhalten DEL-Lizenz

Saisonstart am 19. September 2024

Gernot Tripcke.
Gernot Tripcke. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga startet am 19. September 2024 mit unveränderter Besetzung in ihre 31. Saison. Der Spielplan wird am kommenden Freitag veröffentlicht.
DEL 27.06.2024, 21:31

Wolfsburg und München spielen in Prag

Partie im Rahmen der Winter Hockey Games

Vorschau Die Grizzlys Wolfsburg und der EHC Red Bull München treffen am 6. Dezember 2024 in Prag im Rahmen der Winter Hockey Games aufeinander.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Dresden
-:-
Rosenheim

Wer gewinnt?


 

 0 %

 
100 % 

Spiel anzeigen


 0 %

 
100 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Essen

Maximilian Braun
S


Augsburg

Anthony Louis
S


Duisburg

David Lebek
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Jan Pavlu
V
20 Jahre

Michael Reich
V
22 Jahre

Lucas Böttcher
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige