Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Iserlohn Roosters 07.07.2006, 11:35

Jens Karlsson geht für Iserlohn auf Torejagd

Schwedisches Toptalent unterzeichnet einen Jahresvertrag

Die Iserlohn Roosters haben den 23-jährigen Schweden Jens Karlsson unter Vertrag genommen. Karlsson wechselt vom schwedischen Eliteligaclub HV71 Jonköping für ein Jahr an den Iserlohner Seilersee.

"Jens ist ein herausragendes Talent, dass ich schon seit einigen Jahren beobachtet habe", sagt Roostermanager Karsten Mende. Da Karlsson allerdings beim NHL Draft 2001 von den Los Angeles Kings in der ersten Runde gedraftet wurde, hatten die Roosters bislang keine Chance, den fast 1.90 m großen Stürmer ins Sauerland zu locken. Diese Situation habe sich jetzt geändert. "Ich habe vor wenigen Tagen gehört, dass sich Jens verändern möchte und einen neuen Verein sucht", so Mende. Deshalb habe er schnell gehandelt und den fünfmaligen schwedischen Nationalspieler nach Iserlohn geholt.

Karlsson begann seine Karriere im Nachwuchsteam aus Västra Frölunda und unterzeichnete im Jahr 2000 bei seinem Heimatclub seinen ersten Profivertrag. Im gleichen Jahr wurde der damals 18-jährige von den Los Angeles Kings in der ersten Runde gedraftet. In L.A. bezeichnete man Karlsson als "Langzeitprojekt". Die Scouts erkannten in ihm einen Stürmer dessen Ausbildung vielleicht noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen könnte, dennoch draftete man ihn und hoffte auf eine gute Entwicklung. Da diese allerdings nicht so verlief, wie es sich die Kings wünschten, verzichtete man bis heute auf eine Vertragsunterzeichnung.

Karlssons Berater rieten ihm, nach dem Draft in Schweden zu spielen und auf einen Wechsel nach Nordamerika zu verzichten. Der junge Stürmer blieb in Frölunda, konnte sich dort allerdings nicht wie erhofft in Szene setzen. Sein Club nutzte insbesondere seine defensiven Qualitäten und ließ ihn in der dritten und vierten Reihe stürmen. Im vergangenen Jahr folgte dann der Wechsel nach Jonköping. Als Linksaußen der dritten Reihe schoss Karlsson zehn Tore und verbuchte acht Assists.

"Ich möchte in Iserlohn Erfahrungen sammeln", sagt Karlsson. Die DEL habe in den letzten beiden Jahren gezeigt, dass sie eine Liga ist, in der man gute Leistungen bringen und auf sich aufmerksam machen könne. Karlsson wird Anfang August gemeinsam mit seiner Freundin Teresa nach Iserlohn kommen. Auch sie übrigens wird in Deutschland sportlich aktiv sein. Bislang stand die Handballerin beim dänischen Erstligisten aus Fredrikshaven unter Vertrag.
Kommentar schreiben
Gast
29.06.2022 03:23 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Iserlohn Roosters 23.06.2022, 07:15

Chris Brown kehrt nach Iserlohn zurück


Chris Brown.
Chris Brown.
Foto: City-Press.
Transfer Vom Ligakonkurrenten aus Nürnberg kehrt der 31 Jahre alte texanische Stürmer Chris Brown zu den Iserlohn Roosters zurück.
Iserlohn Roosters 20.05.2022, 07:19

Sena Acolatse verlängert seinen Vertrag


Sena Acolatse.
Sena Acolatse.
Foto: City-Press.
Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing an den Seilersee gewechselt.
Iserlohn Roosters 18.05.2022, 13:31

Pierre Beaulieu wird Assistenzcoach bei den Roosters


Pierre Beaulieu.
Pierre Beaulieu.
Foto: City-Press.
Pierre Beaulieu wird als Assistenzcoach bei den Iserlohn Roosters arbeiten. Darüber hinaus gehören auch Goalie- und Videocoach Cameron MacDonald sowie Assistenz- und Development-Coach Artur Grass weiterhin zum Trainerteam.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (1)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Erfurt

Alexandre Ranger
S


Bremerhaven

Nino Kinder
S


Bremerhaven

Tim Lutz
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Korbinian Schütz
V
17 Jahre

Moritz Weißenhorn
V
33 Jahre

Drew LeBlanc
S
Weitere Geburtstage